-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Wartezeit beim Login und Verfügbarkeit der rn-Projekte

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Wartezeit beim Login und Verfügbarkeit der rn-Projekte

    Anzeige

    Hallo Community. Hier mal wieder anonym wegen der Wartezeiten beim Login nach Eingabe eines falschen Passwort.
    Dies ist auch schon der erste Punkt über den ich hier gerne Reden möchte. Als Sicherheitsbewusster User dieses Forums passiert es mir wie auch anderen warscheinlich hin und wieder, das ich das falsche Passwort eingebe und nach 5stumpfsinnigen versuchen eine virtel Stunde gespeert werde. Wäre es nicht möglich dieses meines Erachtens sinnfreie verhalten des Forums zu beseitigen?

    Der zweite Punkt betrifft die RN Projekte. Z.B. RNControl.
    Diese Projekte sind mit Sicherheit für sehr viele User interessant. Das Problem: Derart feine Leiterbahnen zu Hause im selbstbau aufs Kupfer zu bringen ist doch eher Schwierig. Wie wäre es mit einer Verfügbarkeit in Form eines Bausatzes. Der umweg über kommerzielle Platinenentwickler geht doch sehr ins Geld, was gewiss nicht nur mich vor dem Aufbau abneigt. Meiner Meinung nach würden diese boards eine sehr schöne und vorallem kompakte Lösung für zukünftige Projekte darstellen.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Ich habe vor ca. 10 Jahren bei erster Anmeldung das Kästchen "eingelogt bleiben", o.ä. angeklickt und musste mich nur beim Wechseln vom PC mit Passwort einlogen.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2013
    Ort
    Region Basel
    Alter
    59
    Beiträge
    2.435
    Hallo,
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Hallo Community. Hier mal wieder anonym wegen der Wartezeiten beim Login nach Eingabe eines falschen Passwort.
    Dies ist auch schon der erste Punkt über den ich hier gerne Reden möchte. Als Sicherheitsbewusster User dieses Forums passiert es mir wie auch anderen warscheinlich hin und wieder, das ich das falsche Passwort eingebe und nach 5stumpfsinnigen versuchen eine virtel Stunde gespeert werde. Wäre es nicht möglich dieses meines Erachtens sinnfreie verhalten des Forums zu beseitigen?
    Tja, eine Delay ist die einzige Methode eine Brute Force Attacke abzuwehren. Da nützt auch der weltweit schnellste Computer nichts, wenn dieser warten muss.

    Passwörter kann man aber auch codiert aufschreiben, z.B. jeden 2ten Buchstaben streichen:
    Aus Unregistriert wird das Passwort Urgsret


    MfG Peter(TOO)
    Manchmal frage ich mich, wieso meine Generation Geräte ohne Simulation entwickeln konnte?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    Bezüglich Bausatz:
    Diejenigen, sich damit auseinandersetzen werden schon wissen, wann und warum man soetwas macht oder nicht!

    Biete doch mal selber soetwas an - gehe in Vorleistung und lasse meinetwegen 500 Platinen fertigen (damit der Einzelpreis interessant wird), lagere sie und wickle dazu die ganze Bestellprozedur ab, beachte dabei sämtliche gesetzlichen und steuerrechtlichen Vorgaben. Das gleiche nochmal mit allen Bauteilen (Verfügbarkeit dabei gewährleisten). Dabei versuche mal einen Preis zu machen, der auch bezahlt wird - mit dem man aber auch nicht nur seine eigenen Unkosten deckt.
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.554
    .. Wartezeiten beim Login nach Eingabe eines falschen Passwort .. und nach 5stumpfsinnigen versuchen eine virtel Stunde gespeert werde ..
    Also es kommt schon mal vor dass ich mich vertippe beim Eingeben des Passwortes. ABER fünf mal hintereinander . . . so beso... hmmm . . . also das ist mir noch nie passiert. Dass dies etwas - hmmm - wenig Sinn macht schreibt der TO ja auch. Daher sehe ich, dass er durchaus sieht, dass die ..sinnigkeit der Eingabe im Bereich der Tastatur zu suchen ist und nicht bei der Forumsorganisation.
    Ciao sagt der JoeamBerg

Ähnliche Themen

  1. Verfügbarkeit Atmega
    Von schorsch_76 im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.11.2015, 15:30
  2. ARM Infocenter Login
    Von Wsk8 im Forum Offtopic und Community Tratsch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.05.2015, 08:31
  3. [ERLEDIGT] Login Inaktiv
    Von im Forum Anregungen/Kritik/Fragen zum Forum und zum Wiki RN-Wissen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.04.2010, 12:57
  4. RP6 Projekte
    Von Virus im Forum Robby RP6
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 18:25
  5. VHDL unerklährliche Wartezeit nach Tastendruck
    Von todo im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 01:25

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •