-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Großen Schrittmotor steuern

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    26

    Großen Schrittmotor steuern

    Anzeige

    Hallo,

    ich bin Anfänger und möchte einen großen Schrittmotor http://de.nanotec.com/produkte/497-s...otor-nema-23/#
    und dort den ST5918L1008, mit einem Arduino Board ansteuern.
    Es soll später eine Linearachse mit 4 Stop-Positionen im Loop angesprochen werden, die ein Gewicht von ca. 3 kg horizontal bewegt.

    Welchen Treiber benötige ich hierzu und wie wird dieser angesprochen? Oder muss ich das selbst herausfinden?
    Geändert von firewood2013 (01.04.2016 um 11:26 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.574
    Welchen Treiber du nimmst ist egal. Wichtig ist nur das der Strom passt (muss mindestens den Wert vom Motor haben). Du kannst einen fertigen SM-Treiber nehmen oder die Einzelteile kaufen und selbst eine Platine fertigen, ist aber zu kompliziert für dich (vermutlich).

    MfG Hannes

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    26
    Danke. Eigenbau ist wirklich nichts für mich, da hast du recht. Welcher Treiber ist empfehlenswert? Findet man zu bestimmten Treibern mehr Programmierbeispiele für Arduino?

  4. #4
    Kann man diesen Schrittmotor von Nanotec über eine Motorsteuerung vom selben Anbieter ( z.B. http://de.nanotec.com/produkte/1041-...otorsteuerung/ ) direkt mit dem Arduino ansteuern?

    Mich würde das insbesondere für den Raspberry Pi 3 interessieren.

    Oder gibt es da einfachere Möglichkeiten?


    Mit freundlichen Grüßen MEG

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.574
    Häufig wird im Hobbybereich die Schritt/Richtungs Ansteuerung gewählt. Das können sehr viele Treiber. Das kann man mit jedem uC ansteuern. Teilweise gibt es auch Schnittstellen Eingänge (z.B. I2C, UART,...), teilweise ist auch ein kombinierter Betrieb möglich (einstellen über Bus und Ansteuerung über Step/Dir).

    Am einfachsten wird es sein wenn du eine fertige Karte oder Modul, wie es für 3D-Drucker gibt, verwendest, einstellen über Poti oder Dipschalter, drehbewegung über step/dir. Das ist das einfachste. Achte aber auf den max. Strom.

    MfG Hannes

Ähnliche Themen

  1. Mit atmega8 24v Schrittmotor steuern.
    Von Zardest im Forum Motoren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.02.2013, 20:14
  2. schrittmotor steuern
    Von watermelon im Forum Software, Algorithmen und KI
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 21:23
  3. Schrittmotor über Schrittmotor steuern?
    Von Tarribo im Forum Motoren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.06.2010, 23:40
  4. Schrittmotor mit LPT steuern
    Von timo1105 im Forum Elektronik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.11.2006, 12:40
  5. [ERLEDIGT] Schrittmotor mit PC steuern
    Von SK112 im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.01.2005, 09:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •