-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Tay: Microsofts Chat-Bot wird zum Rassisten

  1. #1
    Elektronik & Technik Infos Robotik Einstein Avatar von Roboternetz-News
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Roboternetz Server 3
    Beiträge
    3.813

    Beitrag Tay: Microsofts Chat-Bot wird zum Rassisten

    Anzeige

    Tay heißt Microsofts künstliche Intelligenz, mit der sich unter anderem Twitter-Nutzer unterhalten können. Innerhalb der ersten 24 Stunden ihrer Existenz wandelte sich Tay jedoch recht schnell zum Rassisten - bis Microsoft offenbar den Stecker zog. (KI, Microsoft)



    Weiterlesen...

    Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

    News Quelle: Golem
    Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.



  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von i_make_it
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Raum DA
    Alter
    49
    Beiträge
    2.443
    Hm, da liegt die KI aber verdächtig gut im Trend der Zeit der auch bei vielen Homo Sapiens zu beobachten ist. Sowohl was Rassismus angeht als auch sehr schneller Meinungswechsel und Beeinflussbahrkeit der eigenen Meinung.
    Vieleicht ist Microsoft da dem "Durchschnittsbürger" näher gekommen wie sie geahnt haben.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2013
    Ort
    Region Basel
    Alter
    59
    Beiträge
    2.435
    Schein mit auch so.
    Der "Durchschnittsbürger" ist nur ein einfacher Automat!
    Manchmal frage ich mich, wieso meine Generation Geräte ohne Simulation entwickeln konnte?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    07.04.2015
    Beiträge
    196
    Zitat Zitat von Peter(TOO) Beitrag anzeigen
    Schein mit auch so.
    Der "Durchschnittsbürger" ist nur ein einfacher Automat!
    "So, wie es Euch gefällt, meine Blume."
    (Connor McLeod, Highlander)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Andre_S
    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    310
    Hallo,

    ...na ja,... da wurde wohl auch ein bischen nachgeholfen, wenn die folgende Aussage stimmt!

    Update: Das Internet und seine Nutzer sind vielleicht insgesamt doch nicht so böse, wie das Experiment mit Tay zu belegen scheint. Tatsächlich scheinen sich viele Nutzer aus den berüchtigten Foren 4Chan und 8Chan abgesprochen zu haben. eine gewaltige Troll-Attacke auf die Künstliche Intelligenz auszuführen und sie mit Rassismus, Sexismus, Holocaustleugnung und Hass auf Feministinnen so lange zu füttern, bis Tay den Eindruck haben musste, dass Aussagen dieser Art im Internet vollkommen normal und üblich sind...


    Gruß André
    http://home-robotics.de
    ____________________________

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.554
    .. da wurde wohl auch ein bischen nachgeholfen, wenn die folgende Aussage stimmt! ..
    Also ganz wie im normalen Leben. Fast so - denn im normalen Leben heißt das dann "soziales Umfeld".

    .. Der "Durchschnittsbürger" ist nur ein einfacher Automat!
    Kommt drauf an. Auch in einem weniger "sozial" ausgerichteten Umfeld kann der Mensch eine soziale Kompetenz behalten, sogar entwickeln. Dazu gehört dann soziale Stabilität, Selbstkritik, wohl auch ein Gespür dafür. Aber die diskutierte Maschine ist wohl eher auf Anpassung programmiert, auf Kopieren von Teilaspekten und -sequenzen. Ob da eine gut-menschige (ethische) Kritikroutine eingebaut ist, wage ich zu bezweifeln.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von White_Fox
    Registriert seit
    04.10.2011
    Beiträge
    954
    Naja, es ist nicht der erste Chatbot mit dem man seinen Unfug treibt.

    Es gab vor Jahren mal ein Forum wo es einen eigenen Thread für Unterhaltungen mit einem Chatbot gab. Da haben User dann die gesamte Unterhaltung gepostet und was da für ein Quatsch rauskam...
    Da es in diesem Forum für wirklich jeden Rotz eine Verwarnung gab, z.B. für das Vergessen einer Quelle, wenn man selber eine Nachricht gepostet hat, oder Doppelposts, und fünf Verwarnungen drei Tage Postingsperre bedeuteten, waren viele User ziemlich frustriert üer die Moderation. Da hat man dem Chatbot drei- viermal eingetrichtert daß Mod-XY-1337 schwul sei, ein kurzes Gemächt habe oder ähnlichen Unsinn, und wenn der Bot daß dann endlich begriffen hat, hat er es irgendwann auch in Unterhaltungen mit anderen Usern rausgehauen-und nach spätestens zwei Tagen landete daß dann auch in diesem Thread, wo die Mods es selber lesen konnten.

    Wenn ich mir die jüngsten Wahlergebnisse so ansehe habe ich aber die Hoffnung, daß weitaus nicht jeder Mensch alles für wahr hält was andere ihm einzutrichtern versuchen-auch der Durchschnittsbürger nicht. Von daher würde ich Peter zum ersten Mal entschieden widersprechen.

Ähnliche Themen

  1. Band: Microsofts Wearable hört und fühlt
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.10.2014, 11:50
  2. Flex Sense: Microsofts Display-Folie dient als Photoshop-Ebene
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.10.2014, 10:00
  3. Kennt ihr den RN Chat?
    Von skg-rob im Forum Umfragen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.03.2007, 18:09
  4. Chat-Bot
    Von RoboF@ther im Forum Software, Algorithmen und KI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.08.2004, 14:30
  5. Chat?
    Von thasony im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.2004, 00:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •