-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Funktionalität von Akkus prüfen

  1. #1
    boundaries
    Gast

    Funktionalität von Akkus prüfen

    Anzeige

    Tag zusammen
    Gibt es eine Möglichkeit zu prüfen ob ein Lithium-Ionen Akku (Handy, AA, AAA usw) in Ordnung ist? Optimal wäre ja wenn man prüfen kann egal ob der Akku voll oder leer ist. Gibt es das? Wie kann ich vorgehen um zu prüfen ob sie richtig funktionieren?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    1.266
    Du kannst ihn vollständig laden und dann entladen. Beim entladen kannst du schauen wie viel Ladung geflossen ist.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2013
    Ort
    Region Basel
    Alter
    59
    Beiträge
    2.435
    Hallo,
    Zitat Zitat von boundaries Beitrag anzeigen
    Gibt es eine Möglichkeit zu prüfen ob ein Lithium-Ionen Akku (Handy, AA, AAA usw) in Ordnung ist? Optimal wäre ja wenn man prüfen kann egal ob der Akku voll oder leer ist. Gibt es das? Wie kann ich vorgehen um zu prüfen ob sie richtig funktionieren?
    Ungeladen geht nicht wirklich, die Kapazität ist eine der wichtigsten Parameter.

    Manche Defekte erkennt ein gutes Ladegerät, wobei bei tiefentladenen Akkus gerne mal "defekt" angezeigt wird, obwohl der Akku noch nicht wirklich einen Schaden hat.

    Um einen Akku wirklich zu prüfen muss man ihn erst mal entladen und dann sehen ob er sich bei einem kompletten Ladezyklus auch normal verhält.
    Anschliessen muss man ihn wieder entladen und dabei die gespeicherte Energie (Kapazität) messen.
    Zum Schluss wieder laden, da man Akkus nicht ungeladen lagern sollte.

    Rein durch die Alterung lässt bei einem Akku zuerst die Kapazität nach.

    Manche Probleme, wie den Memory-Effekt, kann man durch komplette Lade-/Entladezyklen meist wieder beheben.
    Beim entladen bildet sich eine Grenzschicht, welche mit der verringerten Ladung wandert. Wird ein z.B. halb entladener Akku wieder geladen, bleibt diese Grenzschicht erhalten. Bei der nächsten Entladung, verhält sich der Akku dann wie entladen, wenn die neue Grenzschicht auf die alte stösst. Der Akku hat also scheinbar nur noch die halbe Kapazität.
    Bei NiCd war dieser Effekt sehr ausgeprägt. Bei modernen Akkus, sagt die Werbung es gäbe ihn nicht mehr, praktisch ist er aber nur verringert worden.

    Andere Defekte sind Kurzschlüsse in der Zelle, was in leichten Fällen zu einer schnellen Selbstentladung führt und in schweren dann ein Laden verunmöglicht.
    Auch ein erhöhter Innenwiderstand ist möglich, dann bricht die Spannung unter Last zusammen und Laden geht nur mit einem kleinen Strom, braucht also länger. Auch ein kompletter Unterbruch ist möglich.

    Es gibt bessere Ladegeräte, welche auch Kapazitätsmessungen und Akku-Regeneration durchführen können.

    Aber die Tests brauchen alle Zeit!

    Ein grober Schnelltest ist über den Innenwiderstand möglich, aber dazu sollte der Ladezustand bekannt sein.

    MfG Peter(TOO)
    Manchmal frage ich mich, wieso meine Generation Geräte ohne Simulation entwickeln konnte?

  4. #4
    boundaries
    Gast
    Tag zusammen
    Danke, Ihr habt mir sehr weitergeholfen.

Ähnliche Themen

  1. Roboter mit Schwerpunkt auf KI und Funktionalität
    Von Pallaxa im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.11.2011, 11:25
  2. OpenSource Terminal COM-plex mit USBasp funktionalität
    Von donpsycho im Forum Open Source Software Projekte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.07.2010, 18:28
  3. SPS-Funktionalität in Bascom?
    Von Robtec im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.11.2008, 12:05
  4. Optimierungslevel & Funktionalität ?!
    Von Zarathustra im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.05.2007, 21:42
  5. Camcorder- / Digicam-Akkus anstatt Standard-Akkus?
    Von squelver im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.08.2006, 12:23

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •