-
        

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Mausefalle selbst gebaut - TV Projekt fürs ZDF

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.03.2016
    Beiträge
    5

    Frage Mausefalle selbst gebaut - TV Projekt fürs ZDF

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    hat schon mal wer eine elektrische Mausefalle gebaut, oder hat es vor?
    Dafür würde ich mich interessieren.

    Ich recherchiere gerade zu dem Thema für ein TV Projekt für das ZDF...
    Wer Interesse hat, kann sich gerne bei mir melden, dann können wir weitere Details austauschen.

    Ich freue mich auf Nachrichten!

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.366
    Für einen spontanen Einsatz in einem Gartenhaus habe ich einmal eine Falle gebaut die etwa dem Typ "Mice Cube" entspricht.
    Entscheidend für mich war schneller Erfolg ohne Gewalt, hohe Funktionssicherheit bei minimaler Energie.

    Es wurde dann eine längliche Falle mit nach innen geöffneter Tür die durch ihr Gewicht zufällt wenn sie durch die Maus betätigt wird. Die Tür wurde durch einen Strohhalm offengehalten der auf den Köder am Ende der Falle abgestützt war.

    Die Maus bewegt den Köder die Tür fällt zu und kann durch die nach außen drückende Maus nicht geöffnet werden.
    Die Falle war gleich erfolgreich und es bestand kein Grund für weitere Einsätze.

    Da die Grundkonfiguration ohne elektrische Funktion auskommt kann eine ergänzende Elektifizierung optional genutzt werden. Sie sollte wenig in die Funktion eingreifen um sie nicht zu beeinträchtigen, vielleicht kann damit eine Videoaufnahme gestartet oder eine Benachrichtigung zum Leeren der Falle abgesetzt werden. Die Maus soll ja nicht länger als nötig eingesperrt sein.



    https://www.google.de/search?q=Mice+...w=1386&bih=725
    https://www.youtube.com/watch?v=HyRwsbnIF5I&ebc=ANyPxKo4jjTUxWpMLI1o25SP2S V4OGYCi4waztVOr0cPexFpuaorxTJ-k4PiP--i5AfaseP22H54XgAexwccd2YGv3JnMuaxww



  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    29.01.2009
    Beiträge
    15
    Hallo,

    ich wurde von einem netten Leser meines Mäusefallenthreads auf Dein Anliegen aufmerksam gemacht:
    Ich entwickle seit ca. 1 Jahr an einer elektronischen Mäusefalle.

    Der Thread (= Korrespondenz) dazu ist nicht nur technisch interessant, sondern auch ziemlich lustig
    zu lesen: https://www.mikrocontroller.net/topi...498760#4122545

    Außerdem entstand die Schaltung live und parallel zu einem echten Mäuseproblem in unserem Keller,
    wo ich am Ende 7 Mäuse gefangen habe - Details: siehe verlinkter Thread.

    Inzwischen kann die Falle

    - Mäuse per Infrarotstrahl detekiieren
    - Per Motor den Klappmechanisms der Lebendfalle auslösen
    - Den Besitzer per Funksteckdose informieren (indem z.B. das Radio startet)
    - Dem Besitzer eine Email zusenden
    - 1 Monat mit einem Akkupack auskommen
    - Tiefentladung der Akkus verhindern

    Aktuell arbeite ich daran, die Email mit einem Bild der gefangenen Maus auszustatten.

    Die Falle ist im Grunddesign so konzipiert, daß sie mit einfachsten, billigsten Bauteilen auch in Nicht-Industrieländern aufgebaut werden kann.
    Bauteilkosten ohne Funkkomponenten und Akkus liegen deutlich unter 5 EUR zzgl. Feld-Wald-Wiesen-Baumarkt-Lebendfalle.

    Viele Grüße

    Igel

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von White_Fox
    Registriert seit
    04.10.2011
    Beiträge
    954
    Den Thread kenne ich...hat mir einen Nachmittag sehr erheitert.

    Dann fehlt jetzt nur noch wer, der das dem TV-Projekt zusammenschustert. Die Anleitung hat ja IgelIgel schon geschrieben.

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.03.2016
    Beiträge
    5
    @Manf: Hast Du denn Interesse an unserem TV-Projekt mitzumischen? Wir wollen für ein ZDF Wissensmagazin einen Beitrag zum Thema Mäusefangen machen. Dafür suchen wir verschiedene Leute, die schon mal selbst eine Lebendfalle gebaut haben, um diese Fallen dann zu vergleichen. Ich habe Dir eine Nachricht mit meinen Kontaktdaten geschickt. Freue mich von Dir zu hören.
    Geändert von TVProjekt (22.03.2016 um 09:49 Uhr)

  6. #6
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.366
    Ich habe über meine Aktivität berichtet, die schon etwas länger zurückliegt, und die zu einer Zeit stattfand als es die fertigen Lebend-Fallen noch nicht in der Form gab.

    Ich finde, die Erfahrung ist im oben genannten Video sehr gut zusammengefasst, nicht von mir, aber sehr pragmatisch und mit sehr viel Erfahrung. Hier noch einmal der Link:
    https://www.youtube.com/watch?v=HyRw...d2YGv3JnMuaxww

    Wenn man darüber hinaus noch eine aktuelle Show mit Tests machen möchte, wie es hier angesprochen ist, dann wäre es sicher nett wenn sich jemand bereit erklärt, dabei mitzumachen.

    Die Entscheidung dafür fällt sicher leichter, wenn man beschreibt wie das ablaufen soll. Zur Durchführung des Aufbaus, (ggf. auch der Beschaffung) und des Tests benötigt man einen Ort und Zeit. Wo und mit welchem zeitlichen Aufwand soll das stattfinden?
    Die Rechte am Ergebnis sollen sicher beim Produzenten liegen, wird der Aufwand auch für andere honoriert?
    Geht es darum einem Schüler anzubieten, einmal ins Fernsehen zu kommen?
    Das könnte durchaus attraktiv sein, wenn die Bedingungen dafür klar sind.

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.03.2016
    Beiträge
    5
    Hi Manf, wie schon geschrieben, wollen wir einen Beitrag über Leute machen, die schon mal selbst eine Mausefalle gebaut haben. Mitmachen kann jeder, der eine Mausefalle gebaut hat, Alter ist also egal. Wir begleiten die Personen wie in einer Dokumentation, sie erzählen uns wo die Mäuse aufgetreten sind, wie sie auf die Idee der Mausefalle gekommen sind, und bauen diese, wenn möglich, vor der Kamera nach. Die Beschaffenheit hängt von deinem Modell ab. Ort und Zeit können individuell ausgemacht werden. Ich denke, der Dreh würde so 3/4 Stunden dauern, das hängt aber auch von Deiner Geschichte ab. Die "Rechte" an Deiner Mausefalle bleiben natürlich bei Dir. Deine Modell klingt interessant, wenn Du also gerne mitmachen möchtest, oder jemand anderes Interesse hat, freue ich mich über Nachrichten.

  8. #8
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.366
    Vielen Dank für die zusätzliche Information.
    Wir sind ja ein Forum und ich möchte schon, dass die Aktion hier auch inhaltlich angesprochen wird.

    Ich bin davon ausgegangen, dass mit der Falle auch eine Maus gefangen werden soll, wodruch es sich eigentlich ausschließt dass die Aktion bei einem Teilnehmer quasi zu Hause durchgeführt wird, denn dort will man die Maus ja sicher nicht erst hin bringen.
    Wenn man dann noch verschiedene Teilnehmer beteiligen möchte, dann ist es sicher am besten, die Aufnahme in einer entsprechenden Umgebung zu machen.

    Ich bin mir in so fern nicht sicher, ob ein Zoo, ein Tierheim oder welche Institution sonst in Frage käme, es vertreten kann, eine Maus in der Umgebung der Falle auszusetzten um sie dann möglichst schonend wieder einzufangen.
    Mit Robotern kenne ich mich besser aus, da ginge das sicher leichter, und man hätte sicher auch keine ethischen Bedenken, aber das Einfangen von Robotern wäre sicher auch nicht so spannend, wie das Einfangen einer Maus.

    Meine Aktion liegt schon recht lange zurück und weder die Falle noch die Umgebung in der sie eingesetzt wurde sind noch verfügbar. Ich würde mich aber freuen wenn sich jemand im Forum findet der sich an der Aktion beteiligt, auch wenn er jetzt erst anfängt sich einzuarbeiten. Mit den dargestellten Fallen die man sich leicht besorgen kann ist man recht schnell am Ziel, sofern man die passende Maus dazu in der Umgebung hat oder eine für die Aktion "gecastet" wird.

    Gemeint ist nur die Lebendfalle links im Angebot, sie ist sehr viel angenehmer in der Handhabung, nicht nur für die Maus, aber natürlich vor allem auch für sie.
    http://www.pollin.de/shop/dt/ODA5NjMxOTk-/Fundgrube/Haushalt/Mausefalle.html


    Geändert von Manf (22.03.2016 um 16:04 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Roboter selbst gebaut
    Von harly im Forum Buchempfehlungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 19:30
  2. AVR-Programmiergerät selbst gebaut
    Von wanderer im Forum Asuro
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.06.2006, 22:07
  3. Brenner selbst gebaut
    Von Lars. im Forum PIC Controller
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.06.2006, 14:36
  4. RasterTunnelMikroskop selbst gebaut!
    Von solo im Forum Elektronik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.01.2006, 14:42
  5. 27Mhz Fernsteuerung selbst gebaut
    Von .Johannes. im Forum Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.01.2006, 00:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •