-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: LCD an IC2 Bus Der C-Control Station1 ?????

  1. #1

    LCD an IC2 Bus Der C-Control Station1 ?????

    Anzeige

    Hallo Leute,

    kann mir jemand sagen wie es möglich ist ein LC -Display über den IC2 Bus der C-Control Station 1 anzuschließen, oder mir vieleicht einen Schaltplan zukommen lassen wie ich den IC2 Bus aus der C-Control station herausführe.
    Grund ist das ich bereits ein LC-Display habe aber mir das Mini-Terminal zur Ansteuerung sparen möchte und mir gesagt wurde es währe möglich das LCD an den IC2 Bus anzuschließen aber ich keine Ahneung habe wie.

    Danke

    Gruß

  2. #2
    Hi beppe,

    guck mal auf: http://ccintern.dharlos.de/software.htm
    Dort findest du ein Assemblermodul für einen zweiten I2C-Bus.
    Damit erhälst du einen vollwertigen I²C-Bus (P1=SDA P2=SCL an der Station).
    Ich hoffe dein Problem ist damit gelöst. Und wenn dir der Digitalport fehlen sollte, häng einfach noch eine IO-Porterweiterung an den I²C, dann haste 8 weitere Ports zur freien Verfügung

    Cya
    Nilz

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.05.2006
    Beiträge
    73
    Hallo,

    ich interessiere mich ebenfalls für das Projekt ein LCD an die C-Control Station anzuschließen. Die Seite von dharlos habe ich mir angeschaut und auch das Script gefunden, dass einen zweiten I²C-Bus erzeugt. Aber ich habe keine Ahnung, wie ich dieses einbinde und auch nicht, wie ich das LCD an den Bus anschließen muss, kann mir das vielleicht jemand erklären. Kann ich das LCD danach genau so ansteuern, wie man es auch mit der C-Control 1.1 Unit kann?

    Gruß
    Silver

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    16.09.2004
    Ort
    Schwabenland
    Beiträge
    156
    Das ganze ist leider nicht ganz so einfach.
    Die Station1 hat dummerweise Kondensatoren an den Ports, welche die Flanken der SCL und SDA Signale ziemlich stark abflachen, so dass der Bus mit diesem Assemblerprogrämmchen nicht funktioniert.

    Da müssen noch ein paar "NOPs" in die SCLHIGH und SCLLOW Prozeduren, oder ihr zwickt die entsprechenden Kondensatoren an den Ports raus. Generell finde ich die Station1 in der Richtung völlig fehlgeplant.
    Naja bevor die Station2 rauskam habe ich mir aber auch so ne Lösung gebaut.

    Ich glaube Ihr solltet Euch eher mal Manfred Wilzecks Beispiele anschauen. Der beschäftigt sich auf seiner Seite mit Station1.
    http://manfred.wilzeck.de/

    Unter Softwarebausteine2 findet Ihr ne Anleitung für Anbindung eines LCDs.

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.05.2006
    Beiträge
    73
    Hallo,

    leider habe ich bis jetzt noch nie etwas mit dem I²C Bus zu tun gehabt. In den letzten Tagen habe ich mich mal durchs Netz gewühlt. Und bin jetzt ebenfalls Deiner Meinung -> nicht so einfach / die Station 1 ist irgendwie nicht so richtig dafür gemacht.

    Mein erster Fehler bestand darin, dass ich gedacht habe, ich könnte ein LCD direkt an den Bus anschließen. Das geht nicht. Neben der von Dir genannten Seite http://manfred.wilzeck.de/ wird hier http://cctools.hs-control.de/home.php sogar ein "Komplettpaket" -> Art.Nr.: 1003-3x angeboten. Allerdings gib es hier noch Probleme mit den Kondensatoren, die ich nicht auslöten möchte. Also doch die erstgenannte Seite.

    Auf der Seite von Manfred werden die Variablen / Begriffe SDA und SCL (auch im Quellcode) genutzt. Bei CCTools wird hingegen von SHCLK und STCLK gesprochen. Reden beide von der gleichen Sache oder gibt es hier unterschiede?

    Wie wird das LCD von Manfred an die Station angeschlossen, welcher Baustein sitzt dazwischen? Hat vielleicht jemand einen Schaltplan für mich?

    Bis jetzt habe ich zum Auslesen von Sensoren immer direkt dig. oder analog. Ports angesprochen. Kann ich, wenn ich den Bus nutze auch gleichzeitig noch Werte von den anderen dig. / analog. Ports auslesen?

    Gruß
    Silver

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •