-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Sprachausgabe in deutsch - Silbenbibliothek

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.01.2004
    Alter
    49
    Beiträge
    29

    Sprachausgabe in deutsch - Silbenbibliothek

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo Leute !

    Es gab immer wieder Anfänge zum Thema Sprachausgabe und Speakjet.



    Ich habe mir einmal eine Grundschaltung aufgebaut. Hier ist das Schema

    beachtet den 5 V Pegel der seriellen Schnitstelle, für den PC habe ich einen

    MAX232 und ein USB Adapterkabel angeschlossen.

    Schema : nach Figure 1
    http://www.magnevation.com/pdfs/speakjetusermanual.pdf

    PhraseALator :
    http://www.magnevation.com/software/PhraseALator.zip

    Mit dem PhraseAlator kann mann prima die Aussprache testen.

    Eigentlich müsten doch die Silben reichen, um einen Text zu sprechen was meint Ihr ?

    Last uns doch an einen deutschen Sprechbuch arbeiten, und hier posten !

    Gruß Obi Wan

    Sprechbuch:

    [words]
    a =\OH \OH
    b=\SLOW \BE \ZH
    c=\SLOW \SE \EH
    d=\DO\EY

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.01.2004
    Alter
    49
    Beiträge
    29
    Hallo hier eine kleine Hörprobe zip in wav ändern !

    Gruß Obi Wan
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.11.2003
    Ort
    Leipzig
    Alter
    31
    Beiträge
    578
    Hallo!
    Ich würde mir die Dinge gerne mal anhören, aber ich kann die ZIPs nicht öffnen. Win RAR sagt immer, dass die Archive fehlerhaft sind. Reparieren bringt leider auch nichts.

    MfG ACU
    http://www.roboterbastler.de
    endlich wieder online

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Wels
    Alter
    55
    Beiträge
    512
    du sollst die endung "zip" in "wav" ändern, dann erst öffnen
    hat er dazugeschrieben!
    mfg knacki

    /edit: warum auch immer :-?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.11.2003
    Ort
    Leipzig
    Alter
    31
    Beiträge
    578
    Oh war wohl doch zu spät, dass habe ich überlesen.
    Ich denke mal er hats in Zip umbenannt, damit man es besser lokal speichern kann, weil sonst ja der Media Player gleich anspringt.

    Wie kann ich die Ausprache mit dem Phraslastor testen?
    Ich muß doch auf Phrase Editor gehen?!
    Irgendwie hängt das Teil sich auf, sobald ich dann was mache.


    MfG ACU
    http://www.roboterbastler.de
    endlich wieder online

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.01.2004
    Alter
    49
    Beiträge
    29
    Hallo ACU

    Der Phraslator ist ein Programm zum ansprechen des COM- Ports
    an der die Schaltung hängt ! Die Schaltung mit dem
    Speakjet gibt dann die Töne wieder !
    und mann kann dann mit dem Phraselator die Phoeneme austesten.

    dies hatte ich dann mit dem Micro aufgenommen.

    zu den zips : ich hatte es einfach nicht geschaftt hier ein .wav abzuspeichern, das Board hat mir das immer verweigert und ein zip
    bis zu 500 kByte durfte ich hochladen.

    Gruß Rudi

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.11.2003
    Ort
    Leipzig
    Alter
    31
    Beiträge
    578
    Das mit dem Phraslator ist mir schonklar, aber ich dachte man kann auch ohne Speaktjet testen?!
    Oder ist der zwingend erforderlich (zum testen).

    MfG ACU
    http://www.roboterbastler.de
    endlich wieder online

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.01.2004
    Alter
    49
    Beiträge
    29
    Hallo ACU

    Dachte ich am Anfang auch, - geht leider nur mit Speakjet !

    Gruß Rudi

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.11.2003
    Ort
    Leipzig
    Alter
    31
    Beiträge
    578
    OK Danke.
    Da ist natürlich klar, dass er sich aufhängt, wenn man kein Speakjet an der Schnittstelle hat.
    Ich würde ja gerne helfen, aber wie gesagt habe ich leider keinen und er ist mir im Moment zu teuer (ich habe die letzten zwei Monate schon 150€ für meinen Bot investiert).

    MfG ACU
    http://www.roboterbastler.de
    endlich wieder online

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    73
    Willst du wirklich alle Silben einspeichern?
    Man beachte, dass diese auch sehr lang sein können, wie z.B. Tschüss, Klaus, Franz,... Das sind unglaublich viele Silben!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •