-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Gluehlampe mit Lichtsensor

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Ora/Auer
    Alter
    43
    Beiträge
    56

    Gluehlampe mit Lichtsensor

    Anzeige

    Ich habe im Garten eine Gluehlampe mit Lichtsensor, die immer wieder in der Dunkelheit abschaltet und nach einigen Minuten wieder anschaltet.
    Woran kann das liegen??

    Gruesse Lorenzo

  2. #2
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.781
    Blog-Einträge
    8
    Vielleicht verwechselt der Lichtsensor das Licht der Glühbirne mit dem Tageslicht.

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Zitat Zitat von lorenzo Beitrag anzeigen
    Woran kann das liegen??
    An mit Belastung "wackelnder" Versorgungsspannung.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Ora/Auer
    Alter
    43
    Beiträge
    56
    Hallo,

    koennte es sich also um Stromschwankungen im Netz handeln?
    Gruesse Lorenzo

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Ja, wenn die Versorgungsspannung nicht stabilisiert ist.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Ora/Auer
    Alter
    43
    Beiträge
    56
    Hallo,

    danke fuer die Hinweise. Werde die Leitung ueberpruefen lassen, da eventuelle Spannungsdifferenzen sicher auch fuer andere Geraete schaedlich sind.

    Gruesse Lorenzo

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    03.09.2009
    Ort
    Berlin (Mariendorf)
    Beiträge
    938
    Ehe du Geld verbrennst:
    Teste zuvor, ob die Lampe beim Einschalten des Stroms in Dunkelheit verzögert einschaltet oder sofort.
    Wenn sie nach dem Spannung-einschalten in Dunkelheit sofort angeht, aus dem Betrieb heraus aber einige Zeit dunkel bleibt, dann liegt der Fehler eher in der Lampenansteuerung. Das sähe für mich dann nach einem thermischen Problem aus. Tritt der Fehler regelmäßig zyklisch auf? Das spräche ebenfalls dafür.

    Die verzögerte Wiedereinschaltung könnte auch eine Schutzfunktion für das Leuchtmittel sein - man sollte aber nicht allzu fest an das Gute im homo comercialis glauben.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2013
    Ort
    Region Basel
    Alter
    59
    Beiträge
    2.435
    Hallo,
    Zitat Zitat von RoboHolIC Beitrag anzeigen
    Die verzögerte Wiedereinschaltung könnte auch eine Schutzfunktion für das Leuchtmittel sein - man sollte aber nicht allzu fest an das Gute im homo comercialis glauben.
    Eigentlich sollte die Lampe vor allem verzögert abschalten!

    Praktisch hat man immer das Problem, dass Nachts mal Licht auf den Sensor fallen kann, z.B. von einer Taschenlampe oder einem Autoscheinwerfer.
    Da sollte dann das Licht nicht gleich aus gehen. Typische Werte liegen so um eine Minute.

    Wenn tagsüber z.B. ein Vogel vorbeifliegt und einen direkten Schatten auf den Sensor wirft, ist die diffuse Strahlung immer noch gross genug, damit das Licht noch nicht angeht, man kann ja auch im Schatten lesen. Bei Bewölkung oder wenn die Sonne untergegangen ist, gibt es keinen Schattenwurf mehr.

    MfG Peter(TOO)
    Manchmal frage ich mich, wieso meine Generation Geräte ohne Simulation entwickeln konnte?

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    03.09.2009
    Ort
    Berlin (Mariendorf)
    Beiträge
    938
    Zitat Zitat von Peter(TOO) Beitrag anzeigen
    Eigentlich sollte die Lampe vor allem verzögert abschalten!

    Praktisch hat man immer das Problem, dass Nachts mal Licht auf den Sensor fallen kann, z.B. von einer Taschenlampe oder einem Autoscheinwerfer.
    Da sollte dann das Licht nicht gleich aus gehen. Typische Werte liegen so um eine Minute.
    Ja, das macht mehr Sinn.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2013
    Ort
    Region Basel
    Alter
    59
    Beiträge
    2.435
    Hallo,
    Zitat Zitat von RoboHolIC Beitrag anzeigen
    Ja, das macht mehr Sinn.
    Dämmerungsschalter sind zudem meist so konstruiert, dass sie nach einem Spannungsausfall sofort einschalten und dann, je nach Helligkeit, mit der eingestellten Verzögerung abschalten.
    Damit erreicht man eine Funktionskontrolle, besonders wenn man auch noch einen Schalter für die Aussenbeleuchtung einbaut.

    MfG Peter(TOO)
    Manchmal frage ich mich, wieso meine Generation Geräte ohne Simulation entwickeln konnte?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Miniatur-Lichtsensor
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2015, 14:40
  2. NXT Lichtsensor
    Von Kannaford im Forum Sonstige Roboter- und artverwandte Modelle
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2013, 22:16
  3. Lichtsensor
    Von tobs13 im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 21:11
  4. Großflächiger Lichtsensor
    Von HTE im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 15:28
  5. LED als Lichtsensor
    Von BASTIUniversal im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.06.2006, 21:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •