-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Hallsensor im Reihe?

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Hallsensor im Reihe?

    Anzeige

    Hallo,

    echt dumme Frage, aber so lernt man.
    Ich habe zwei Hall Sensoren (Eingänge- In+, In-, Ausgänge- Out+, Out -). So möchte ich die zwei Sensoren im Reihe, bzw. Parallel zusammenschalten. Parallel kann ich mir vorstellen, wie es funktioniert. In+1 mit In+2; In-1 mit In-2 usw. (Rücken an Rücken) zusammenlöten. Aber wie schalte ich die im Reihe zusammen, das kann ich mir nicht vorstellen. Bringe ich die Eingänge oder die Ausgänge zusammen und wie messe ich dann?

    Besten Dank im Voraus!

    Laura

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Weil du weder Sensortyp noch Zweck der gewünschter Verbindung gennant hast, kann ich nur allgemein ein UND-Gatter empfehlen.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  3. #3
    Unregistriert
    Gast

    Frage Zweck

    Hallo,

    Danke für die Antwort erstmal.
    Den Hallsensor von Typ: http://www.ahsltd.com/images/datasheets/P15A.pdf

    Zweck:Ich will einfach den Hallspannung messen. Und ich frage mich, soll ich wirklich eine Und-Gatter, oder soll ich den Ausgänge von den ersten mit den Eingänge von dem zweite verbinden, so dass den Schaltausgang eines Sensors ist die Spannungsversorgung des nächsten Sensors???

    Gruß
    Laura

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Ich will einfach den Hallspannung messen.
    Dafür reicht doch ein Sensor. Das mit UND-Gatter betrifft analoge Sensoren nicht und sie haben keine Eingänge. Siehe, bitte, dazu Figur 3 auf der 3. Seite des o.g. Datenblattes.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  5. #5
    Unregistriert
    Gast

    brauche aber zwei...

    Mit eine habe ich schon ausprobiert. Der Strom im Leiter koppelt über das Magnetfeld ein Signal auf den Eingang des HallSensor. So möchte ich versuchen 2 Sensorenzusammen zu schalten um zu sehen ob der Efekt sich kompensiert. Kein Ahnung was es rauskommt, deswegen will ich in reihe und/oder Parallel ausprobieren. Da ich aber nicht weiss wie der Schaltung des Sensors aussieht, bin ich mir nicht sicher wie ich es zusammenschalte.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Da ich aber nicht weiss wie der Schaltung des Sensors aussieht, bin ich mir nicht sicher wie ich es zusammenschalte.
    Das weißt nur der Hersteller und wir Bastler können an ferigen Bauteilen nix ändern, aber alles ausprobieren.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    1.401
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Da ich aber nicht weiss wie der Schaltung des Sensors aussieht, bin ich mir nicht sicher wie ich es zusammenschalte.
    Der Sensor hat keine Schaltung, er ist ein Halbleiter. Über den Halleffekt an sich informiert jedes Physikbuch. Wenn man das dann in Verbindug zum Datenblattes setzt, versteht man auch, wie das Teil funktioniert.

    Und beim einfachen Zusammenschalten ob nun parallel oder seriell wird nichts vernünftiges herauskommen. Wobei ich dein Messproblem nicht wirklich verstehe: welcher Strom in welchem Leiter koppelt über ein Magnetfeld?

    MfG Klebwax
    Strom fließt auch durch krumme Drähte !

  8. #8
    Unregistriert
    Gast
    Wobei ich dein Messproblem nicht wirklich verstehe: welcher Strom in welchem Leiter koppelt über ein Magnetfeld?

    ich habe diese Sensor und eine Spüle. So fliesst durch der Spüle HF Strom bzw. HF Leistung, von eine HF Generator, 13,56 MHz.(Ich weiss HAll und HF ist schwierig, das will ich aber trozdem ausprobieren). So will ich den Hallspannug messen. Am Eingänge bzw. Ausgänge habe ich DC-Filter eingesezt damit die HF ausfiltern können. So, erwarte ich eine Sinusformige Spannug Signal, kommt aber nicht, da eine Gleichteil Anteil mitgekopelt wird. Dann habe ich den Eingang gemessen, wieder unter HF, nur um zu sehen was es rauskommt und hat sich festegestellt, dass der Strom im Leiter koppelt über das Magnetfeld ein Signal auf den Eingang des HallSensor. Der Effekt kehrt sich mit der polarität um. Ich habe + und - vertauscht. So möchte ich gern das mit dem Eingänge parallel, bzw. Ausgänge im reihe/parallel auszuprobieren damit ich sehe ob es sich den Effekt kompensiert wird.

    Der Sensor hat keine Schaltung, er ist ein Halbleiter.- Vollkommen Recht! Aber ich wollte damit sagen,dass ich im Netz viele Beispiele über Sensore gesehen habe, da aber nicht weiss, wie es sich diese verhält, weiss ich nicht wie ich ihn einschliessen soll.

    Ich beschäftige mich seit kurzem mit diesem Thema und deswegen frage ich eigentlich.

    Gruß
    Laura

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    1.401
    Der Sensor hat keine Schaltung, er ist ein Halbleiter.- Vollkommen Recht! Aber ich wollte damit sagen,dass ich im Netz viele Beispiele über Sensore gesehen habe, da aber nicht weiss, wie es sich diese verhält, weiss ich nicht wie ich ihn einschliessen soll.
    Dieser Halbleiter hat sowohl Ausgangssignale als auch Versorgungsanschlüsse. Daraus folgt, daß die Ausgänge ein Potential zur Versorgung haben. Ich kann also die Ausgänge (wie auch immer) nur zusammenschalten, wenn ich die Sensoren getrennt versorge.

    Der Ausgang eines Hallsensors ist proportional zum Magnetfeld und zum Erregerstrom. Wenn ich also beide Sensoren nicht exakt mit dem gleichen Strom versorge und beide Sensoren nicht die gleiche Empfindlichkeit haben, kann ich da nichts kompensieren.

    Damit ist noch nichts gesagt, über die Fähigkeit des Hallsensors 10+MHz überhaupt zu messen, über Störungen durch das Erdmagnetfeld, über Nullpunkt Fehler des Sensors, über kapazitive bzw. induktive Kopplungen zwischen HF-Spule und Sensor.

    MfG Klebwax
    Strom fließt auch durch krumme Drähte !

Ähnliche Themen

  1. Wie Hallsensor beschalten?
    Von Elu im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 18:57
  2. LED mit Hallsensor schalten
    Von keulemaster im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 14:30
  3. Hallsensor
    Von Conradi im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 17:44
  4. Hallsensor
    Von CK CKAMKA im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.09.2005, 11:43
  5. Hallsensor
    Von im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.08.2004, 09:42

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •