So, nachdem ich das jetzt schon ewig vor hatte, hab ich heute morgen mal die Säge geschwungen und meinen Werkstattwagen gepimpt.
Da mir mal wieder der Platz ausging, habe ich vor ner Weile überlegt, dass ein Werkstattwagen ne sinnvolle Investition ist.
Dabei bin ich nach längerer Suche auf nen leider nicht ganz so günstigen gestoßen, was mich daran begeistert hat, war jedoch die Lochwand.
Die hab ich vorne mit Draht, Litzen und Werkzeug bestückt, auf der Rückseite (jaha, da der Wagen nicht an der Wand steht bot sich auch an die Rückseite zu nutzen!) hab ich Rollen Klebeband, Aluband, selbstvulkanisierendes Band, ne Rolle Flachbandkabel, hitzebeständiges Tape und so Kram, den man nicht so häufig braucht.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Werkstattwagen.jpg
Hits:	24
Größe:	111,6 KB
ID:	31082

Wer keinen Platz hat, muss eben kreativ sein
Die Lösung des rollbaren Werkstattwagens mit Kleinteilsortimenten ist für mich ideal, da ich ihn
mal eben' wegrollen kann, um die Drehbank zu nutzen