-
        

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Vorschub für Draht/Lizen 1 mm Durchmesser

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    19.04.2008
    Beiträge
    279

    Vorschub für Draht/Lizen 1 mm Durchmesser

    Anzeige

    Hallo,
    ich bin auf der Suche einer Fördermöglichkeit / Vorschub für dünne Litzen-Kabel mit rund 1 mm Durchmesser. Spontan sind mir da die Vorschub-Einheiten aus Schutzgas-Schweißgeräten eingefallen ... aber die sind elend teuer. Ich bräuchte also eine Kombination aus 2 Reibrädern, bei denen mindestens eines angtrieben ist und bei dem das andere Entweder durch Federzug oder Stellschraube einen definierten Anpress-Druck ausübt. Die Vorschubeinheiten aus dem Schweißgerät sind deshalb wohl so teuer, weil beide Räder angetrieben sind ... mir sollte aber eigentlich eines reichen, was den Aufbau vereinfachen sollte. Ganz Klasse wäre es, wenn bei einer zweiten Einheit dann auch noch den Motor durch einen Encoder ersetzen könnte um so die exakte Förderlänge messen zu können.

    Preisfrage: kennt jemand solche Vorschubeinheiten / Komponenten davon?

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.370
    Hier gibt es eine Vorschubeinrichtung mit DC Motor zwei angetriebenen Vorschub-Rädern und einem Führungskanal von 2,5mm Breite.

    Das trifft es ja ungefähr. Der Preis liegt bei 1,45€ oder 0,95€ bei Abnahme von 3 Stück.

    Eine Uhr ist auch noch drin und ein Thremometer - nur die Vorschubräder sind für Papierschnitt, die müßte man umbauen.

    http://images.google.de/imgres?imgur...kwCZsQrQMIITAA

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Was hast du damit vor? Eventuell reicht eine Scheibe. Die Ader einmal herumwickeln und fertig. Die Ader muss aber gespannt sein.

    MfG Hannes

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    19.04.2008
    Beiträge
    279
    soll eine automatische Abläng-Maschine werden. Die Vorschub-Einheit fördert die Litze bis zu einer vorgegebenen Länge. Dann kommt ein Hubmagnet mit Schermesser und längt es ab. Dann das ganze von vorne.

  5. #5
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.370
    Ich habe mir extra bei einer der letzten Bestellungen eines mitgenommen, weil günstiger kommt man nicht mehr an eine solche Vorschubeinheit, nur wann braucht man schon wirklich eine Vorschubeinheit? Für den Preis kann man es nicht einmal verschicken.
    Es ist aber eine gute Gelegenheit, anhand eines Beispiels weitere Parameter zu bestimmen, beispielsweise die Vorschubkraft und die Geschwindigkeit.

    Vorschub 4.JPG

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2013
    Ort
    Region Basel
    Alter
    59
    Beiträge
    2.435
    Hallo,
    Zitat Zitat von redround Beitrag anzeigen
    soll eine automatische Abläng-Maschine werden. Die Vorschub-Einheit fördert die Litze bis zu einer vorgegebenen Länge. Dann kommt ein Hubmagnet mit Schermesser und längt es ab.
    Bei den 3D-Druckern, Stichwort "Cold-End" solltest du auch fündig werden.
    Wobei dort 1.75. und 3mm "Drähte gebräuchlich sind.
    Findet man als Ersatzteil, Bausatz und Bauanleitung.

    MfG Peter(TOO)
    Manchmal frage ich mich, wieso meine Generation Geräte ohne Simulation entwickeln konnte?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. CNC Fräse; Vorschub
    Von Michael_238 im Forum Mechanik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2010, 19:42
  2. 2 Draht ..... 3 Draht Ausführung bei Sensoren!
    Von Mechalex im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.04.2008, 20:26
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.09.2007, 13:49
  4. Der heisse Draht - nur wie?
    Von equiinferno im Forum Elektronik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.07.2005, 14:18
  5. Bohrungen mit Durchmesser 0,1mm
    Von LM im Forum Mechanik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.03.2005, 07:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •