-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: DLL unter Linux ?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    25.11.2004
    Ort
    Aachen
    Alter
    35
    Beiträge
    24

    DLL unter Linux ?

    Anzeige

    Moin !

    Da ich einige interessante DLL´s habe, auf die ich zur Programmierung zugreifen möchte, stellt sich mir folgende Frage :

    Kann man DLL´s auch unter LINUX nutzen ?
    Hab schon im Netz gesucht aber irgendwie findet man (zumindest ich) nichts aussagekräftiges.

    Es gibt ja unter LINUX auch die .so Dateinen aber wenn man schon mal ne DLL hat .....


    Sev

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    208
    Das ist etwa das selbe, als würdest du Fragen :
    Kann mein Ferrari auch Diesel tanken ?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von engineer
    Registriert seit
    24.01.2005
    Ort
    Raum Frankfurt
    Beiträge
    268
    Windows-DLLs kann man nicht unter Linux nutzen. Es sein denn, man liesse eine Emulation wie VM-WARE laufen, die ein Windows hostet. Dann ist man wieder in einem Win-System.

    Wenn es Dir um simulatane Programmierung (Lin+Win) geht, dann sieh Dir mal die QT-lib von Trolltec an.

    Ausserde gibt es das freie System wxWidgets: Eine komplette plattform-Lib für die Entwicklung von Programmen für Lin, Win, MAC und Unix...

    http://home.arcor.de/juergen.schuhma...wxwidgets.html

  4. #4
    Gast
    Wenn du deine DLL in puren standard C, ohne andere DLLs mit einzu compilieren,
    also ohne irgendwelche Windowsspezifische API schnikschnak programmiert hast.
    Dann kannst du es ja ohne Probleme als ein share library (.so) unter Linux compilieren.

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    29.05.2004
    Ort
    Zuhause
    Alter
    30
    Beiträge
    28
    Hmm,
    welche DLL willst du denn unter Linux für welchen Zweck verwenden?

    Geht das evtl per Wine?
    Wie wird das z.B. bei captive-ntfs gemacht?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •