-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Kosten Industrieroboter

  1. #1
    Guest101
    Gast

    Kosten Industrieroboter

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    kann mir jemand einen groben Überblick geben was für Kosten bei Industrierobotern anfallen?

    - Roboter
    6-Achsen
    Traglast 10kg
    Reichweite 1200mm
    Wiederholgenauigkeit +- 0,08mm

    - Software
    - Schutzzäune, bzw. Schutzeinrichtungen
    - Aufbau

    Gibt es da große Unterschiede bei den bekannten Herstellern (Kuka, fanuc, abb, mitsubishi...)?


    Gibt da im Internet wenig Infos zu und Preislisten geben die Hersteller ja auch nicht so einfach preis....

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2013
    Ort
    Region Basel
    Alter
    59
    Beiträge
    2.435
    Hallo,
    Zitat Zitat von Guest101 Beitrag anzeigen
    Gibt da im Internet wenig Infos zu und Preislisten geben die Hersteller ja auch nicht so einfach preis....
    Das Problem ist, dass solche Industrieroboter nie von der Stange sind.
    Die sind zwar mehr oder weniger Modular und es gibt eine Basiseinheit, aber da kommt dann vieles hinzu, welches auf das zu lösende Problem angepasst wird.
    Bei deiner Frage fehlen schon mal die Angaben, der zu greifenden Teile oder da muss eine Spindel dran, oder eine Farbspritzpistole. Entsprechend braucht es passende Software für dieses Teil.

    MfG Peter(TOO)
    Manchmal frage ich mich, wieso meine Generation Geräte ohne Simulation entwickeln konnte?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    599
    Hallo,

    Zitat Zitat von Guest101 Beitrag anzeigen
    Gibt es da große Unterschiede bei den bekannten Herstellern (Kuka, fanuc, abb, mitsubishi...)?
    Da fällt es schon schwer, die nach dem Preis zu ordnen. Kuka ist ein Beispiel für einen Hersteller wo fast jede Softwareoption Aufpreis kostet. Mitsubishi ist eher ein Beispiel, wo viele Funktionen Serie sind. Je nach Anwendung kann der eine billiger oder teuerer sein als der andere.

    Ganz grob landet man bei der gewünschten Größe irgendwo im mittleren fünfstelligen Bereich, bei den Teilen die man vom Roboterhersteller kauft. (Ausnahmen bestätigen die Regel, der Kuka Leichtbauroboter in der Größe liegt wohl weit über 100000,- .)

    Faustregel für den ganzen Rest: Nochmal 1-3 mal dieser Betrag.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    ...ich war kürzlich bei uns in der Firma bei einer Vorstellung/Vorführung von einem 7-Achs Leichtbauroboter (14Kg Traglast) von Kuka, der hat so um die 70k gekostet - ziemlich geil, der Kleine, mit toller Sensorik zur direkten MenschMaschinenInteraktion.

    Den hätte ich so mitnehmen wollen!
    http://www.computer-automation.de/fe...rtikel/122698/
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.557
    .. einen groben Überblick .. Kosten bei Industrierobotern ..
    Klingt schon ein bisschen wie : "Was kostet ein Auto .. ".

    Mal ganz ungefähr, sagen wir mal ± 50%. Roboter mit boardeigener Standardsoftware sehr grob 30 Mille, Peripherie am Aufstellort wie z.B. Sensorik und Deine Schutzzäune, bzw. Schutzeinrichtungen etc und als dritten Brocken Installation und benutzerspezifische Programmierung, beide noch mal etwa die gleiche Hausnummer.
    Ciao sagt der JoeamBerg

Ähnliche Themen

  1. Tesla: Model III soll 35.000 US-Dollar kosten und 400 km fahren
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.06.2015, 11:10
  2. Kosten für eine Platine wie im Video zu sehen
    Von manchro im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.01.2008, 17:24
  3. Kosten, Dauer und Gründe eurer Roboterfertigungen?
    Von Mike3012 im Forum Vorstellungen+Bilder von fertigen Projekten/Bots
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 12.03.2007, 10:31
  4. Kosten des RN Boards
    Von grind im Forum Bauanleitungen, Schaltungen & Software nach RoboterNetz-Standard
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.02.2005, 01:35
  5. Kosten dieses chips
    Von Felixx87 im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.10.2004, 00:37

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •