-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: 2 Arduino-Boards via RS232 verbinden

  1. #1

    2 Arduino-Boards via RS232 verbinden

    Anzeige

    Guten Abend,
    Ich sitze seit geraumer Zeit hier mit zwei Arduino Mega2560 Boards und zwei TTL zu RS232 sowie zwei RS232 zu RS242-Adaptern.
    Ich möchte beide Boards miteinander kommunizieren lassen können, wobei sich diese letztendlich etwa 100 Meter voneinander entfernt verbaut werden sollen.
    Über die Adapter wird der entsprechende Pegel von 24V erreicht, so, dass das signal auf der langen Leitung nicht verloren geht.
    Die RS242-Wandler wurden bereits erfolgreich mit einem Raspberry Pi und einem Laptop getestet, das klappt alles wunderbar.
    Mein Problem sind die TTL zu RS232-Wandler am Arduino-Board:
    http://www.lightinthebox.com/de/rs23..._p1141433.html
    Der eine Wandler ist für Testzwecke folgendermaßen zwischen meinen PC und dem Arduino-Board geschalten, ich bekomme jedoch keine Übertragung zustande:
    Arduino Board -> TTL-RS232-Wandler -> Null-Modem-Kabel -> LogiLink-RS232-USB-Wandler -> USB-Kabel -> PC
    Das Wandler Board ist folgendermaßen mit dem Arduino-Board verbunden:

    1. VCC -> +5V
    2. RXD -> Pin 2
    3. TXD -> Pin 3
    4. GND -> GND

    Für das Arduino-Board habe ich folgendes Testprogramm geschrieben:
    Code:
    #include <SoftwareSerial.h>
    
    
    const int rxpin = 2;         // Empfangspin
    const int txpin = 3;         // Sendepin
    SoftwareSerial rs232(rxpin,txpin); // RX, TX
    
    void setup()
    {
      Serial.begin(9600); // USB-Verbindung
      rs232.begin(9600); // RS232-TTL Wandler
    }
    
    void loop()
    {
      rs232.write('H'); // Zeichen via USB senden
      Serial.write('H'); // Zeichen via RS232 senden
      delay(200);
    }
    Das Programm iauf dem Arduino-Board sendet 5x pro Sekunde den Buchstaben 'H' über die USB-Verbindung sowie via Serielle Schnittstelle an den PC,
    Ich habe zwei Terminal-Fenster offen, es kommt jedoch nur auf dem USB-Kabel ein Signal vom Board am PC an.

    Ich habe schon so einiges versucht, langsam weiß ich nicht mehr, was noch falsch sein könnte.
    Hier einige Dinge, die es nicht sind:
    1. Das USB-Kabel
    2. Der RS232-zu-USB-Wandler am PC
    3. Das RS232-Kabel
    4. Die Pins am Controler
    5. Nicht genug Leistung bei der Stromversorgung
    6. Ich habe auch schon testweise einen zweiten TTL-RS232-Wandler verwendet, doch dieser erziehlte auch kein besseres Ergebnis

    Woran könnte es dann noch liegen?
    Ist das Null-Modem-Label richtig?
    Gibt es eventuell schon irgendwo ein Tutorial zu diesem Adapter? (Ich fand bisher leider nichts Passendes)
    Ist die Software richtig?

    Ich bedanke mich schon mal im Vorraus für deinen Lösungsansatz.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    2.449
    Zur Fehlereingrenzung:
    ich habe hier ein eigenes Serial-Kommunikationsprogramm zwischen 2 Arduinos. Einfach RX/TX über Kreuz verbinden. Am besten erst den Slave starten, dann den Master.
    Wenn die Kabel-Kurzstrecke funktioniert, kannst du ja über deine Konverter anschließend die Langstrecke versuchen.

    HTH!

    http://www.mindstormsforum.de/viewto...tart=15#p67556
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von inka
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    nahe Dresden
    Alter
    70
    Beiträge
    1.344
    hallo HaWe,

    ich beschäftige mich auch mit der seriellen komunikation zwischen zwei arduinos bzw. zwischen einem arduino und dem RP6. In den beispielen bei dem mindstormforum ist z.b. die datei "UTFTQD.h" includiert. ohne die geht das kompilieren nicht und meine versuche sie zu finden blieben leider erfolglos...

    wo finde ich die?

    danke...
    gruß inka

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    2.449
    das ist eine gepatchte UTFT Datei für ein chinesisches ILI9225 Display (Typ QD220).
    Um sie von der originalen zu unterscheiden, habe ich sie umbenannt.
    Du kannst sie durch UTFT ersetzen, wenn du willst, oder auch alles davon komplett rauslöschen, das ist aber wschl etwas mehr Arbeit.
    UTFT erhältst du hier:
    http://www.rinkydinkelectronics.com/library.php?id=51

    Bei den Arduinos kocht da leider jeder für sein eigenes Display sein eigenes Syntax-Süppchen, nix passt da zum andern, ein echtes Ärgernis.
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

Ähnliche Themen

  1. Zwei Arduino´s drahtlos verbinden ??
    Von Benny1989 im Forum Arduino -Plattform
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 18.07.2016, 11:56
  2. Blue Tooth Shield V1.2 für Arduino mit Android verbinden
    Von ultimate80563 im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.11.2014, 17:11
  3. 2 Qfix Boards miteinander verbinden ....
    Von skg-rob im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 14:10
  4. Problem bei RS232 Programmierung eines RNControll-Boards
    Von oceans94 im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.05.2008, 13:48
  5. FAQ / Erste Hilfe zu RN-Boards (Roboternetz Boards)
    Von Frank im Forum Bauanleitungen, Schaltungen & Software nach RoboterNetz-Standard
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.11.2004, 15:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •