-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Schrittmotortreiber

  1. #1

    Frage Schrittmotortreiber

    Anzeige

    Guten Tag,

    ich bin zurzeit dabei eine Ansteuerung für meinen Schrittmotor auszulegen.

    Es ist ein Bipolarer Schrittmotor: 1,8° Schritte
    4,2 Nm
    6A

    Ich habe vor damit eine Rundtisch für eine CNC anzutreiben. 1 Umdrehung vom Schrittmotor = 4° Drehung am Rundtisch. Übersetzungsverhältnis 1:90 also.

    Nun stellen sich mir ein paar fragen:

    1. Reicht für solch eine Anwendung Voll-/Halbschritt aus? Denn, was zumindest die Positioniergenauigkeit anbelangt, reicht der Voll-/Halbschritt völlig aus. Sollte es zu ruckellig laufen, was ich nich weis weil der Motor noch nich im Betrieb war, müsste ich Mikroschrittbetrieb machen.

    2. Wie realisiere ich Mikroschritt am besten/einfachsten?


    Bisher habe ich mich für den L6206 als Brückentreiber entschieden, da ich den Parallel schalten kann und somit mehr Strom pro Phase habe. Demnach bräuchte ich 2x den L6206 um beide Phasen zu bedienen.
    Nun könnte ich z.b. den L297 davor setzen um den Voll-/Halbschritt zu realisieren. Soweit so gut, aber was wenn ich doch Mikroschritte brauche?
    Gibts noch einen Schrittmotortreiber der mir 1/8 oder 1/16 Schritte liefert und ich den statt dem L297 nehmen kann?
    Ich habe noch den A3979 gefunden, der das zwar kann, jedoch kann ich den nicht für 5A benutzen :/

    Falls alle Stränge reißen, per PWM selbst Mikroschritte erzeugen am µC? Und wo speiße ich das Signal der PWM ein? Direkt am L6206 oder wo?


    Mit freundlichen Grüßen

    Yves

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Geistesblitz
    Registriert seit
    16.03.2011
    Ort
    Dresden
    Alter
    30
    Beiträge
    1.937
    Ich würd da eher eine fertige Schrittmotorendstufe besorgen, da gibt es auch welche die den Strom schaffen, hier mal so als Beispiel. Mit dem Mikroschrittmodus muss man gucken, mal mittels der höchsten auftretenden Geschwindigkeiten gucken, was man jeweils für eine Ansteuerfrequenz bräuchte und dann die feinste Einteilung nehmen, die sich dann noch realisieren lässt. Wenn du zB. Viertelschritt statt Halbschritt verwendest, bräuchtest du ja auch die doppelte Ansteuerfrequenz, um die selbe Geschwindigkeit zu erreichen. Auf Positioniergenauigkeit kommt es da eigentlich nicht so sehr an, die dürfte auch schon mit Halbschritt ziemlich fein sein (gerade fix gerechnet, 0,01° wären das), aber die Laufruhe würde ich dann doch nicht missen wollen. Gerade beim Beschleunigen und Abbremsen finde ich macht sich das sehr bemerkbar, bei grober Schrittauflösung hat man sonst gerne mal ein paar Bereiche wo es stärker wackelt.
    AI - Artificial Idiocy

  3. #3
    Hi, danke für die Antwort.

    Ich würde, wenns geht auch so eine kaufen. Großes problem dabei....ich MUSS das selbst basteln...Projekt für die Uni ^^ kommt doof wenn ich da ne fertige Box anschlepp

    Jep, von der Genauigkeit is das ja alles kein Thema. Nur eben wegen der Laufruhe :S

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    1.397
    Zitat Zitat von RealKamikaze Beitrag anzeigen
    Nun könnte ich z.b. den L297 davor setzen um den Voll-/Halbschritt zu realisieren.
    Voll bzw Halbschritt könnte man leicht in SW realisieren und ist auch nicht der wesentliche Job des L297. Der L297 realisiert den Stromchopper um den Schrittmotor zügig betreiben zu können.

    MfG Klebwax
    Strom fließt auch durch krumme Drähte !

  5. #5
    Also ich hab mich dazu entschlossen das Powerloluboard nachzubauen.

    Damit habe ich ausreichend puffer nach oben und auch gleich 1/16 step integriert. Von daher auch weniger programmier aufwand =)

    LG

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schrittmotortreiber bis 48V und 7A
    Von datatom im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 10:23
  2. Schrittmotortreiber
    Von Elos im Forum Motoren
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.09.2010, 16:43
  3. TLE4727 Schrittmotortreiber
    Von sm4ck im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.05.2008, 12:34
  4. 3A Schrittmotortreiber mit a3977sed-t
    Von user529 im Forum Elektronik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.07.2007, 09:16
  5. Schrittmotortreiber
    Von hesslem im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.10.2005, 21:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •