Faserverstrkte Kunststoffe sind leicht und stabil. Doch ihre Herstellung ist aufwndig. Das heit: Entsprechende Bauteile, etwa fr die Autokarosserie, sind teuer. Ein neuer Produktionsweg senkt die Kosten nun erheblich, zudem verleiht er den Designern mehr Freiheiten in punkto Bauteil-Geometrie. Auf der Messe Composites Europe vom 22. bis 24. September in Stuttgart stellen die Fraunhofer-Forscher das Verfahren vor (Halle 7, Stand B30).


Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

News Quelle: Fraunhofer Forschungsorganisation
Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich fr den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.