-         

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Eigenbau RP6 Version 2

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Anzeige

    GearBest Promotion
    Hi Jackeder,

    nein, die kann man nicht weglassen.
    Die Werte 1, 2, 4, 8, 16, 32, 64 und 128 sind die Werte der einzelnen Bits in einer 8 Bit Zahl:
    0b00000001 ist 1, 0b00000010 ist 2, 0b00000100 ist 4, usw.

    Diese Werte dienen als "Masken", um diese Bits zu setzen oder löschen:
    #define stopStopwatch1() stopwatches.watches &= ~STOPWATCH1
    Damit wird in der Variable stopwatches.watches das erste Bit (Wert 1) gelöscht, um die Stopwatch 1 anzuhalten.
    In der Zeile wird STOPWATCH1 dann durch 1 oder binär 0b00000001 ersetzt:
    #define stopStopwatch1() stopwatches.watches &= ~0b00000001
    ... oder ...
    #define stopStopwatch1() stopwatches.watches &= 0b11111110
    Dadurch wird durch UND (&) das Bit 1 in stopwatches.watches gelöscht.
    Gruß
    Dirk

  2. #12
    Benutzer Stammmitglied Avatar von Jackeder
    Registriert seit
    08.02.2015
    Ort
    Chemnitz, Germany
    Beiträge
    31
    Moin

    und danke für die info. Leider muss ich das Projeckt RP6 vorerst auf Eis setzen da meine Tochter da ist, aber wenn sich alles eingepegelt hat werd ich sicherlich wieder die Arbeit aufnehmen und mich wieder melden

    Liebe Sonntagsgrüße

    Hendrik

  3. #13
    Benutzer Stammmitglied Avatar von Jackeder
    Registriert seit
    08.02.2015
    Ort
    Chemnitz, Germany
    Beiträge
    31
    Hallo,

    stelle gerade fest das ich mich hier schon ewig nicht mehr gemeldet habe.
    Leider muss ich mitteilen das das Projeckt "RP6 Eigenbau" eingestellt ist. Ich bastle derweil an einem neuem Roboter, ähnlich dem RP6 und wenn erste Schritte zu sehen sind werde ich auch hier im Forum meinen Baubericht reinstellen.
    Mein RP6 hat derweil ein schönes Plätzchen in der Vitrine gefunden und eines Tages wird auch seine Zeit kommen denn zum verstauben ist er echt zu schade.


    Liebe Grüße Hendrik

  4. #14
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Schade. Hast du ein paar Infos von deinem neuen Projekt oder gibt's da eine Geheimhaltung?

  5. #15
    Benutzer Stammmitglied Avatar von Jackeder
    Registriert seit
    08.02.2015
    Ort
    Chemnitz, Germany
    Beiträge
    31
    Ja find es eigentlich auch schade, weil ja auch schon einige Stunden Zeit dafür investiert habe, aber hab dadurch auch viel gelernt und wie gesagt, irgendwann erwacht der kleine zu neuen Leben.
    Nein Geheimhaltung gibt es nicht.
    Arbeitskollege hat mehr aus versehen 2 Chassis (einmal zuviel geklickt), eines Heng Long Tiger 1, als Restposten günstig im Internet bestellt und so hab ich eins genommen.
    Sind allerdings noch sehr viele Baustellen daran.
    Finde es ist fast wie ein Adventskalender, kaum hat man eine Türe(=Proplem) gelöst, steht man vor der nächsten und weiß nicht was dahinter steckt.
    Mit den Ketten hab ich noch so meine Propleme das die eine nicht richtig rund läuft. Es steht noch die Frage offen ob ich eine H Brücke aufbaue mit Mosfets, oder die 2 Fahrtenregler (Conrad 190040). Auch mit der Versorgungsspannung 5V für die Atmegas gibts da noch offene Fragen. Verwende zur Zeit die Traco TSR 1-2450 (5V/DC 1A), haben aber Eingangsspannung min 6,5V. Ich verwende 7,4V Lipo Akkus (wegen Bauhöhe) und die sind bei 6,5Volt noch lange nicht bereit geladen zu werden. Die L7805 wollt ich ungern verwenden wegen geringem Wirkungsgrad. Auch weiß ich da jetzt nicht aus dem Kopf die Eingangsspannung.
    Wie gesagt Baustellen über Baustellen ...

  6. #16
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    03.09.2009
    Ort
    Berlin (Mariendorf)
    Beiträge
    910
    Zitat Zitat von Jackeder Beitrag anzeigen
    Die L7805 wollt ich ungern verwenden wegen geringem Wirkungsgrad. Auch weiß ich da jetzt nicht aus dem Kopf die Eingangsspannung.
    Wie gesagt Baustellen über Baustellen ...
    Nun ja, der L7805 ist auch nicht mehr das Maß der Dinge. Ich verwende für meine Anwendungen mit 6* Ni-MH-Zellen halt den LF50, einen LowDrop-Regler. Der braucht bei vollem Strom (0,5 A) lediglich eine um typ. 0,4 V (worst case 0,7 V) höhere Eingangsspannung als seine Ausgangsspannung von 5 V. (Es gibt noch deutlich bessere Typen, aber für meine Anwendungen reicht dass schon dicke).
    Was den Wirkungsgrad betrifft: Sparen ist gut, aber vielleicht ist die Frage nach dem Wirkungsgrad der Controllerversorgung für die Laufzeit/Reichweite des Fahrzeugs gar nicht von Bedeutung. Die Wärmeabfuhr aber vielleicht schon.

  7. #17
    Benutzer Stammmitglied Avatar von Jackeder
    Registriert seit
    08.02.2015
    Ort
    Chemnitz, Germany
    Beiträge
    31
    Der LF50 gefällt mir sehr gut , wird sich sicherlich demnächst mitbestellt. Weil du das Thema Wärmeabfuhr ansprichst ... den LF50 einen Kühlkörper gönnen oder kommt der auch ohne aus ?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. SINA Version 2 & 3
    Von michiE im Forum Vorstellungen+Bilder von fertigen Projekten/Bots
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 22:59
  2. FRS-Win Version 9.2.177
    Von Rg-470 im Forum Software, Algorithmen und KI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.12.2008, 14:25
  3. letzte version
    Von fotomarco im Forum Asuro
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.04.2007, 17:10
  4. VB Version
    Von PabloEscoba im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.02.2007, 16:34
  5. C-Control Plus Version
    Von tomi im Forum Elektronik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.11.2005, 18:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •