-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: MERKUR-Roboterbausätze aus Tschechien

  1. #1

    MERKUR-Roboterbausätze aus Tschechien

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Immer wieder kam in der Vergangenheit das Thema Roboter bei mir hoch, wurde dann aber wieder durch andere Sachen in den Hintergrund gedrängt.

    Letztens war ich auf der Suche und habe zum Thema Blechspielzeug und Metallbaukästen, wie es auch Märklin und Trix in Deutschland mal angeboten hatten, recherchiert.

    Dabei stieß ich auf die Firma MERKUR in Tschechien. Die bieten ja schöne Blecheisenbahnen, Dampfmaschinen und Metallbaukästen. Schönes Technikspielzeug im Stile der 30er bis 50er Jahre. Es ist eine Firma, die bereits in den 20er jahren gegründet wurde und sich irgendwie über den Sozialismus gerettet hat. Anders als Märklin haben sie allgemeines Technikspielzeug nicht aus den Augen verloren.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Merkur_Toys

    Homepage:
    http://www.merkurtoys.cz

    Angeblich ist Merkur in Tschechien fast so bekannt wie Skoda.

    Was das Thema Metallbauksten-Schaufelradbagger oder Spur-0-Blecheisenbahn betrifft, ist bei mir nun hoffentlich die Vernunft eingekehrt... Platzraubende Staubfänger...

    Aber: Ich habe auch das Roboter-Programm entdeckt:
    http://www.merkurtoys.cz/de/produkte...nd-mechatronik

    Ich habe es jetzt mal riskiert und mir aus dem Land Josef Čapeks, dem Erfinder des Begriffs robota einen Merkur Mini Sumo GX07 mit ATMEL-Controller geordert. Mal schauen, was passiert...

    Hier sieht man noch einige Bilder vom Baukasten:
    http://www.gme.cz/roboticka-stavebni...-gx07-p768-057

    Als Spezifikation wird der Atmega 8A-Controller genannt. Auch wenn es wohl nicht der leistungsfähigste Mikrocontroller ist, kommt es mir doch gelegen: In diesem Thread:
    http://www.roboternetz.de/community/...l-programieren

    ...hatte ich mal nach Möglichkeiten gefragt, einen Roboter mit AVRco Pascal zu programmieren. Das scheint sich ja ganz gut zu treffen, denn die Version von AVRco für Mega8 ist kostenlos...? Mal sehen ob das wirklich so aufgeht.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    183
    Hallo ...

    interessanter Link.

    Wenn Du den Bausatz hast, berichte weiter.

    Gruß,
    Hans

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    24.06.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    52
    Beiträge
    376
    würde mich interessieren
    das leben ist hart, aber wir müssen da durch.

  4. #4
    So, schon vor einiger Zeit ist der Roboter-Bausatz aus Tschechien angekommen. Resultat: Sehr durchwachsen.

    Eigentlich hat so ein Metallbaukasten-Robbie ja Potenzial. Man bekommt ihn verhältnismäßig einfach zusammengebaut und hat ein stabiles Chassis, was auch stärkere Rempler gut wegstecken sollte. Dank der Verbindung von Sensoren und Motoren mit der Controllerplatine mittels Jumperkabeln kann der Lötkolben ausgeschaltet bleiben. Im Prinzip bekäme man bei Merkur also eine stabilere Variante von Mindstorms.

    Problem: Man bekommt so ziemlich genau das, wass auf der Seite des tschechischen Versenders gezeigt wird. D.h. nicht mehr und auch nicht weniger. Auf der CD befindet sich das Datenblatt, der Hinweis, dass man sich um eine Programmiermöglichkeit des Controllers selber kümmern muss und dass die Sensoren und die Motoren mit der Platine verbunden werden müssen. Was fehlt sind Kleinigkeiten wie die Aufbauanleitung des abgebildeten Roboters...

    Ich habe daher versucht, anhand des Bildes auf der Verpackung etwas zu konstruieren. Es scheinen auch nicht alle Teile des abgebildeten Roboters in der benötigten Menge im Kasten vorhanden zu sein, dafür gibt es andere Teile öfters. Ich fühlte mich wie Homer Simpson beim Bau seines Grills...

    Hier noch ein paar Bilder:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	041020151105ccu6n.jpg
Hits:	20
Größe:	54,9 KB
ID:	30740
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	0410201511065ikla.jpg
Hits:	17
Größe:	50,6 KB
ID:	30741
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	041020151107i6zn9.jpg
Hits:	19
Größe:	43,2 KB
ID:	30742
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	041020151108o2byd.jpg
Hits:	19
Größe:	37,6 KB
ID:	30743
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	041020151109azkb1.jpg
Hits:	23
Größe:	50,7 KB
ID:	30744

    Nach viel rumgetüftel und Probiererei war ich am Ende schon stolz, dass der Roboter am Ende halbwegs sinnvoll wirkt und alle größeren Metallbaukasten-Teile verbaut sind. Es sind nur Schrauben, Muttern und der Kram im ersten Bild übrig geblieben.
    Jetzt muss ich als nächstes herausfinden, welcher Sensor womit verbunden werden muss.
    Geändert von rrttdd (04.10.2015 um 18:06 Uhr)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    183
    Hallo,

    sieht ja gut aus. Ist klein und robust.

    Ich glaube, ich werde mir auch sowas zulegen.
    MfG
    Hans

  6. #6
    wenn du meine Variante nachbaust: Die Schrauben für die 4 schwarzen Abstandhalter und zur Montage der Platine sind leicht anders.

    Und angeblich ist dieser Laden
    http://www.modellbahn-ammon.de/

    deutscher Merkur-Importeur:
    http://www.modellbahn-ammon.de/pages...ction-2014.pdf

    ich selbst habe per Vorkasse bei gme.cz bestellt.
    Geändert von rrttdd (04.10.2015 um 22:29 Uhr)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Rabenauge
    Registriert seit
    13.10.2007
    Ort
    Osterzgebirge
    Alter
    49
    Beiträge
    1.241
    Sieht aber ganz nett aus- bis auf den 9V-Block.
    Sowas grenzt an Humbug, wenn Motoren ins Spiel kommen.

    Im übrigen ist es im östlichen Ausland oft so, dass "Bausätze" eher als Hilfe zur Selbsthilfe zu verstehen ist. Da sind wir einfach etwas verwöhnt...
    Grüssle, Sly
    ..dem Inschenör ist nix zu schwör..

Ähnliche Themen

  1. Vergleich Humanoider Roboterbausätze
    Von buell24 im Forum Sonstige Roboter- und artverwandte Modelle
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 10:52
  2. Einstiegs-Roboterbausätze
    Von Big Boss im Forum Umfragen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 13:39
  3. Roboterbausätze auf FPGA basiert
    Von lisy im Forum Sonstige Roboter- und artverwandte Modelle
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.04.2006, 00:15
  4. Einfache Roboterbausätze
    Von thfassler im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.04.2004, 08:02
  5. [ERLEDIGT] Roboterbausätze?
    Von Greenhorn im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.11.2003, 14:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •