-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Aller Anfang ist schwer - Wie steige ich ein

  1. #1

    Aller Anfang ist schwer - Wie steige ich ein

    Anzeige

    Hallo Zusammen,

    ich bin komplett neu in der Robotik und Suche ein für Einsteiger geeignetes Projekt oder einen Baukasten. Ich habe Kenntnisse in der Programmierung, da ich in dieser Richtung eine Ausbildung mache. Könnte sich jemand bereit erklären, mir zu verraten was für das erste Projekt alles Notwendig ist und wo ich was am besten Kaufe(inkl. Buch bestenfalls). Ich persönlich fände für den Anfang ein Kettenfahrzeug sehr interessant welches man zu einem späteren Zeitpunkt eventuell noch mit einem Arm erweitern kann.


    vielen Dank und liebe Grüße
    NullPointer

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    ...gehe doch bitte mal in die Suche mit dem Begriff "Anfaenger", da kannst Du Dich dann mal durchackern...
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von i_make_it
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Raum DA
    Alter
    49
    Beiträge
    2.444
    Hallo,
    Robotik ist ja nicht eine einzige Disziplin, sondern es wird auf Mechanik, Elektrik/Elektronik, Sensortechnik, Mess- und Regeltechnik, und Programmierung (da gibt es dann auch noch mal X Subkategorien) zurückgegriffen.
    Komplett neu hieße dann in jedem Teilgebiet kein Wissen.
    Deshalb wäre ein etwas detailiertere Auskunft über Deine Startbedingungen interessant.

    Für den ersten Anfang ist auch von Intersse was Dich reizt. Wenn Du von nichts eine Robi selbst aufbauen möchtest, wäre ein Micromaus Design nicht schlecht.
    Zwei große billig Servos, diese Hacken und auf die Scheiben einmal Folie für die Odometrie kleben und von der anderen Seite Modellbauräder schrauben.
    Ein paar kleine Winkel, Platinen Abstandshalter und eine Pertinax oder GFK Platte und für rund 20-30€ hat man ein Chassis.
    Als Stützrad gehen kleine Möbelrollen/Möbelgleiter oder Tichtennisbälle und Kleber.
    Für die Odometrie 4 Gabellichtschranken (oder halt selbst aus LEDs und Fototransistoren aufbauen)
    Controllerboards gibt es eine ganze Menge. Da bietet sich hier im Forum natürlich was an was hier auch viel benutzt wird (Da hat man dann mehr Leute die man fragen kann)
    Als erste Baustufe kann man dann die Odometrie ausreitzen um wie bei Logo und dem Turtlebot einfach mal Wege abzufahren und zu sehen wie den die Spurtreue so ist. Danach kann man z.B. das ganze zum Linienfolger ausbauen und dann zum Lichtfolger.
    Danach kann man sich der Kollisionserkennung und der Kollisionsvermeidung widmen. Mit den meisten Sensoren die zur Kollisionsvermeidung zum Einsatz kommen kann man damit dann auch in die Positionsbestimmung und Kartierung (SLAM) einsteigen.
    Spätestens dann wäre ein zweiter Roboter interessant um sich mit Kommunikation und Interaktion zu befassen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Rabenauge
    Registriert seit
    13.10.2007
    Ort
    Osterzgebirge
    Alter
    49
    Beiträge
    1.245
    Ketten, Greifer?
    RP6.
    Gut dokumentiert, relativ leistungsfähig und ausbaubar. Obendrein wohl eine ziemlich solide Basis für alles Mögliche- und auch noch preiswert, wie ich finde.
    Hauptvorteil: man hat schon mal ein -prinzipiell- funktionierendes System. Eigenbau hat da schon dutzende Tücken ehe sich das erste Rad überhaupt dreht...
    Grüssle, Sly
    ..dem Inschenör ist nix zu schwör..

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Aller Anfang ist schwer
    Von Jägermeister im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 23:28
  2. Aller Anfang ist schwer
    Von priescen im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.08.2007, 18:52
  3. Aller Anfang ist schwer
    Von ThomasH im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.06.2007, 15:43
  4. Aller anfang ist schwer...
    Von Gregor1984 im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.09.2006, 13:50
  5. Aller Anfang ist schwer...
    Von tornado im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.03.2005, 19:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •