-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Fernsteuerung eines Servomotors

  1. #1

    Fernsteuerung eines Servomotors

    Anzeige

    Hallo miteinander,

    mein Plan ist es, ferngesteuert einen Standardservo diskret und manuell von 0° auf 90° hin und her zu bewegen.
    Wegen Zeitdruck geht es mir gerade weniger um den Weg, sondern mehr um das Ziel und die schnelle Realisierung. Ich habe leider keine Komplettsets gefunden, die man kaufen kann und man mit wenig Konfiguration verbauen könnte. Das Herausbauen der bereits aufeinander abgestimmten Komponenten aus einem fertigen Modell (Boot-, Flugzeugmodell) stellt aufgrund der schwierigen Adaptierbarkeit auch keine Lösung dar.
    Man müsste demnach wahrscheinlich alle Komponenten einzeln kaufen und aufeinander abstimmen.

    Folgende Komponenten kommen mir in den Sinn:
    - Sender, Empfänger (Die Bewegung um 90° sollte über einen PC und einfachen Handschalter initiiert werden können. Das Senden sollte auch draußen bis zu 50m gut funktionieren)
    - MC für Signalverarbeitung und Motorsteuerung
    - Servomotor (6V)
    - Batterie

    Im Internet habe ich nur wenige und wenn dann abgespeckte Projekte gefunden. Deswegen ein paar Fragen dazu:

    - Habt ihr konstruktive Vorschläge zur Realisierung?
    - Kennt ihr Bastelanleitungen, die nicht nur HW vorschlagen, sondern auch die Verschaltungsweise und Codebeispiele liefern?
    - Gibt es fertige und mit der HW gekoppelte Frameworks, die einen bei der Empfängersignalauswertung oder der Motoransteuerung schnell zum Ziel bringen?
    - Hat jemand gute Erfahrung mit Arduino gemacht? Würde ein Nano ausreichen, um die Aufgaben zu erledigen?

    Ich bin euch für jede Anregung dankbar!

    Viele Grüße
    Alex
    Geändert von ASchwambach (14.07.2015 um 18:27 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von i_make_it
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Raum DA
    Alter
    49
    Beiträge
    2.445
    Eine billige RC-Car Fernsteuerung (2 Kanal) nehmen und strippen Empfänger, Accu und Servo dran.
    Beim Sender an einen Proportionaleingang einen µC der auf Tastendruck zwichen 2 PWM Werten umschaltet.
    wegen Fertigungstoleranzen und Unterschieden innerhalb der Servos von verschiedenen Herstellern, muß man das dann aber individuell an den Servo anpassen und über die Lebensdauer des Servos von Zeit zu Zeit nachjustieren, da durch den Verschleiß am Poti eine Drift entstehen wird.
    Im normalen RC Betrieb ist halt das menschliche Auge der Sensor im Regelkreis der feststellt ob der Servoausschlag passt oder nicht.

  3. #3
    Vielen Dank für die schnelle Antwort!
    So werde ich es im Folgenden machen. Die benutzte Fernsteuerung (Futaba FF-7) besitzt bereits genug Funktionalität, um den Servo wie gewünscht anzusteuern und zu trimmen. Über die Trainer-/ DSC Buchse des Senders kann man im Folgenden die automatisierte Iniitierung realisieren.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.05.2014, 20:32
  2. IR-Fernsteuerung
    Von Lollipop123 im Forum Elektronik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.04.2013, 17:07
  3. FPV steuerung eines RC-Cars mit hilfe eines smartphones
    Von nonam im Forum PC-, Pocket PC, Tablet PC, Smartphone oder Notebook
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.02.2013, 14:57
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.06.2007, 20:24
  5. Ansteuerung eines Servomotors IQ-300 (von GWS)
    Von elcomportal im Forum Motoren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.2006, 21:27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •