-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Roboterarm mit Schrittmotoren

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von robosapiens
    Registriert seit
    21.11.2013
    Beiträge
    175

    Roboterarm mit Schrittmotoren

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Habe mich entschlossen, mein noch nicht ganz vollendetes Projekt zu verkaufen.

    Den Arm habe ich bei Thingiverse gefunden und fand ihn einfach nur klasse! http://www.thingiverse.com/thing:591230
    Leider habe ich zu viele Projekte und muss einen Schlussstrich ziehen. Der Arm wiegt ungefähr 2 Kilogramm und hat so gut wie kein Spiel, die Zahnräder greifen unfassbar gut ineinander.
    Der Arm wird mit den drei Schrittmotoren und drei passende Schrittmotortreibern (L298N) verkauft. Die Treiber sind noch original verpackt, die Motoren waren hingegen schon mal in Betrieb, jedoch nicht lange. Leider hatte der Drucker während des Drucks einmal probleme beim Materialeinzug (2tes Segment) weswegen das Teil mal gebrochen war, wurde aber mit zwei Komponentenkleber geklebt und hält seitdem wieder. Die Klebestelle sieht man außerdem fast überhaupt nicht.

    Preislich stell ich mir 200EUR vor. Eine vorab Besichtigung in 50129 Bergheim ist selbstverständlich kein Problem.

    Sollten Fragen aufkommen, schreibt mich einfach an. Bin jederzeit erreichbar.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2777.jpg
Hits:	51
Größe:	81,7 KB
ID:	30461Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2778.jpg
Hits:	44
Größe:	68,1 KB
ID:	30462Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2779.jpg
Hits:	56
Größe:	77,2 KB
ID:	30463

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    1.356
    Was mir auffällt oder bzw fehlt:
    - Eine ungefähre Größe, ein Bezug zu irgendwas. Gewicht des Armes allein ist wohl etwas dürftig.
    - Angaben zu den Schrittmotoren fehlen einfach komplett. Ich wußte nicht das es wohl nur einen Einzigen gibt.
    - Der Preis von 200€ scheint mir aufgrund der bisherigen wenigen Daten etwas überzogen.
    - Auch wenn man "L298N" bei Go_ogle eingibt bekommt man verschiedene Teile zu sehen. Was genau ist es also - der Nackte IC oder ne Platine mit dem IC?

    Meine Vermutung warum die Zahnräder "unfassbar gut" ineinander greifen könnte aufgrund der Ungenauigkeit sein, mit der der Arm gedruckt wurde.
    Das überschüssige Material wird dann "einfach" am Ritzel des Schritt_motors gedrückt, was vermutlich alles andere als gut ist. Da es zumindest Leistung vom Schritt_motor abzieht.

    Viele Grüße
    Jörg
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von robosapiens
    Registriert seit
    21.11.2013
    Beiträge
    175
    Hallo Jörg, danke, dass du mich auf die fehlenden Angaben aufmerksam gemacht hast.

    Motoren: 42BYCH47-401A
    L298N: http://www.ebay.de/itm/1x-L298N-H-Du...item4ae8be0e7e
    Höhe: 53cm
    Der Preis ist meiner Meinung nach vollkommen in Ordnung, da allein das Filament fast 150EUR gekostet hat

    Nein, der Arm wurde relativ genau gedruckt, dennoch ist eine Toleranz selbstverständlich vorhanden. Aber die Zahnräder drücken nicht ineinander sondern greifen einfach nur sehr genau. Am Besten kommen die Interessenten einfach mal selbst vorbei um den Arm zu begutachten.

Ähnliche Themen

  1. Suche Projekthilfe bei 5 Achsen Roboterarm mit Schrittmotoren
    Von FrankSchulze im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.04.2015, 14:33
  2. Roboterarm mit Schrittmotoren, wie lagern?
    Von PoWl im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.02.2013, 13:26
  3. Roboterarm mit Schrittmotoren ?!
    Von Der Einsteiger im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 03.02.2013, 12:38
  4. Roboterarm
    Von golther im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.02.2013, 09:56
  5. Roboterarm
    Von Bionade200 im Forum Elektronik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 17:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •