-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Megnetventil und Druck bzw Schwimmschalter mit Funk Ansteuern

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.07.2015
    Ort
    97285
    Beiträge
    6

    Megnetventil und Druck bzw Schwimmschalter mit Funk Ansteuern

    Anzeige

    Hallo

    Ich brauche Euere Hilfe.
    Ich Suche schon über ein Jahr völlig Ergebnislos

    Ich habe ein Grundstück (1700 qm) groß und Hanglage. Da es wenig Regenwasser zum Garten gießen gibt haben wir 8 Regentonnen auf dem ganzen Grundstück Verteilt.
    Das Regenwasser (vom Hausdach) wird in einem 2000 Liter Tank gesammelt und soll von da aus in die einzelnen Regentonnen Gepumt werden.


    Mein Dad hatte sich da eine supertolle Anlage zusammengebastelt.
    Vollautomatisch, man kann jedes Fass einzeln ansteuern oder auch nach der Reihe. Ist ein Fass voll schaltet die Pumpe automatisch ab und durch LED zeig es je nach Füllstand Rot oder Grün an.
    Oder die Pumpe Steuert im Automatik Betrieb das nächste Fass an.
    Doch leider Funktioniert die Anlage nicht mehr
    Die ist wohl zu Alt. Ich hatte letztes Jahr auch die Hauptleiterplatine zu einer Firma geschickt die Leiterplatten Rapariert, außer dass es mich 300,- Euro gekostet hat war es sinnlos.
    Da ich leider keine Ahnung von Elektronik habe brauche ich Euere mithilfe.
    Wenn ich die alte Anlage Reparieren will müßte ich vermutlich neue kabel Verlegen aber da mein Grundstück sehr groß ist brauche ich ja zig Meter an Kabel.

    Meine Idee zum Vorhaben..... Ich würde gerne jedes Fass mit einer Funkfernbedienung ansteuern. Aslo dem Magnetventil sagen jetzt kannst Du öffnen und ein Schwimmschalter im Fass sagt der Pumpe jetzt ist das Fass voll und die Pumpe schaltet aus und das Magnetventil schließt wieder.

    Geht das Irgendwie wenn ja, welche Bauteile brauch ich dazu?
    Antworten auch gerne an meine e-mailadresse.
    Falls jemand in meiner Gegend (97285) wohnt und sich mit sowas auskennt würde ich mich über eine mithilfe sehr freuen. Entlohnung gibt es aus dem Garten. Gurken, Tomaten, Paprika, alles was das herz begehrt.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.545
    Willkommen im Forum.
    Die Lösung mit Funk ist eigentlich kein Problem. Aber hast du auch bedacht das du eine Energieversorgung benötigst? Ich würde die Leitungen tauschen und wenn möglich die alte Steuerung weiterverwenden. Grundsätzlich ist es meistens möglich die Steuerungen zu reparieren, außer es gibt die teile nicht mehr oder sind Spezialteile die man nicht bekommt.
    Ich würde entweder, wenn möglich, von fass zu fass die Leitungen verlegen und bei jedem Fass eine Klemmdose anbringen oder eben von der Steuerung zu jedem fass einzeln (oder eben eine Kombination aus beiden). Je nachdem was leitungssparender ist. Was hast du bei jedem fass (Sensoren bzw Aktoren) ? Welche Spannungen werden verwendet? Du könntest zuerst einmal versuchen herauszufinden was nicht funktioniert.

    MfG Hannes

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von i_make_it
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Raum DA
    Alter
    49
    Beiträge
    2.445
    Hallo,

    mach doch einmal eine Skizze des Grundstückes mit den Positionen der Regentonnen, der Pumpe, der Steuerung und Bilder von den Fässern wo man sehen kann welche Kabel mit wie vielen Adern an jeder Tonne ankommen und welche Sensoren/Aktoren an jeder Tonne ist. Sowie Bilder von der Pumpe wo man deren elektrische Ansteuerung sieht und von der Steuerung selbst wo man die Kabel erkennen kann und von der Platine.
    Man muß ja erst mal sehen ob es ein Bussystem is (eventuell sogar Zweidraht auf der Stromversorgung) oder diskret als Stern bzw. als Baum verdrahtet ist.
    Danach kann man sich mal Gedanken darüber machen ob irgendwo ein Kabelbruch vorliegt (Wurzel durchgewachsen).

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.07.2015
    Ort
    97285
    Beiträge
    6
    Hallo

    schon mal vielen Dank für die Infos....
    Strom gibt es überall Die Magnetventile laufen mit 220 V und die Schwimmschalter mit 12 V
    Bilder von der Anlage habe ich schon gemacht die sollte über mein Profil einsehbar sein, oder?
    Ich bin leider nicht so der Technik Freak.
    Ich hab zwar für meinen Sohn ein Schaukelmotorrad, eine Ritterburg als Hochbett, und ein Baumhaus gebaut...aber das ist alles aus Holz
    Normale Lampen kann ich auch noch anschließen,...aber alles andere ist für mich ..... oje....sehr schwer. Ich hab echt kein plan von Elektronik.

    gruß Alex

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.07.2015
    Ort
    97285
    Beiträge
    6
    hm, ich hatte mir hier etwas mehr erwartet

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.545
    Sei nicht so ungeduldig, ich habe teilweise erst nach einer Woche eine Antwort bekommen.
    Auf den Fotos sieht man das es Relais Technik ist, gibt es irgendwelche Unterlagen (Pläne, Funktionsbeschreibung,...)? Man sieht zwar wie es aufgebaut ist, aber nicht was welches teil macht. Was funktioniert eigentlich nicht? Was macht die Anlage und was nicht? Das einzige was mir aufgefallen ist, ist das die Schwimmer Gehäuse nicht mehr gut ausschauen. Könnte sein das diese innen feucht oder oxidiert sind. Aber ohne genaue Fehlerbeschreibung kann man nur raten.

    MfG Hannes

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.07.2015
    Ort
    97285
    Beiträge
    6
    stimmt, man kann nur raten, aber um auf fehlersuche zu gehen, das ist ein fass ohne boden.
    denn ich hatte schon mal jemand da, der gab nach ein paar tagen auf.
    es gibt auch unterlagen. ich will die anlage ja nicht mehr reparieren sondern sie erneuern, mit einfacher technik so wie funk, so dass auch ich es verstehen kann

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.545
    Funk ist einfacher als Relais Technik? Bei Relais kann man noch mit einfachen Messgeräten (notfalls aus dem Baumarkt) messen, wie willst du bei Funk messen?

    Abgesehen davon benötigen die Funkmodule ebenfalls eine Versorgungsspannung, wenn du die Ventile ansteuerst ebenfalls. Woher bekommst du diese?

    Willst du alles erneuern oder Teile erhalten (z.b. Schwimmer bzw Ventile)?

    MfG Hannes

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.07.2015
    Ort
    97285
    Beiträge
    6
    alles erneuern, denn ich weiuß nicht wo ich nach fehlern suchen soll. es finktioniert gar nix mehr. strom habe ich an jedem fass eh.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.545
    Da du mindestens 1 Leitung zu jedem fass brauchst musst du nicht auf Funk setzten. Du wirst vermutlich eine 3polige Leitung haben, da die sehr leicht zu bekommen sind. Mehr brauchst du auch für den Schwimmer nicht. Wenn du einen Schwimmerschalter verwendest brauchst du 2 Adern. Bei einem elektronischen Schwimmer so wie bei dir jetzt 3 (+ 12V, 0V und Signal) . Die gelb grüne Ader ("Erde") nimmst du als Signal, markiere diese aber anders (z.b. Schrumpfschlauch).
    Dann kannst du alles andere in der "Station" machen.

    Willst du Relais verwenden oder Elektronik (Fertig oder Eigenbau ?)?

    MfG Hannes

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Feuerwehr Alarmlicht, LED per Funk ansteuern
    Von fw-thomas im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.12.2012, 18:20
  2. Servos über Funk ansteuern?
    Von Micky32 im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.10.2012, 16:20
  3. Suche Druck- und Temperatursensoren
    Von Daniong im Forum Kaufen, Verkaufen, Tauschen, Suchen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.10.2012, 19:12
  4. Conrad/ELV FHT80B2 heizungssteuerung ansteuern per Funk
    Von Accenter im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.12.2010, 15:19
  5. RS232 via Funk eine Lampe ansteuern
    Von iClou im Forum Elektronik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.05.2005, 17:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •