-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Ansteuerung von Schrittmotoren

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.12.2004
    Ort
    Irgenwo Im Nirgendwo
    Alter
    31
    Beiträge
    15

    Ansteuerung von Schrittmotoren

    Anzeige

    Hallo alle zusammen,
    hab da eine Frage:
    Hab einen Schrittmotor daheim und würd gerne den gerne mal ausprobiern.
    Jetzt hab ich aber keine treiber ics zur hand.
    Ist es ratsam ihn einfach über verstärkertransistoren anzusteuern.
    die steps kommen vom uC.
    Bei den artikeln ist ein bericht über das ansteuern von schrittmotoen, und in der Tabelle steht: + - bzw. 0!
    Jetzt wollt ich fragen ob - das negative + ist, oder einfach GND?
    Und ist 0 nicht angeschlossen, oder GND.
    Klingt jetzt ein bisschen konfus, is es wahrscheinlich auch.
    WÜrd mich über Antworten freuen.

    thx im voraus

  2. #2
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    Ja, das + steht für Pluspol. Das - steht dort für GND.
    http://www.roboternetz.de/wiki/pmwik...Schrittmotoren

    Mit Transistoren würde ich nicht anfangen. Einfaste möglichkeit ist ein L293D Motortreiber wie er zb. auf RN-Control drauf ist. Damit könntest du einen kleinen Schrittmotor bereits steuern. Die "Polanpassung", entsprechend der oben erwähnte Tabelle müsstest du dann per Software machen.
    Zu dem Thema gibts auch schon viele Threads im Forum

    Gruß Frank

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •