-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Platine sauber durchsägen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.07.2004
    Ort
    Mammendorf
    Alter
    61
    Beiträge
    1.058

    Platine sauber durchsägen

    Anzeige

    Hallo Freunde, ich möchte bei der LPCXpresso1769 z. B. die "Link-Platine" von der eigentlichen LPC1769 CPU Platine trennen:

    LPCXpresso1769.jpg

    Dafür muss ich aber in der lage sein sauber einen sehr schmalen Schnitt zu machen, da der Abstand zwischen den Pads über welche nach dem trennen die karten verbunden werden können sehr schmal ist!
    MfG

    Hellmut

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    24.06.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    52
    Beiträge
    376
    ich säge meine lp immer mit einer pucksäge (metallsägeblatt)
    das leben ist hart, aber wir müssen da durch.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    405
    Kann meinem Vorschreiber nur recht geben.
    Pucksäge geht wunderbar.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von wkrug
    Registriert seit
    17.08.2006
    Ort
    Dietfurt
    Beiträge
    1.892
    Es gibt für eine Laubsäge Sägeblätter für Metall.
    Für feine Arbeiten nehm ich die gerne.
    Allerdings ist nach ca. 30cm Schnitt ( bei GFK ) so ein Sägeblatt verschlissen.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.07.2004
    Ort
    Mammendorf
    Alter
    61
    Beiträge
    1.058
    Herzlichen Dank. Ich werde mal mit einer alten Platine aus dem kannibalisieren eines Druckers üben, bevor ich mich an das Original mache!
    MfG

    Hellmut

  6. #6
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.372
    Ich halte diese Trennscheiben für am besten geeigent, geringe Kraft , feiner Schnitt. Für Freihandbetrieb braucht man schon etwas Übung und bei feinen Arbeiten und geringem Abstand zu Augen und Nase sollte man auf den Staub aufpassen.
    Noch feiner sind die 0,1mm Federstahl Sägeblätter, die verschleißen bei Glasfaser aber sehr schnell.
    http://www.google.de/imgres?imgurl=h...w=1287&bih=719

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.545
    Ich verwende eine Platinenschere, jedoch ist das nur bei neuen Platinen sinnvoll.
    Was ich auch schon gemacht habe ist mit einem Teppichmesser die Leiterbahnen durchzuschneiden und die Platine anzuritzen. Es muss aber tief genug sein und am besten ober und Unterseite. Das erfordert aber Übung und es funktioniert nur bei 1 oder 2lagigen Platinen. Anschließend einfach über einer Kante brechen (wie Kunststoffplatten).

    MfG Hannes

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von iBot
    Registriert seit
    12.05.2008
    Ort
    ca. 20km von Nürnberg
    Beiträge
    160
    Ich kann mich Manf nur anschließen.
    Bei der Pucksäge hat man meiner Meinung nach immer ein problem mit dem Festhalten der Platine.
    Beim Dremel kann man die Platine schön auf dem Tisch flach auflegen und halten.

    MfG iBot


  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Crazy Harry
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Raum Augsburg - Ulm
    Beiträge
    1.192
    Stimme ebenfalls für die Laubsäge mit Metallblatt oder die Proxxon Tischkreissäge mit VHM-Blatt (0.5mm dick).

    Dremel mit Sägeblatt freihand halte ich für ungeübte Personen schlicht für zu gefährlich !
    Ich programmiere mit AVRCo

  10. #10
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.990
    Blog-Einträge
    1
    Ich verwende Dekupiersäge von Proxon mit einem feinen Sägeblatt, also quasi elektrische Laubsäge, das geht natürlich sehr bequem.


    Foto/Link: Amazon Partner-API*

    Wenn man Platz hat und öfters bastelt, kann ich so ne Säge nur empfehlen. Ist recht nützlich bei Modellbau artigen Basteleien. Nutze ich auch um schnell mal Stiftleisten und ähnliches entsprechend zu kürzen.

    Dekupiersägen bei Amazon

    Wenn man allerdings immer kerzengrade Schnitte braucht, dann ist ne kleine Kreissäge ideal!
    Geändert von Frank (31.05.2015 um 15:46 Uhr)
    Mit bestem Gruß
    Frank

    Admin Roboternetz.de - RN-Wissen.de - Elektronik-Blog

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. LLGA16 LGA10 Sockel/Adapter oder Möglicheit sauber zu testen
    Von skg-rob im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 10:55
  2. Aluprofile sauber schneiden
    Von Dennis2006 im Forum Mechanik
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 14.08.2008, 19:56
  3. Tiny Platine
    Von Razer im Forum Vorstellungen+Bilder von fertigen Projekten/Bots
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 27.12.2007, 18:24
  4. Platine
    Von Sven04 im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 13:25
  5. Platine ätzen - schwarze Flecken auf Platine
    Von Micro5 im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.07.2006, 23:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •