-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Hilfe bei RN-Funk Einsatz

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.02.2005
    Ort
    Nähe Erlangen/Nürnberg/Fürth
    Beiträge
    16

    Hilfe bei RN-Funk Einsatz

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,
    ich hab mal ne Frage im Bezug auf das RN-Funk-Modul:

    1.) Ich habe zwei RN-Funkmodule jeweils mit einem RT868F4 bestückt gekauft und zum einen an meinem PC und zum anderen an meinem RP5 angeschlossen.
    Beide Module funktionieren auch "Ich bekomme eine richtige Ausgabe beim Testprogramm 013.bas ( Zeit wird auf dem Terminalprogi am PC angezeigt )

    2.) Jetzt aber zu meinem Problem:
    Ich kann nur sehr kleine Programme auf den RP5 übertragen, ist das Programm größer als ca. 200 byte bekomme ich eine Fehlermeldung das sich der RP5 nicht mehr meldet, ich dachte schon das liegt an der Antenne, doch nach anbau einer Stabantenne hat sich der Effekt nicht gebessert!!!!!!

    Muss ich ggf. an den Modulen irgend etwas anderes einstellen?
    Oder ist das Übertragen von Programmen garnicht möglich?

    Danke im voraus für die schnelle Hilfe

    Thomas

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    08.08.2004
    Ort
    Zwolle
    Alter
    61
    Beiträge
    531
    hallo n8falter,

    Im Klartext heißt das, das nicht auf allen Frequenzen der Funkmodule Dauersendungen beliebiger Länge durchgeführt werden dürfen. Es wird also nicht nur die Leistung vorgeschrieben, sondern auch die Nutzungszeit. Dies ist auf den ersten Blick Nachteilig, hat abe rohne Zweifel den Vorteil das Kanäle nicht ständig besetzt oder gestört werden. Dadurch ist eine sichere kurze Funkübertragung gewöhnlich fast immer gewährleistet. Aber ganz muss auf Dauersendungen in diesem Frequenzbereich auch nicht verzichtet werden, es gibt Bereiche wo dies erlaubt ist. So verfügt Beispielsweise das Modul RT868F4 auch über einen Kanal wo man sich bezüglich der Zeit keine Gedanken machen muss.

    Bei dem Funkmodul RT868F4 ist die Kanalaufteiling laut Datenblatt daher so vorgenommen wurden: (Auszug aus Doku)

    Die Kanäle 0, 1, 2 dürfen nur 0,6 Minuten pro Stunde im Sendebetrieb genutzt werden
    (= 1% duty cycle), unabhängig von der einstellbaren Sendeleistung (= max. +10dBm) SRD class 1f
    Die Kanäle 4, 5, 6 dürfen nur 0,06 Minuten pro Stunde im Sendebetrieb genutzt werden
    (= 0,1% duty cycle), unabhängig von der einstellbaren Sendeleistung (= max. +10dBm) SRD class 1g
    Der Kanal 11 darf im Dauer-Sendebetrieb genutzt werden
    (= 100% duty cycle), allerdings nur mit einer Sendeleistung von max. +4dBm (Einstellung ATS3=2) SRD class 1k


    dies komt von:

    http://www.roboternetz.de/funkmodule.html#RT868F4

    ich hab kein erfahrung aber vielleicht gibt es in der nahe gleiche sender
    oder vielleicht hilfts wenn Kanal 11 benutzt wird?

    gruss

    Henk

  3. #3
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.990
    Blog-Einträge
    1
    Siehe auch hier: http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...ghlight=rnfunk
    @Nachtfalter: Bitte nicht mehr doppelt posten

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.02.2005
    Ort
    Nähe Erlangen/Nürnberg/Fürth
    Beiträge
    16
    Hallo Henk,

    danke für die Antwort!!!
    Ich habe die Sache mit Kanal 11 bereits ausprobiert, leider brachte das keinen Erfolg, auch habe ich mit einen Handscanner die entsp. Wellenlängen überprüft, mit dem Erfolg das ich keine relevanten Sender zusätzlich zu meinem in der Nähe habe.
    Ich denke das Problem liegt an dem recht kleinen Puffer auf dem Funkmodul, leider scheint bis dato zumindest für den RP5 noch keine Lösung gefunden worden zu sein, Schade!!!!!!!
    Werde das Problem aber weiter verfolgen, ich bin auch für Anregungen usw. sehr dankbar!!!!

    Gruss Thomas

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.02.2005
    Ort
    Nähe Erlangen/Nürnberg/Fürth
    Beiträge
    16
    Hallo Frank,

    ich werde mich dran halten!!!!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •