-
        

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Suche informationen zu 0424SAC

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von iBot
    Registriert seit
    12.05.2008
    Ort
    ca. 20km von Nürnberg
    Beiträge
    160

    Suche informationen zu 0424SAC

    Anzeige

    Ahoi,

    Seit Tagen bin ich jetzt schon auf der Suche nach Informationen zu einem IC welcher auf einem Sinus-Cosinus-Motorgeber verbaut ist.
    Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass der IC etwas mit I2C zu tun hat.
    Es ist neben zwei 24C16 (EEPROM), einem 74AC14 (Hex-Inverter mit Schmitt-Trigger) und einem 8L05 (->78L05 also Festspannungsregler) das einzige größere Bauteil.
    Ich vermute dass es sich um einen Microkontroller handelt.
    Vlt kann der eine oder andere mit der Bezeichnung etwas anfange:
    0424SAC
    333 045 01
    G 51

    Gehäuse: TQFP48
    Ich ging davon aus dass es sich bei "SAC" um ieinen Typ oder Hersteller handelt, konnte aber nichts finden.
    Wäre obermegaspitzenklasse wenn jemand auch nur eine Idee hat

    MfG iBot


  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2013
    Ort
    Region Basel
    Alter
    59
    Beiträge
    2.435
    Hallo iBot,

    Sorry, sieht sehr nach einem Custom-Typ aus.
    Das Datenblatt ist dann geheim und dieses haben nur der Hersteller und der Auftraggeber.
    Wenn ich Halbleiter nach meinen Vorgaben bestelle, malt mir der Hersteller da drauf was ich will.

    MfG Peter(TOO)
    Manchmal frage ich mich, wieso meine Generation Geräte ohne Simulation entwickeln konnte?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von iBot
    Registriert seit
    12.05.2008
    Ort
    ca. 20km von Nürnberg
    Beiträge
    160
    Ahoi,

    hm sowas hab ich mir fast gedacht.
    Schade, trotzdem danke.

    MfG iBot


  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    05.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    524
    Könnte das ein ATMEL SAM G51 Controller sein ? den gibt es aber meines Wissens nach nicht im TQFP-48
    Geändert von Siro (26.05.2015 um 23:28 Uhr)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von iBot
    Registriert seit
    12.05.2008
    Ort
    ca. 20km von Nürnberg
    Beiträge
    160
    Hm, das könnte eventuell sogar hinkommen.
    12Bit ADC und I2C-Interface würden auf jeden Fall gut zu der Applikation passen.
    Aber meinst du die können die in einem anderen Package bestellen?
    Es wird whrs. keine möglichkeit geben das heraus zu finden oder?

    MfG iBot


  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2013
    Ort
    Region Basel
    Alter
    59
    Beiträge
    2.435
    Hallo iBot
    Zitat Zitat von iBot Beitrag anzeigen
    12Bit ADC und I2C-Interface würden auf jeden Fall gut zu der Applikation passen.
    Aber meinst du die können die in einem anderen Package bestellen?
    1. Es gibt dutzende µCs auf dem Markt. Manche sind auch Nachbauten oder zu irgendetwas Pinkompatibel.
    2. Man kann auch nur die Dies vom Hersteller kaufen und diese dann selber in ein Gehäuse montieren (lassen). Es gibt dutzende Firmen, welch nur Dies in Gehäuse montieren.

    Ist alles immer nur eine Frage der Stückzahl.


    IBM war früher so ein Spezialist bei den Transistoren, Die hatten eigentlich normale Transistoren, aber mit ein paar Parametern-Spezifikationen etwas abweichend
    vom Standard-Typ (meist etwas engere Toleranzen). Die hatten natürlich auch Hausnummern. Wenn man wusste, welcher Standardtyp es war, konnte man auch die IBM-Typen problemlos einsetzen.

    Von ITT gab es früher auch solche Transistoren mit komischen Bezeichnungen.

    T.I. hat früher viele ICs eigentlich für Kunden entwickelt, gleichzeitig aber das Recht erworben (wurde für den Kunden günstiger) diese auch selbst zu verkaufen. Die gabs dann auch unter 2 Typenbezeichnungen. Das Problem war aber oft, dass wenn dieser Kunde seine Produktion eingestellt hat, auch T.I. aufgehört hat diese Typen herzustellen.

    MfG Peter(TOO)
    Manchmal frage ich mich, wieso meine Generation Geräte ohne Simulation entwickeln konnte?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. [ERLEDIGT] Suche Informationen zu Sanyo Schrittmotor
    Von bnitram im Forum Motoren
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.02.2014, 11:33
  2. Suche informationen zu alter haustelefon-anlage
    Von Roboman93 im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.01.2011, 11:50
  3. Suche Informationen/Link zu Roboter Projekt
    Von GaSaR im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.10.2008, 17:33
  4. Suche Informationen zu Robosense Sensor
    Von ulihuber im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.12.2007, 07:37
  5. Farbdisplay ... suche Informationen
    Von BlueNature im Forum Elektronik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2006, 22:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •