-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Mikrocontrollerprogrammierung mit PlatformIO vom Raspi aus

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    599

    Frage Mikrocontrollerprogrammierung mit PlatformIO vom Raspi aus

    Anzeige

    Hallo,

    ich spiele gerade mit dem Python-Tool PlatformIO
    http://platformio.org/#!/
    welches verspricht auf ganz einfache Weise die Programmierung diverser Mikrocontrollerboards von der Kommandozeile aus zu ermöglichen. Es arbeitet wie ein Paketmanager und lädt die benötigten C++ Compiler, Tools und Bibliotheken herunter.

    Meine Idee ist, Mikrocontroller, die am USB eines headless laufenden Raspi hängen, über eine SSH-Verbindung damit neu programmieren zu können.

    Um es kurz zu machen, das Tool hält was es verspricht, unter Windows. Dort ist es mir auf Anhieb gelungen einen Uno, einen Due, sowie ein LPC4088 Quickstart Board zu programmieren. Das Tool erkennt auch z.B., dass das mbed Board nicht seriell programmiert wird sondern als USB-Stick angesprochen wird.

    Auf einem Raspi 2 mit aktuellem Raspian geht das Programmieren eines Uno problemlos. Ein Projekt für die 32-Bit Boards lässt sich ohne Probleme anlegen. Der Compiler übersetzt auch die einzelnen Codedateien, bleibt dann aber beim Linken mit "arm-none-eabi-g++: error: nano.specs: No such file or directory" hängen.

    Das gleiche Spiel auch auf einem Beaglebone Black mit Debian 7. Unter Debian 8 und auf dem Raspi 2 mit Arch Linux verabschiedet sich PlatformIO schon beim Projekt generieren mit Fehlermeldungen im Python Skript.

    Da dieses Tool extra mit Unterstützung von Raspberry Pi und Beaglebone wirbt: Hat das schon mal jemand erfolgreich mit einem 32 Bit Target benutzt ?
    Geändert von Mxt (12.05.2015 um 15:38 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    599
    Sieht aus, als ob das Ganze noch etwas reifen muss.

    Seit Version 2.1.1 scheint unter Raspian jetzt alles zu laufen, man kann jetzt auch Projekte für den Due übersetzen. Unter Debian 8 auf dem Beaglebone laufen immerhin schon mal die Projekte für die 8-Bit Arduinos.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.08.2014, 17:36
  2. Schnelle(!) Objekterkennung mit Raspi+USB-Cam
    Von phantom111 im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.02.2014, 13:18
  3. RasPi mit RN-Schrittmotor und Pegelwandler
    Von Crashmichl im Forum Elektronik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.01.2014, 23:23
  4. Funksteckdosen vom PC aus steuern
    Von boolean im Forum Elektronik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.02.2009, 19:33
  5. Schrittmotoren steuern vom PC aus
    Von KüSä im Forum Motoren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.08.2004, 10:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •