-
        

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Wasserfestes Display mit HD44780?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.055

    Wasserfestes Display mit HD44780?

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    mich würde mal interessieren, wie ihr die Displays an eueren Gehäusen wasserfest bekommt.
    Ideal wäre ein HD44780 mit PCF8574 in einem kleinen, wasserfesten Gehäuse, so dass ich lediglich noch die Anschlußleitung habe. Aber ich denke, dass es utopisch ist, sowas fertig zu bekommen...

    Bisher habe ich ein Stück Plexiglas vor die Aussparung des Displays am Gehäuse geklebt.

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied Avatar von avr_racer
    Registriert seit
    01.04.2014
    Ort
    MecklenburgVorpommern
    Beiträge
    92
    Vllt is so viel Plexglas übrig das man es doch komplett in Plexiglas einbauen kann???

    Aber um mehr BrainStorm zu betreiben fehlt der Umfang dieses Projektes oder ist es nur ein Test?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.055
    Ich hab keinen akuten Anwendungsfall dafür, aber ich weiß gerne, was für Möglichkeiten es gibt.
    Bisher hab ich immer ein Gehäuse genommen, ein Loch in Größe des Displays reingeschnitten und mit einem Stück Plexiglas und Silikon abgedichtet. Aber das ist immer etwas aufwändig. Wenn es da eine komfortablere Lösung gibt, die ein Projekt nebenbei noch besser aussehen lässt als ein selbstgeschnittenes Loch in nem Kunststoffgehäuse, wäre das natürlich die schönere Lösung

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied Avatar von avr_racer
    Registriert seit
    01.04.2014
    Ort
    MecklenburgVorpommern
    Beiträge
    92
    mmhh also im net is recht schwer was zu finden.

    Beim Platinendesign drauf achten, das dass LCD auf der Platine zu montieren wäre 0°/90° zur Platine. Beim Gehäuse, je nachdem welche Art es ist, den Deckel weglassen und nur das Plexiglas befestigen und wie du es bisher auch gemacht hast mit Silikon abdichten.

    Als Anregung
    http://spunky.curz.com/io-war-kiste.jpg

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.055
    Dein Link funktioniert leider nicht.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Crazy Harry
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Raum Augsburg - Ulm
    Beiträge
    1.192
    Hallo Cysign,

    ich habe zig LCDs (DIP, DOG, .... auch 7-Segment) so eingebaut. Zu 99% in gegossenen Gehäusen mit verklebter Plexischeibe vorne und verklebtem Deckel hinten. Meines Wissens ist keines jemals abgesoffen. Einsatz im freien, nicht unter Wasser

    Gruss
    Harry
    Ich programmiere mit AVRCo

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.055
    Mir gehts eher darum, langfristig eine einfache und komfortable Lösung zu finden, denn so nen rechteckigen Ausschnitt in ein Gehäuse zu machen ist immer etwas zeitaufwändig.
    Funktionert hats bei mir bisher auch immer

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. HD44780 ( LCD Display ) Inhalt auslesen?
    Von Somebuddy im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 19:48
  2. Hintergrundbeleuchtung bei HD44780-Display nachrüsten
    Von Sebastian132 im Forum Elektronik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.07.2006, 17:03
  3. LCD Display mit HD44780 steuern
    Von Andy1988 im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.05.2006, 19:01
  4. HD44780 Display und AT90S2313
    Von m.schultheis im Forum Elektronik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.10.2005, 10:57
  5. HD44780 Display hats schon einer mit 5x10 Font versucht?
    Von Dnerb im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.02.2005, 12:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •