-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Basic Briefmarke II D

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.01.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17

    Basic Briefmarke II D

    Anzeige

    Hallo. Ich habe günstig 5 Basic Briefmarken II D und zwei des kleineren neuen Typs bekommen. Nun würde ich gerne etwas damit anfangen. bei der II D leuchtet schon mal die grüne LED beim anlegen einer 5 V Stromquelle. Schnittstellen sind auch dran. Einen Win 98 SE 3 Ausgabe Laptop habe ich, einen Win XP Laptop sowie ein Win 7 Netbook. Ich würde mich freuen wenn mir erklärt werden könnte welche Software ich zum Programmieren brauche, wo ich diese finden kann und ob es fertige Anwendungen gibt. Meine Recherchen im Netz waren sehr dürftig da die Teilchen sehr alt sind. Ich mag diese alte Technik aber sehr gern. Über eine Rückmeldung, wie auch immer, würde ich mich sehr freuen.
    Grüße
    Peter

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    ???

    Suchbegriff "Basic Briefmarke II D software"
    1. Treffer : http://elmicro.com/de/stamp2.html
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.01.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17
    Vielen Dank. Die Seite hatte ich auch gefunden. Es handelt sich jedoch dabei um die neue Basic Stamp 2. Das hilft mir für die kleinen beiden die ich habe. Explizit Suche ich aber Seiten für die ALTE erste Basic "BRIEFMARKE" II D. Lediglich eine Bedienungsanleitung habe ich als PDF gefunden. Aber keine Quellen von Software oder Downloads. Kennt da wirklich niemand was?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    183
    Hallo Peter,

    die "Basic Briefmarke II D" ist der deutsche Name. Der englische Name lautet Basic Stamp ll D.
    Der Hersteller dieser Mikrokontroller ist die Firma Parallax.

    Unter www.parallax.com findest Du alles was Du dazu brauchst.
    Unter Support kannst Du dir kostenlos den BASIC Stamp Editor herunterladen.

    Im Internet findest Du jede Menge Links unter "basic stamp"

    Habe vor Jahren mit der Basic Stamp herumgespielt.
    Habe es aber aufgegeben, da mir die Dinger zu teuer waren.
    MfG
    Hans

Ähnliche Themen

  1. Quellcode von Visual Basic 6.0 nach Visual Basic .NET
    Von danionbike im Forum Software, Algorithmen und KI
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.08.2007, 01:01
  2. CC-Basic nach Basic++ für C-Control Robby
    Von heudorfer im Forum Robby CCRP5
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.09.2006, 11:36
  3. BASIC lernen für Paralaxx Basic Stamp 1, Gibt´s noch Bücher?
    Von Graubär im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.02.2006, 10:30
  4. PICAXE und BASIC Befehlsliste > BASIC Commands
    Von jon2005 im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.08.2005, 19:03
  5. Basic-interpreter oder Basic-tokens?
    Von rnhvw im Forum Robby CCRP5
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.07.2004, 21:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •