-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Teacup Einstellung für MAX6675 - Arduino Uno

  1. #1
    DjEKI
    Gast

    Teacup Einstellung für MAX6675 - Arduino Uno

    Anzeige

    Moin,

    Ich benötige eine Einstellung für MAX6675 (Modul für Thermoelement) in Teacup Firmware (RepRap firmware für 3D Drucker).
    Ich sitze schon einige Zeit darann, um die Pins(SCK,CS,SO) für Max6675 um zu setzen. Es gibt absolut keine Anleitung dafür.
    Ich benötige die Pins am Uno D9,D10,D11

    in der temp.c kann ich nicht die Pins finden, die benutzt werden. Dafür habe ich leider zu wenig Ahnung.
    Ich weis nicht wo ich SS anschließen soll, denn der MAX6675 hat kein Anschluss dafür. Wenn ich die Pins einstelle, und das Modul dort anklemme, dann passiert einfach gar nichts im Pronterface(G-Code Sender) Ich habe mit ein simplen Code das Modul angesprochen und es funktioniert. Bemerken konnte ich, dass auf D9=SCK,D10=CS ungefair 4,8V mit ein Multimeter abzulesen war (halbe Sekunde schwankend) und D11=SO ca 1,5V.
    Wenn ich Teacup flashe, dann sind an den Pins D9 0,01V und D10,D11 4,8V nicht schwankend. Also kann da schon mal etas nicht stimmen.

    PS: Pronterface zeigt auch bei Standardeinstellung in der Teacup keine Temperatur an. Mir scheint es, max6675 wird gar nicht unterstützt.

    Ich hoffe, es hat einer Zeit um sich das mal anzuschauen. Die Komplette Version ist hier zu finden, aber das wichtigste habe ich gepostet.

    Hier ist die Einstellung vom arduino_168_328p.h

    Da jetzt der Text besagt:
    // TODO: This depends on the board, so this definition is misplaced here,
    // should be more appropriately named and go to config.h. It's used in
    // temp.c and simulator.h and defines the Chip Select pin for an eventual
    // MAX6675 temperature sensor.

    Poste ich noch
    temp.c
    simulator.h
    Geändert von DjEKI (19.04.2015 um 18:21 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    13.01.2014
    Beiträge
    398
    Blog-Einträge
    3
    SS = Slave select
    Der MAX6675 ist nur im Slave-SPI-Modus zu betreiben und benötigt damit kein SS-Pin.

  3. #3
    DjEKI
    Gast
    Könntest du erkennen, welche Pins der script benötigt?

    Selbst Marlin Firmware will SS als Pin haben.
    PS: Marlin hat Einstellungen für ein mega328p, aber wenn man das compiliert ist es um 140% zu groß... omg...
    Geändert von DjEKI (19.04.2015 um 20:35 Uhr)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    13.01.2014
    Beiträge
    398
    Blog-Einträge
    3
    Aus der arduino_168_328p.h lese ich folgendes:
    SCK -> DIO13 = SCK
    SO -> DIO12 = MISO
    CS -> DIO10 = SBB = SS

Ähnliche Themen

  1. Sensor im Extruder (3D Drucker) Teacup Einstellung
    Von DjEKI im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.04.2015, 12:17
  2. Arduino: laufendes Programm auf Arduino Uno beenden?
    Von Ford Prefect im Forum Arduino -Plattform
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.06.2014, 09:25
  3. Arduino Uno
    Von G1981 im Forum Arduino -Plattform
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.06.2013, 16:46
  4. Arduino uno ... need help
    Von Leftbehindesp im Forum Arduino -Plattform
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 12:46
  5. [ERLEDIGT] [ARDUINO] 2 Motoren + Servo mit dem Arduino Uno steuern
    Von Torrentula im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 17:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •