-
        

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Servo Interface mit Digitalservos

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.03.2015
    Beiträge
    17

    Servo Interface mit Digitalservos

    Anzeige

    Moin,

    ich habe ein kleines Problem. Villeicht könnt ihr mir da helfen.
    Ich möchte mit dem Adafruit 16-Channel 12-bit PWM/Servo Driver - I2C interface - PCA9685 ( http://www.adafruit.com/products/815 ) die kleinen Digitalservos DS 37 von Staufenbiel ansteuern. ( http://goo.gl/EGkORY )
    "Normale" analoge funktionieren ohne probleme mit dem Board, und lassen sich auch sehr präzise positionieren.
    Die DS 37 bewegen sich kein stück. Weiß jemad was ich falsch mache ? Das Board bekommt seine Anweisungen von einem Raspberry Pi. Hierbei habe ich mich an diese Anleitung gehalten : http://goo.gl/IAHq2J

    Vielen Dank schonmal

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Rabenauge
    Registriert seit
    13.10.2007
    Ort
    Osterzgebirge
    Alter
    49
    Beiträge
    1.245
    Spontan fallen mir da nur zwei Möglichkeiten ein:
    a) du hast sie falsch herum angesteckt (weiss ist Signal, wenn es wie auf dem Link im Foto belegt ist)
    b) der Strom reicht nicht aus. Die kleinen Dinger brauchen teilweise mehr als Servos in Normalgrösse und digitale ohnehin oft.
    Kannst du den Code, mit dem du nen normales ansteuerst, einfach mal mit einem der Lütten probieren? Also ausser dem Servo rein gar nix verändern? Das muss laufen, denn die sind vollständig kompatibel.
    Grüssle, Sly
    ..dem Inschenör ist nix zu schwör..

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.03.2015
    Beiträge
    17
    habe den Servo definitiv mit dem weißen ans Signal angeschlossen. ( eben nochmals versichert )

    Als Stromversorgung für den Servo habe ich eine externe 2A 5V Versorgung genutzt, unabhängig von dem Raspi. Ich denke, das sollte genügen.

    Leider sogar mit dem Beispiel von der Adafruit libary keine Bewegung im Servo. Alle anderen laufen mit dem ohne Probleme.
    Mit einem normalen RC Empfänger läuft der kleine Servo wie erwartet, was die Sache nochmals merkwürdiger werden lässt.

    Trotzdem vielen Dank

    VG

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von malthy
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.379
    Hi,

    ich kenne keine der von Dir verwendeten Komponenten näher, daher nur etwas sehr allgemeines von mir: steht Dir ein Oszi oder ein Logikanalysator zur Verfügung? Ich würde - wenn möglich - das Signal bei dem der Servo geht mal mit dem, bei dem er nicht geht vergleichen. Hast Du die Möglichkeit Einfluss auf die Periodendauer des Steuersignals zu nehmen? Macht Deine Ansteuerelektronik ein 5V Steuersignal für den Servo? Oder sind es nur 3.3V?

    Gruß
    Malte

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von i_make_it
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Raum DA
    Alter
    49
    Beiträge
    2.444
    Analogservos haben eine PWM Frequenz von 50Hz, Digitalservos eine von 333Hz.
    Der PCA 9685 ist programmierbar von 40Hz bis 1kHz.
    Mal prüfen ob noch 50Hz anstelle von 333Hz eingestellt sind.

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.03.2015
    Beiträge
    17
    Vielen Dank !
    es hat sich soeben herausgestellt, dass meine Spannungsversorgung defekt war, und anstatt 5V 7,2V ausgegeben hat.
    Mit einer neuen 5V Versorgung funktioniert nun alles bestens.
    Anscheinend sind die Analogen bei einem solchen Problem etwas dickfälliger

    trotzdem vielen Dank für eure Hilfe !
    VG

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Rabenauge
    Registriert seit
    13.10.2007
    Ort
    Osterzgebirge
    Alter
    49
    Beiträge
    1.245
    Sach ick doch...die Teile funktionieren an _jedem_ normalen RC-Empfänger, ohne dass der überhaupt weiss (das kann er gar nicht) was für Servos benutzt werden.
    Grüssle, Sly
    ..dem Inschenör ist nix zu schwör..

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Geistesblitz
    Registriert seit
    16.03.2011
    Ort
    Dresden
    Alter
    30
    Beiträge
    1.937
    @i_make_it: nicht ganz richtig, Digitalservos können bis zu 333Hz betrieben werden, wobei ein Betrieb mit niedrigeren Frequenzen ohne Probleme möglich ist. Wichtig ist bei denen allerdings nicht das Tastverhältnis, sondern die Länge des On-Pulses. Die bleibt bei ca. 1-2ms, wobei die Periodendauer so von 3-20ms betragen darf.
    AI - Artificial Idiocy

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.03.2015
    Beiträge
    17
    Vielen Dank
    ich werd's bei Gelegenheit mal ausprobieren und schauen, ob man eine Veränderung spührt

Ähnliche Themen

  1. Fragen zu Digitalservos
    Von Geistesblitz im Forum Motoren
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 13:04
  2. Ansteuerung Servo mit Servo Fkt. oder mit PWM?
    Von cosanostra im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 11:26
  3. Interface mit Funk?
    Von Matthias_W im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.08.2006, 14:22
  4. Programmierung von hitec-Digitalservos?
    Von airwulff im Forum Motoren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2006, 13:03
  5. US-Interface mit Analogausgang
    Von darwin.nuernberg im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.01.2006, 23:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •