-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Powerbank als Stromversorgung

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    18

    Frage Powerbank als Stromversorgung

    Anzeige

    Hallo Leute,

    ich habe mal eine Frage.
    Ich habe eine anker E5 Powerbank mit 15000mAh.
    Diese hat 2 USB Ausgänge jeweils 5V und einmal bis 1 A und einmal 2 A.
    Hat jemand eine Ahnung, ob der Output einer Powerbank stabil genug ist, um ihn als direkten Input für einen MicroController zu benutzen?

    Danke schonmal im Vorraus.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.545
    Sollte stabil genug sein da dort ein schaltwandler ist der die Spannung genau auf einem bestimmten Wert (hier 5V) hält. Es kann nur sein das die Spannung sinkt wenn zu viel Strom fließt (von Spannungs- auf Stromregelung umschaltet). Es kann aber auch sein das er einfach abschaltet.

    Für normale Controller sollte es aber stabil genug sein.

    MfG Hannes

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.03.2015
    Beiträge
    17
    Ich benutze die selbe Powerbank. Funktionierbt bei mir mit meinen Controllern alles einwandfrei.

    VG

  4. #4
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    Schöne Idee mit der Powerbank. Ich hab letztens eine 2400mAh gesehen (http://www.groupon.de/deals/online-d...8-154/58671813) die als Output 5V bei 1A liefert. Spricht etwas dagegen diese für den µC zu verwenden?
    Mir schwebt gerade vor diesen Akku so in den Roboter zu verbauen, dass er beim Programmieren (USB Kabel wird angeschlossen) geladen wird und danach (wenn man fertig ist mit Flashen) den µC versorgt?
    Die Versorgung der Servos erfolgt eh durch einen speraten Akku. Ich würde damit nur den 9V Block substituieren, den ich aktuell verwende.

    Was meint ihr?

    EDIT ich bin mir nicht ganz sicher aber soll 5V~1000mA als Output tatsächlich bedeuten, dass Wechselspannung raus kommt? Ich dachte immer USB wäre generell nur Gleichspannung und auch Handys würden nur mit Gleichspannung geladen.
    Geändert von HannoHupmann (08.04.2015 um 12:40 Uhr)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    1.356
    Ist die Akkutechnik denn schon so weit das sie Wechselsspannung liefern ... und auch direkt mit Wechselspannung geladen werden können?
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    18
    Also ich denke dies ist ein Tippfehler auf der Seite.
    USB ist wie alles andere am PC Gleichspannung.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Für mich ist es in der Zeile "Output: 5 V~1000 mA" kein Tipfehler, weil das Zeichen "~" nicht "AC" sondern "um" bzw. "ca." 1 A bedeutet.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  8. #8
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    Damit wäre dieser Punkt geklärt, aber würde meine Überlegung der Stromversorgung generell funktionieren?

Ähnliche Themen

  1. Stromversorgung
    Von Dominik009 im Forum Elektronik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.01.2010, 14:24
  2. Stromversorgung
    Von Barracuda_cy im Forum Elektronik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.04.2008, 20:25
  3. DC-DC Wandler als Stromversorgung
    Von enterprise30 im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.12.2007, 00:34
  4. PC-Netzteil als Stromversorgung für Sprut-Brenner
    Von JayCool im Forum PIC Controller
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.12.2005, 19:19
  5. PC-Stromversorgung
    Von Mad im Forum Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.07.2004, 18:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •