-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Kalender und RTC

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.055

    Kalender und RTC

    Anzeige

    Hallo zusammen,
    ich spiele grade zum ersten Mal mit einem RTC rum und kann mir noch nicht so ganz vorstellen, wie ich ein Intervall bestimme.
    Ich würde meinen Arduino gerne in den Tiefschlaf schicken und bei jedem Wachwerden das Intervall seit der letzten Aktion prüfen. Hierbei kann es sich durchaus mal um Tage handeln.

    Vom RTC bekomme ich einen Wochentag, das Datum, sowie eine Uhrzeit zurück.
    Meine Sorge ist nun der Monatsübergang. Sagen wir, die letzte Aktion soll z.B. 30 Tage zurückliegen. Vom RTC bekomme ich nun den Wert 29.3.15 zurück. Wie kann ich berechnen, wie viele Monate der vorherige Monat hatte?
    Grade hinsichtlich Schaltjahren stellt das für mich ein Problem dar.

    Ich bin dankbar für jegliche Suchbegriffe und Tips

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    13.01.2014
    Beiträge
    398
    Blog-Einträge
    3
    Ich antworte mal mit einem C++-Programm, dass ich eben geschrieben habe.
    Code:
    // Anzahl der vergangenen Tage finden 
    // Author: sisor
    // Free software - no rights reserved
    
    #include <iostream>
    using namespace std;
    
    typedef unsigned int uint;
    
    struct datum { uint j; uint m; uint t; };
    
    inline bool schaltjahr(uint j){
    	return (j % 4 == 0 && j % 100 != 0 || j % 400 == 0);
    }
    
    uint vergTage(datum alt, datum akt){
    	uint monate[] = { 31, 28, 31, 30, 31, 30,
    		31, 31, 30, 31, 30, 31 };
    	uint vergTage = 0;
    	uint j = alt.j, m = alt.m, t = alt.t;
    	monate[1] = schaltjahr(j) ? 29 : 28;
    	while (j != akt.j || m != akt.m || t != akt.t) {
    		vergTage++;
    		t++;
    		if (t > monate[m - 1]) {
    			t = 1;
    			m++;
    			if (m > 12) {
    				m = 1;
    				j++;
    				monate[1] = schaltjahr(j) ? 29 : 28;
    			}
    		}
    	}
    	return vergTage;
    }
    
    int main() {
    	datum akt;
    	akt.j = 2014;
    	akt.m = 3;
    	akt.t = 29;
    
    	datum alt;
    	alt.j = 2010;
    	alt.m = 3;
    	alt.t = 29;
    
    	cout << "Vergangene Tage: " << vergTage(alt, akt) << endl;
    
    	cin.get();
    	return 0;
    }
    Ausgabe:
    Vergangene Tage: 1461

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    1.401
    Zitat Zitat von Cysign Beitrag anzeigen
    Vom RTC bekomme ich einen Wochentag, das Datum, sowie eine Uhrzeit zurück.
    Meine Sorge ist nun der Monatsübergang. Sagen wir, die letzte Aktion soll z.B. 30 Tage zurückliegen. Vom RTC bekomme ich nun den Wert 29.3.15 zurück. Wie kann ich berechnen, wie viele Monate der vorherige Monat hatte?
    Grade hinsichtlich Schaltjahren stellt das für mich ein Problem dar.
    Deswegen verwendet man eigentlich auch die Unix-Zeit. Nur zum Anzeigen oder zur Eingabe wird in ein menschenlesbares Format umgerechnet. Die dazu notwendigen Funktionen sind in der libc vorhanden.

    MfG Klebwax
    Strom fließt auch durch krumme Drähte !

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    31.05.2009
    Beiträge
    251
    Ich habe so etwas für meine ATZ-Uhr gebraucht:


    Code:
    Lcdat 6 , 1 , "Noch " ; Str(tagerest) ; " Tage     "
    Lcdat 7 , 1 , Str(stundenrest) ; "Std. " ; Str(minutenrest) ; "Min. " ; Str(sekundenrest) ; "Sek.   "
    
    '_________________________________________________________________________________________
    
    Function Zeitdiff() As Long                                                     'Errechnet die Zeitdifferenz zwischen zwei Zeitpunkten in Sekunden
       Zeitdiff = 0
       Schalttag1 = 0
       Schalttag2 = 0
       '
       '----- Zaehlen der Sekunden seit Tagesbeginn ------
       Sek1 = Sekunde                                                               'Sekunden
       Sek2 = Sekunde_end
       '
       Temp1a = Minute * 60
       Sek1 = Sek1 + Temp1a                                                         'Minuten
       Temp2a = Minute_end * 60
       Sek2 = Sek2 + Temp2a
    
       Temp1a = Stunde * 3600
       Sek1 = Sek1 + Temp1a
       Temp2a = Stunde_end * 3600                                                   'Stunden
       Sek2 = Sek2 + Temp2a
    
       '
       '----- Speichern der Tage vor einem Monat ---------
       Monat12(1) = 0 : Monat12(7) = 181
       Monat12(2) = 31 : Monat12(8) = 212
       Monat12(3) = 59 : Monat12(9) = 243
       Monat12(4) = 90 : Monat12(10) = 273
       Monat12(5) = 120 : Monat12(11) = 304
       Monat12(6) = 151 : Monat12(12) = 334
       '
       '----- Berechnen der ganzen Tage seit Jahresbeginn -----
       Tag1 = Tag - 1
       Monat1 = Monat
       Tag1 = Tag1 + Monat12(monat1)
       '
       Tag2 = Tag_end - 1
       Monat2 = Monat_end
       Tag2 = Tag2 + Monat12(monat2)
       '
       '----- Jahreszahl ermitteln -----
       Jahr1 = Jahr
       Jahr2 = Jahr_end
       '
       '----- Ermitteln ob im aktuelle Jahr ein Schalttag war ---
       If Monat1 > 2 Then
          Temp1a = Jahr1 Mod 4 : Temp2a = Jahr1 Mod 100 : Temp1b = Jahr1 Mod 400
          If Temp1a = 0 And Temp2a <> 0 Then
             Schalttag1 = 1
          Elseif Temp1b = 0 Then                                                    'IF(Jahr1 MOD 4 = 0 AND Jahr1 MOD 100 <> 0) OR Jahr1 MOD 400 = 0 THEN
             Schalttag1 = 1
          End If
       End If
       If Monat2 > 2 Then
          Temp1a = Jahr2 Mod 4 : Temp2a = Jahr2 Mod 100 : Temp1b = Jahr2 Mod 400
          If Temp1a = 0 And Temp2a <> 0 Then                                        'IF(Jahr2 MOD 4 = 0 AND Jahr2 MOD 100 <> 0) OR Jahr2 MOD 400 = 0 THEN
             Schalttag2 = 1
          Elseif Temp1b = 0 Then
             Schalttag2 = 1
          End If
       End If
       '
       '----- Erechnen der Schalttage seit dem Jahre 1 -----
       Jahr1 = Jahr1 - 1
       Jahr2 = Jahr2 - 1
       Temp1a = Jahr1 \ 4 : Temp1b = Jahr1 \ 100 : Temp1c = Jahr1 \ 400
       Schalttag1 = Schalttag1 + Temp1a                                             'Schalttag1 = Schalttag1 +(Jahr1 \ 4) -(Jahr1 \ 100) +(Jahr1 \ 400)
       Schalttag1 = Schalttag1 - Temp1b
       Schalttag1 = Schalttag1 + Temp1c
    
       Temp2a = Jahr2 \ 4 : Temp2b = Jahr2 \ 100 : Temp2c = Jahr2 \ 400
       Schalttag2 = Schalttag2 + Temp2a                                             'Schalttag2 = Schalttag2 +(Jahr2 \ 4) -(Jahr2 \ 100) +(Jahr2 \ 400)
       Schalttag2 = Schalttag2 - Temp2b
       Schalttag2 = Schalttag2 + Temp2c
    
    
       '----- Berechnen der Zeitdifferenz -----
       'ZeitDiff = Sek2 - Sek1 +(Tag2 - Tag1 + Schalttag2 - Schalttag1) * 86400 +(Jahr2 - Jahr1) * 31536000
    
       Temp1b = Jahr2 - Jahr1
       Temp1b = Temp1b * 31536000
    
       Temp1a = Tag2 - Tag1
       Temp1a = Temp1a + Schalttag2
       Temp1a = Temp1a - Schalttag1
       Temp1a = Temp1a * 86400
    
       Temp2c = Sek2 - Sek1
    
       Zeitdiff = Zeitdiff + Temp1a
       Zeitdiff = Zeitdiff + Temp1b
       Zeitdiff = Zeitdiff + Temp2c
    
       Tagerest = Secdiff \ 86400
    
       Stundenrest = Tagerest * 86400                                               'StundenRest = INT(((SecDiff -(TageRest * 86400)) / 3600)
       Stundenrest = Secdiff - Stundenrest
       Stundenrest = Stundenrest \ 3600
    
       Temp1a = Tagerest * 86400                                                    'MinutenRest = INT(((SecDiff -(TageRest * 86400) -(StundenRest * 3600)) / 60)
       Temp1b = Stundenrest * 3600
       Minutenrest = Secdiff - Temp1a
       Minutenrest = Minutenrest - Temp1b
       Minutenrest = Minutenrest \ 60
    
       Temp1c = Minutenrest * 60                                                    'SekundenRest = SecDiff -(TageRest * 86400) -(StundenRest * 3600) -(MinutenRest * 60)
       Sekundenrest = Secdiff - Temp1a
       Sekundenrest = Sekundenrest - Temp1b
       Sekundenrest = Sekundenrest - Temp1c
    
    End Function
    Quelle> http://www.antonis.de/faq/progs/tagdiff.bas
    mfG
    Willi

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.055
    Danke für euere Hilfe.
    Auf die Idee mit der Unix-Zeit hätte ich wohl auch selbst kommen sollen

Ähnliche Themen

  1. Maya Kalender: Erste Anzeichen!
    Von radbruch im Forum Offtopic und Community Tratsch
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.11.2012, 13:05
  2. [ERLEDIGT] iCloud und Thunderbird Kalender
    Von Ritchie im Forum Offtopic und Community Tratsch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2012, 18:10
  3. Atmega2560 und RTC PCF8583
    Von hhopf im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 08:17
  4. RTC, mit Temperatursensor und 4 Alarmzeiten? Gesucht .. ^^
    Von bluelight_electronic im Forum Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.12.2005, 19:37
  5. Atmega8, RTC, Uhrzeit und Datum
    Von ronald im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.10.2005, 09:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •