-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: kann mal einer diesen code ausprobieren?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Bielefeld / Paderborn
    Beiträge
    1.253

    kann mal einer diesen code ausprobieren?

    Anzeige

    ich hätte hier nen code, der auf pin b0 auf nem 16f870 seriell "Blub" ausgeben soll. bei mir gibt er aber nur 4 komische zeichen aus (nein, an der schriftart liegts nicht). das ganze übergens bei 2400 baud.
    kann den mal jemand testen?

  2. #2
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Ich kann das Attachment aus irgendeinem Grunde nicht aufmachen
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Bielefeld / Paderborn
    Beiträge
    1.253
    sollte ich vergessen haben, selbiges zu posten? hier mal nen link:

    http://wwwhomes.uni-bielefeld.de/szehe/serout_blub.hex

  4. #4
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Tut leid, mix HEX fang ich nix an. Und wenn er's tut oder nicht, wo wär denn da der Spaß daran ?
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Bielefeld / Paderborn
    Beiträge
    1.253
    hä? was? willst du damit vielleicht sagen, dass du den uncompilierten kot willst? dann sag das doch klip und klar..

    hier:

    *.asm

    *.bas

  6. #6
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Gut, ich glaub ich hab alles, ich schau mir's an
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •