-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Humanoider KI Roboter

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.06.2014
    Beiträge
    34

    Lächeln Humanoider KI Roboter

    Anzeige

    Ich möchte euch einmal mein Roboter-Projekt vorstellen:
    Es wird ein humanoider KI Roboter werden.

    Meinen Blog dazu findet ihr hier: http://aylon.cc/
    Und mein YouTube-Channel hier: https://www.youtube.com/channel/UCni...MVMfeUK6UPyqtg

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Sorry, aber wo man deinen "Humanoiden KI Roboter" findet ?
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.06.2014
    Beiträge
    34
    Zitat Zitat von PICture Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Sorry, aber wo man deinen "Humanoiden KI Roboter" findet ?
    Er befindet sich im Bau (also nicht im Gefängnis, sondern in der Erstellung ^^). Ich aktualisiere jetzt nach und nach den Blog Der Blog ist so aufgebaut, dass man von der Erschaffung bis zum Ende mit dabei ist.

  4. #4
    Unregistriert
    Gast
    ich hätte ja eigentlich schon gedacht, etwas mehr als nur die bloße Ankündigung präsentiert zu bekommen, wenn man so ein Projekt angekündigt bekommt .... :-/

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.06.2014
    Beiträge
    34
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    ich hätte ja eigentlich schon gedacht, etwas mehr als nur die bloße Ankündigung präsentiert zu bekommen, wenn man so ein Projekt angekündigt bekommt .... :-/
    Genau deswegen habe ich es ja in dieser Kategorie gepostet und nicht in dieser hier: -> http://www.roboternetz.de/community/...Projekten-Bots

    Und im Übrigen ich finde es spannender wenn man einen Film von Anfang an schaut, wie wenn man sich direkt das Ende anschaut

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    2.453
    haha, auch ne gute Antwort
    ich lass mich jedenfalls (auch) überraschen!
    KI finde ich extrem spannend (neuronale Netze, aber auch Astar etc), und das noch "humanoid" - nicht schlecht als Vorsatz.

    Mal gucken, wie lange der Vorfilm dauert ....
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.06.2014
    Beiträge
    34
    Zitat Zitat von HaWe Beitrag anzeigen
    haha, auch ne gute Antwort
    ich lass mich jedenfalls (auch) überraschen!
    KI finde ich extrem spannend (neuronale Netze, aber auch Astar etc), und das noch "humanoid" - nicht schlecht als Vorsatz.

    Mal gucken, wie lange der Vorfilm dauert ....
    Mit neuronalen Netzen beschäftige ich mich, jedoch nicht mit Astar

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    2.453
    ich finde beides extrem interessant zur Wegeplanung, sowohl Astar (einfache Wege) als auch Hopfield-Netze (Verknüpfung von Wegen zur kürzesten Gesamtroute)
    Nächstes Problem: wenn man auch weiß, wohin man will - vor allem muss man wissen, wo man genau momentan IST! Zur Navigation gibt es ja auch viele Ansätze, Odometrie ist aber auf lange Sicht zu ungenau, daher wird man eher stochastische Filter zusammen mit Ultraschall und Gyro und Kompass brauchen, und bei bekannter Raumgeometrie bieten sich hier Partikelfilter an (Sequenzielle MonteCarlo-Methoden) - oder auch eben NNs: aber die brauchen alle extreme Rechenpower, schon für 100 Partikel (an sich viel zu wenig) gehen da manche ARM7 an ihre Grenzen, von NNs noch gar keine Rede...

    Aber, wie gesagt:
    Bin sehr gespannt auf deine genaue Vorstellung.

    Auf welcher Plattform arbeitest du?
    Gerade Wegeplanung und neuronale Netze brauchen ja extrem viel RAM - unter 200 kB läuft da nichts, wenn man beide sinnvoll zusammen auf 1 Plattform benutzen will, außerdem brauchen die anderen Module (Spracherkennung, Image Processing) ja auch noch Speicher - also müsste es sicher schon mal ein ARM sein, und selbst der Due wird dafür mit Sicherheit also nicht ausreichen...?
    Nimmst du z.B. einen RasPi oder einen BBB ?
    Wie schaffst du es die ganzen IOs da drauf unter zu bringen ?

    Ich stehe selber vor demselben Problem, alle Module sind fertig (Odometrie, Astar, NNs, Geräuscherkennung, Pixy ist geplant aber hängt noch in den Seilen), nur leider haben RPi und BBB ja viel zuwenig GPIOs dafür... :-/

    Und mit Humanoiden gibt es ja noch vielfache zusätzliche Probleme, mir reichen schon meine auf einer Raupenfahrzeug-Basis mit nur 1 Greifer...

    (Daher warte ich zumindest sehnlichst auf den Tre, zusätzlich mit Expansion-Shields, hoffentlich kann der das dann alles händeln).
    Geändert von HaWe (21.03.2015 um 12:15 Uhr)
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.06.2014
    Beiträge
    34
    Oh, über das Arduino Tre war mir bisher noch nichts bekannt. Also habe ich einmal gegoogelt: http://arduino.cc/en/Main/ArduinoBoardTre WOW! Schaut echt vielversprechend aus und könnte mir auch weiterhelfen. Hast Du schon eine Vermutung, wann in etwa es erscheinen wird?

    Mein Problem ist tatsächlich auch, dass ich nicht alles unterbringen kann. Deswegen habe ich mich auch schnell von meinem 1. Wunschgedanken gelöst, dass alles über ein Board läuft.

    Bis jetzt habe ich es so gelöst, dass ein Raspberry Pi und ein Arduino Mega 2560 die Kernstücke sind. Da ich zwar gut mit Elektrotechnik und Programmierung umgehen kann, aber dafür nichts mit "Basteln" (Chassis) am Hut habe, stehe ich auch noch vor einem weiteren großen Problem Ich habe eine Wunschchassis (ein knapp 35cm großer Humanoide aus hochwertigem Vollplastik), in die alles hinein soll. Das wird mir auf garkeinen Fall zum jetzigen Zeitpunkt möglich sein. Entweder ich bekomme alles in sehr viel kleiner hin, oder der Humanoide muss einen Rucksack mit sich schleppen :-D

    Du schriebst, dass Du Pixy geplant hast. Ich werde mir in der nächsten Woche das CMUcam5 Modul bestellen und damit rumexperimentieren. Selber ein solches zu erstellen würde viel zu viel Zeit schlucken. Finde das CMUcam5 echt super gemacht.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    2.453
    ich habe die Pixy cam bereits, aber über UART produziert sie am Due irrsinnig viele Artfakte und Lesefehler, und ist daher absolut nicht zugebrauchen, und über SPI habe ich noch keinen SS/CS mode hingekriegt - auch die Kabellänge hängt damit zusammen und der SPI-Takt, hier gibt es immerhin theoretische Probleme. Und momentan blockiert sie den SPI port exclusiv mit 1/4 clock speed (1MHz), was auch nichts gutes erahnen lässt für den SS-Normalbetrieb bei 4 MHz.
    Andererseits ist ja nicht der Due die endgültige Zielplattform, sondern der Tre.
    Auch jetzt habe ich übrigens schon einen Mega als I2C Huckepack-Board für den Due mit ca. 20-30 IOs,, anders geht es gar nicht.

    Der Tre-Erscheinungstermin - tja, sollte bereits vor 1 Jahr da sein, seitdem Funkstille. Ob das überhaupt noch was wird? Selbst von den neuesten Betatestern aus dem letzten Herbst gibt es nur Schweigen im Walde bzw. Stille im Äther....
    Geändert von HaWe (21.03.2015 um 15:33 Uhr)
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Humanoider Roboter in Lebensgröße!
    Von Dennis2006 im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 06.11.2015, 21:52
  2. Humanoider Roboter-Torso A1
    Von malthy im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 20.08.2013, 15:59
  3. Neuer humanoider Roboter geplant
    Von JohnDoe1972 im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 03.02.2012, 21:21
  4. Humanoider (Fußball-) Roboter
    Von LONy-TOOn im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 19:04
  5. Humanoider Roboter HR-2
    Von g0nz00 im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2008, 01:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •