-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Arduino MiniPro -> Bascom, analoge Abfrage

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556

    Arduino MiniPro -> Bascom, analoge Abfrage

    Anzeige

    Hi Kollegen,
    ich programmiere derzeit kleinere Arduinos (MiniPro und Nano) mit Bascom (über das Programm XLOADER), was soweit auch klappt...nur kann ich warum auch immer keine Analogwerte einlesen. Es sind jeweils 328P`s drauf, der ADC wird gestartet, per getadc abgefragt....aber ich bekomme als Wert immer 1023 raus, egal was ich einspeise. (Pins digital, I2C, usw. ist Alles kein Problem)

    ...hat da schon mal Jemand ähnlich Erfahrung gemacht, habe ich vielleicht irgendwo einen Denkfehler gemacht, oder Arduino`s noch eine Eigenart ?
    (Bootloader sind jeweils noch drauf)


    Gruß
    Andree
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    1.356
    Hallo Andree,

    ist ja witzig ich hatte gestern genau das gleiche Problem. Wollte 5V über eine Widerstand (ca 2,5V) einlesen und wunderte mich über die 1023 - ich hatte so 512 erwartet.

    Die Lösung war ich hatte keinen Spannungsteiler aufgebaut.
    Natürlich muss der ADC auch über Config aktiviert werden.

    Viele Grüße
    Jörg
    Geändert von HeXPloreR (16.03.2015 um 18:34 Uhr)
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    Moin Jörg,
    ich hatte ein Poti als Spannungsteiler dran...kann auch am Eingang die regelbare Spannung mit einem Meßgerät messen, aber irgendetwas funktioniert nicht.

    Habe die einfach Funktion aus der Hilfe zum getadc genommen, auf `nem "normalen" Mega8 funktioniert auch Alles.
    Ich vermute irgendetwas wegen Fuses oder Bootloader...hmm...


    Gruß
    Andree
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    1.356
    Das Programm wäre hilfreich?!

    Welchen Pin benutzt du? Es gehen ja standartmässig nur PORTC.0-.3 (.4-.5 nicht wenn man I²C mitbenutzt). Andere weiß ich jetzt nicht sicher.
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556

    Pfeil

    Code:
    $regfile = "m328pdef.dat"
    $crystal = 16000000
    $baud = 9600                                                'RS232 Baudrate definieren
    
    $hwstack = 250
    $swstack = 250
    $framesize = 450
    
    config PORTb.5 = output    '(die kleine onboard-LED/D12)
    portb.5=0
    
    Config Adc = Single , Prescaler = Auto
    Start Adc
    
    Dim W As Word
    
    Do
     W = Getadc(0)
     print w
     toggle portb.5  
     wait 1
    Loop
    End
    - - - Aktualisiert - - -

    klassischer Anfängerfehler von mir - ich habe vergessen anzugeben, welche Referenz er für den ADC nehmen soll,
    die Erweiterung auf REFERENCE = AVCC brachte den gewünschten Erfolg.
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    1.356
    Sehr gut. Habe grade in ein Programm geschaut - wäre nun auch mein Tipp gewesen die Reference anzugeben, denn sonst sieht der Code richtig aus

    Viele Grüße
    Jörg
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

Ähnliche Themen

  1. [ERLEDIGT] Abfrage Ultraschallsensor HC-SR04 unter BASCOM
    Von JoeM1978 im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.11.2012, 18:04
  2. Arduino Uno mit BASCOM
    Von uddo im Forum Arduino -Plattform
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2012, 20:22
  3. pin abfrage mit bascom
    Von Che Guevara im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 13:59
  4. Bascom- Atmega 8- Analoge Eingänge zum steuern eines Servos
    Von rocketman123 im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.02.2008, 18:51
  5. UART Sendepuffer-Abfrage mit Bascom
    Von Heideltrudel im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •