-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: ASURO dead --> FLASH damaged !!

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.02.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    37
    Beiträge
    17

    ASURO dead --> FLASH damaged !!

    Anzeige

    Hi,
    habe endlich meinen asuro zum laufen gebracht und wollte jetzt mit dem flash program dis program test.hex reinladen so wie es inner anleitung steht und joah dann kommt nur noch die meldung
    ASURO dead --> FLASH damaged !!

    hat das schon mal jemand von euch gehabt???

    dank euch schonmal im vorraus

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.372
    Die Meldung kommt nach einer festgelegten Anzahl von Fehlversuchen der Übertragung. Erstmal nicht entmutigen lassen und Frequenz abstimmen und die Kopplung gut zusammenbringen.
    Er meldet ja auch Zwischenergebnisse beim Übertragen.
    Manfred

  3. #3
    Ich hatte den Fehler auch, nach 10 t's bricht er ab. Bei mir lag es daran, dass mein IR-Receiver an einem RS-232-nach-USB-Adapter hing, Nachdem ich es an einen Rechner mit RS-232-Schnittstelle angeschlossen hatte, funktionierte es hervorragend.

    Scheint bei mir also an dem Adapter gelegen zu haben, oder eher unwahrscheinlich, am Rechner (beide gleiches Betriebsystem).

    Falls du so einen Adapter benutzt, habe ich dir hoffentlich weitergeholfen.

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    44
    Hallo,

    ich habe heute auch meinen Asuro fertig zusammengebaut, aber das Flashenwill nicht klappen...
    Ich nutze den RS232 IR-Adapter
    Er erkennt zwar eine Verbindung aber es wird kein einziges Paket gesendet, es kommen immer nur die Fehlermeldungen. c und t
    c= zu viel Licht
    t= keinen kontakt mehr...
    Hat jemand von euch dazu eine Lösung?

    Gruß Matthias

    Edit: Die Fehlermeldung:

    Open COM1 --> OK !
    Bulding RAM --> OK !
    Connect to ASURO --> OK !
    Sending Page 000 of 085 --> tttttttttt
    TIMEOUT !
    ASURO dead --> FLASH damaged !!


    Ist es normal, das während des Flashens das Anfangstestprog weiterläuft?

  5. #5
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.913
    hast du den selbsttest durchgeführt? hat der serial test geklappt? wurden nur TTT gesendet oder auch das nachfolgende zeichen wenn man eine tste drückt während die TTTTs laufen?

    das anfangsprogramm läuft nicht weiter, wenn der asuro merkt dass er ein programm gesendet bekommt. dass im flash tool steht dass eine verbindung zustande kommt, ist ein fehler.

    (für die freaks: das flashtool erwartet dass der asuro sich meldet mit AsuroAsuroAsuroAsuro.... dieser sendet aber am beginn des selbsttests "Asuro Testing", was reicht um dem programm vorzugaukeln dass eine verbindung zusatnde gekommen ist)
    kleinschreibung ist cool!

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    44
    ich hab jetzt denn Selbsttest noch einmal gemacht und ASURO sendet nur Ts also müsste der Empfänger futsch sein, da der Widerstand geht und ich nicht weiß, wie ich den Kondensator (104) überprüfen soll.
    Kann es döch noch an etwas anderem liegen?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von JensK
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    Hamburg
    Alter
    26
    Beiträge
    254
    funktioniert der weiß-blatt test?

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.12.2007
    Ort
    AC
    Beiträge
    23
    Ich hatte damit auch schonmal größere Probleme.
    Kontrollier nochmal ganz genau alle Lötstellen die mit den IR-Sendern/Empfängern zu tun haben. Vorher hatte ich die selben Fehlermeldungen wie ihr danach war das Problem komplett behoben : )

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    44
    der blatttest geht, also ist die Schnittstelle in ordnung. ich denke es muss am Empfänger am Roboter liegen, wie kann ich den Kondensator überprüfen?

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    44
    kann ich den Empfänger durch Messen überprüfen?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •