-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Neue Schrittmotortreiber -> SilentStepStick

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556

    Neue Schrittmotortreiber -> SilentStepStick

    Anzeige

    Hi,
    ich habe mir Heute für meinen neuen 3D-Drucker die Schrittmotortreiber der Steuerung ausgetauscht.
    Es gibt dafür Chips von Trinamic (TMC2100), die neue Modis anbieten...unter Anderem halt einen sehr leisen Modus.

    dazu hier mal ein kleines Video:


    Die Verfahrachsen sind mit den neuen Treibern, die Höhenachse mit einem Standardtreiber (Platine von Pololu mit Allegro A4988 ) ausgestattet.
    Zusammen mit dem vorherigen Austausch der linearen Rollenkugellager gegen Kunststoffgleitlager ist die Kombination sensationell(!) leise geworden.

    Dies ist nicht als Werbung für einen Mitbewerber gedacht, aber es ist derzeit halt (noch) der einzige Anbieter, der unter der obigen Bezeichnung eine Platine mit dem neuen Chip als 1/1-Tauschmöglichkeit für vorhandene Steuerungen produziert/anbietet.
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Die sind richtig leise. Wo hast du die her? Gibt es die als fertiges Modul oder ist nur das IC pinkompatibel zum allegro?

    MfG Hannes

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    03.09.2009
    Ort
    Berlin (Mariendorf)
    Beiträge
    938
    Zitat Zitat von 021aet04 Beitrag anzeigen
    Gibt es die als fertiges Modul oder ist nur das IC pinkompatibel zum allegro?
    Ich empfehle eine Suche nach 'silentsteppstick TMC2100 trinamic'
    Die Ergebnisse vorweg: sie lauten 'ja' und 'nicht im geringsten'.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.05.2012
    Beiträge
    511
    Um dir mal die Suche zu ersparen,
    ich glaub, die gibt es bei watterott: http://www.watterott.com/de/SilentStepStick

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    ...man KANN die Module problemlos untereinander tauschen, wenn man ein paar Dinge bachtet!
    Interessanterweise war dies meine erste von etlichen Bestellung, in der ein dicker Aufkleber mit der Aufschrift "RTFM" dabeigelegt wurde. *g*
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    03.09.2009
    Ort
    Berlin (Mariendorf)
    Beiträge
    938
    Zitat Zitat von Andree-HB Beitrag anzeigen
    meine erste von etlichen Bestellung, in der ein dicker Aufkleber mit der Aufschrift "RTFM" dabeigelegt wurde
    Mann, die können einen aber auch mit Selbstverständlichkeiten langweilen, was!?
    Spaß beiseite: Wirklich ein Aufkleber ? Das darf man als Kunde bestimmt nicht persönlich nehmen.

  7. #7
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.367
    Ich hatte die Karte auch schon bei Watterot mitbekommen, auch bei Schrittmotortreibern, aber den billigen.
    Read the fine manual und korrigiert in f***ing. Die Treiber waren zusammen kleiner als der Aufkleber deshalb lag er so dabei.

    Die Schrittmotoren oben sind wirklich sehr leise, ich habe erst einmal nachgesehen ob ich den Ton richtig eingestellt habe.
    Gibt es eine Erläuterung zur Technik oder ist es einfach nur eine ausreichend hohe Auflösung beim Microstepping?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von malthy
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.379
    Hi,

    Gibt es eine Erläuterung zur Technik oder ist es einfach nur eine ausreichend hohe Auflösung beim Microstepping?
    Man könnte jetzt mir RTFM antworten, aber das tue ich natürlich nicht . Nein im Ernst, im Datenblatt steht ab S. 17 etwas dazu. Ich habe es nur einmal überflogen aber es ist mir nicht 100%ig klar geworden. Wenn jemand hier berichten mag, ich lese gerne mit ...

    Gruß
    Malte

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    15
    Hi,

    ich habe schmerzlich gelernt (Treiber defekt), dass man die Motorspannung (30V) auch im Stillstand nicht einfach ab- und anschalten darf. Meine Lehre aus dem Schaden ist, vor dem Versorgen des Treibers erstmal die /enable Leitung auf 1 zu legen (=treiber disabled), und den erst zu enablen, wenn alle Spannungen stehen. Abschalten andersrum: disablen, Spannungen weg.

    Ausserdem dürfte bei etwas längeren Zuleitungen ein dicker C, zB. 100uF für die Versorgungsspannung sinnvoll sein, weil sonst die Energie aus den Motorwicklungen beim Abschalten die Spannung auf der Versorgungsleitung zu stark erhöhen könnte. (Tip von den "freundlichen" Kommentatoren im uC.net

    Viel Spass mit dem Teil, der leise Lauf ist wirklich fantastisch!
    snafu

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Hallo snafu, das du die Spannung nicht einfach abschalten darfst ist logisch. Nur weil sich der Motor nicht dreht heißt das nicht das die Wicklungen nicht bestromt sind. Dadurch entsteht beim abschalten eine Spannungsspitze (selbstinduktion) die den Treiber zerstört.

    Und 100uF sind nicht besonders "dick".

    MfG Hannes

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Silentstepstick mit Schrittmotor
    Von Andreas1984 im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.01.2015, 18:31
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.12.2012, 21:38
  3. Schrittmotortreiber zusammenstellen
    Von Geistesblitz im Forum Elektronik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 21:23
  4. Schrittmotortreiber
    Von Elos im Forum Motoren
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.09.2010, 16:43
  5. Schrittmotortreiber
    Von hesslem im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.10.2005, 21:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •