-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: ATMega32: "unable to enter programming mode" und die Device-ID 0x000000

  1. #1

    Frage ATMega32: "unable to enter programming mode" und die Device-ID 0x000000

    Anzeige

    Hallo zusammen!
    Ich versuche mich (verzweifle) gerade daran, mich mit AVRs anzufreunden.
    Ich habe dise Anleitung von RN-Wissen nachgebaut.
    Allerdings verwende ich stat einen 10-poligen ISP den 6-poligen AVRISP mkII.
    Ich habe alle pins passend mit dem AVR verbunden (mosi zu mosi, GND zu GND,etc.).
    Leider funktioniert meine Schaltung nicht
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20150308_201458.jpg
Hits:	12
Größe:	48,1 KB
ID:	29944
    und ich bekomme folgende Fehlermeldung:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Screenshot.png
Hits:	22
Größe:	30,0 KB
ID:	29945

    Das ist das erste mal das ich mit Mikrocontrollern arbeite.
    Kann mir vielleicht jemanden helfen?

    Viele Grüße
    Nils

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    29
    Beiträge
    1.221
    Die eingestellte Taktfrequenz ist zu hoch. Ab Werk laufen (fast?) alle AVRs mit dem internen RC-Oszillator (8 MHz) geteilt durch 8, also 1 MHz. Die ISP-Geschwindigkeit muss kleiner als 1/4 F_CPU sein, also kleiner als 250 kHz.

    mfG
    Markus
    Tiny ASURO Library: Thread und sf.net Seite

  3. #3

    Reden Danke

    Vielen Dank!
    Habe ich vergessen.

  4. #4

    Ausrufezeichen Selbes Problem

    Hey ich habe das selbe setup und bekomme den selben Fehler. Meine ISP Rate steht allerdings auf 125,00 MHz.
    Bis vor zwei Tagen hat es das ganze auch genau so noch getan. Der Fehler trat ganz plötzlich auf. Ich habe den code schon mehrfach aufgespielt und dieser läuft auch noch auf dem ATmega. Die Verbindung habe ich gecheckt. Der AVRISP mkII leuchtet wie erwartet. Testweiße habe ich auch mal den ATmega gewechselt was aber auch nichts gebracht hat. Ich komme nicht weiter, da mir die Ideen ausgehen wodran es liegen könnte.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.545
    Ich hatte im AVR Studio 4.xx einmal den gleichen Fehler. Geholfen hat die ISP Frequenz umzustellen. Zuerst habe ich glaube ich die maximale Frequenz die man einstellen kann getestet und dann versucht zu programmieren (natürlich mit Fehler abgebrochen). Anschließend habe ich mich wieder von unter herangetastet, bis ich wieder die Frequenz hatte.

    Vielleicht hilft es.

    MfG Hannes

  6. #6

    Danke

    Danke für die Antwort aber ich habe mitlerweile herausgefunden das der ISP Programmer schuld war. Ein neuer hats getan.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.545
    Schön zu hören das es jetzt funktioniert. Viel Spaß weiterhin beim Programmieren

    MfG Hannes

Ähnliche Themen

  1. Unable to enter programming mode.
    Von CODrix im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.08.2013, 07:05
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.04.2013, 08:53
  3. Pollin-Board: Enter programming mode FAILED
    Von mr.burns im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.11.2010, 11:33
  4. "Entering programming mode.. FAILED"; AVRISP MKII
    Von GandalfX86 im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 12.07.2007, 00:12
  5. failed to enter programming mode
    Von kater im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.08.2005, 18:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •