-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Atmega Ausgang macht Probleme

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.02.2015
    Beiträge
    65

    Atmega Ausgang macht Probleme

    Anzeige

    Guten Tag,

    ich habe ein Problem mit meinen Digitalen Ausgängen meines Atmega 1284P:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Plan.jpg
Hits:	21
Größe:	41,5 KB
ID:	29894

    Und zwar leuchtet die Grüne und gelbe SMD LED jedoch die rote nicht.
    Leitung habe ich bereits Ohmsch durch gemessen. Alles i.O.
    Wenn ich z.B. die Gelbe mit der roten Brücke leuchtet die rote auch.

    Die Spannung am Ausgang der roten LED beträgt 1,6V. An den anderen Beiden 5V.

    Habe auch von der Programm Seite her nur die rote mal Leuchten lassen. Jedoch wie gehabt, glimmt sie nur ganz minimal.


    Wo liegt der Fehler?



    Code:
    #define F_CPU 14745600UL		 // CPU Taktfrequenz
    #include <util/delay.h>			 //
    #include <avr/io.h>        	     //
    #include <inttypes.h>
    #include <stdlib.h>
    #include <string.h>
    #include <stdio.h>
    
    ........
    
    int main (void) {        
     
        DDRC  = 0xFF;               			// Digitale Ausgänge
     	
    	int16_t freigabe;						// freigabe für Messung // 2Byte empfangen
    
    	int16_t x1, x2, x3, x4;	   				// Variable für Analoge Werte    // 8Byte senden        	
    				
    																					
    	//char array[20];						// Variable für ASCII zeichen von Analogen Werten 	// "1234/2345/3456/4567"   								
    	//char s1 [4], s2 [4], s3 [4], s4 [4]; 
    
    
    	uart_init();
    	ADC_Init();
    
    
    	while (1){					// Test LED Blinkt
    		PORTC |= (1<<PC0);
    		PORTC |= (1<<PC1);    	//Bit setzen
    		PORTC |= (1<<PC2);
        	_delay_ms(40);       	// halbe sekunde warten
    		
    		//PORTC &= ~(1<<PC0);
        	//PORTC &= ~(1<<PC1);   	// Bit loeschen
    		//PORTC &= ~(1<<PC2);
        	_delay_ms(40);       	// halbe sekunde warten
    	}
    
    .....
    
    }

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von sast
    Registriert seit
    30.11.2004
    Alter
    47
    Beiträge
    497
    Passen die Fuses? Sind die 1,6V vielleicht die Spannungssumme aus den Taktsignalen?

    Port C also serves the functions of the JTAG interface, along with special features of the ATmega1284P as listed on page 83


    PC2: TCK ( JTAG Test Clock)

    雅思特史特芬
    开发及研究

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.02.2015
    Beiträge
    65
    Ja das scheint es zu sein.
    Wie schalte ich das in der Fuses aus? Bei JTAGEN den Hacken entfernen?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.08.2008
    Ort
    Graz
    Beiträge
    500
    Bei JTAGEN den Haken raus.

    Leds schaltet man besser gegen GND, also mit 5V versorgen, und den Pin dann gegen GND schalten. Die Atmegas können wenig Strom an den Pins zur Verfügung stellen, aber einiges mehr gegen GND schalten.

    LG!
    alles über meinen Rasenmäherroboter (wer Tippfehler findet darf sie gedanklich ausbessern, nur für besonders kreative Fehler behalte ich mir ein Copyright vor.)

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.02.2015
    Beiträge
    65
    Ok, bei den nächsten Platinen ändere ich das.
    Aber ich denke drei kleine SMD LED´s sollten jetzt nicht das Problem sein.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.08.2008
    Ort
    DE
    Beiträge
    523
    Zitat Zitat von damfino Beitrag anzeigen
    Leds schaltet man besser gegen GND, also mit 5V versorgen, und den Pin dann gegen GND schalten. Die Atmegas können wenig Strom an den Pins zur Verfügung stellen, aber einiges mehr gegen GND schalten.

    LG!
    Früher ja. Heute eher egal.

    mfg

Ähnliche Themen

  1. Atmega 8 Port C macht mir Probleme
    Von Mumpi im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.09.2013, 14:11
  2. Ausgang abfrage - ATMEGA 8
    Von vidocq im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.08.2013, 00:54
  3. Inputten am ATMega 128L macht Probleme
    Von Simon92 im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.01.2009, 16:29
  4. Atmega 16 macht problemme
    Von Woftschik im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 17:00
  5. PS/2 Eingang und Ausgang am Atmega 32
    Von Zeroeightfifteen im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.07.2005, 22:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •