-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Roboter bauen. Was brauch ich?

  1. #1
    Roboterbauen?
    Gast

    Roboter bauen. Was brauch ich?

    Anzeige

    Hallo,
    Ich habe vor einen Roboter zu bauen. Meine frage: Was brauch ich alles (Gestell lass ich mit 3D Drucker aus Plastik drucken)?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Geistesblitz
    Registriert seit
    16.03.2011
    Ort
    Dresden
    Alter
    30
    Beiträge
    1.937
    Gegenfrage: was soll der Roboter können?
    AI - Artificial Idiocy

  3. #3
    Roboterbauen?
    Gast
    Zitat Zitat von Geistesblitz Beitrag anzeigen
    Gegenfrage: was soll der Roboter können?
    Er soll wie ein Mensch aussehen und soll eigentlich fast alle Körperteile bewegen können, die ein Mensch bewegen kann. Dann sollte er noch ein "Kontrollzentrum" (darum irgendwas, was die Befehle an den jeweiligen Motor schickt) haben und er sollte diese Befehle speichern können. Und er soll noch sprechen können und sehen (darum, dass man z.B. einstellt, dass wenn er den Befehl hat zu laufen stoppt, wenn er vor einer Wand steht, oder zurück winkt, wenn ein Mensch ihm zuwinkt...)

  4. #4
    (Ehemalig Roboterbauen?):
    Und er sollte noch irgendein Notaus haben, damit, falls das Programm mal spinnt, er jederzeit abgeschaltet werden kann. Und er soll hören können, damit wenn jmd z.B. Hallo sagt er es hört und dann auch Hallo zurücksagt.

  5. #5
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    Sehr ambitonierte Ziele, aber kein Problem. Es gibt ein paar renomierte Institute in Deutschland die sich mit dem Thema beschäftigen und schon sehr humanoide Roboter bauen. Die haben aber mehr Budget und deutlich mehr Gehirnschmalz am Start. Für dich empfehle ich eher einen kleinen Robonova Bausatz zu nehmen und dort anzusetzen.

    Deine ursprüngliche Frage werde ich mal mit einem schlichten: "Alles" beantworten, da aus deinem Beitrag nicht hervor geht, welche Ausrüstung und Kenntnisse bereits vorhanden sind.

    Vielleicht solltest du deinen Wunschroboter ein wenig konkreter fassen und ein paar mehr Informationen herausgeben, die deine Werkstatt und Kenntnisse angehen.

  6. #6
    Zitat Zitat von HannoHupmann Beitrag anzeigen
    Sehr ambitonierte Ziele, aber kein Problem. Es gibt ein paar renomierte Institute in Deutschland die sich mit dem Thema beschäftigen und schon sehr humanoide Roboter bauen. Die haben aber mehr Budget und deutlich mehr Gehirnschmalz am Start. Für dich empfehle ich eher einen kleinen Robonova Bausatz zu nehmen und dort anzusetzen.

    Deine ursprüngliche Frage werde ich mal mit einem schlichten: "Alles" beantworten, da aus deinem Beitrag nicht hervor geht, welche Ausrüstung und Kenntnisse bereits vorhanden sind.

    Vielleicht solltest du deinen Wunschroboter ein wenig konkreter fassen und ein paar mehr Informationen herausgeben, die deine Werkstatt und Kenntnisse angehen.
    Darum ich mein halt, was ich als Kontrollzentrum benutzen soll (geht da ein Prozesor?) oder als Speicher für die Programme usw.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Geistesblitz
    Registriert seit
    16.03.2011
    Ort
    Dresden
    Alter
    30
    Beiträge
    1.937
    Da wäre es am günstigsten, sich erstmal mit Mikrocontrollern zu beschäftigen und sich damit ein wenig einzuarbeiten.

    Und das mit dem humanoiden Roboter schlag dir lieber erstmal aus dem Kopf, da reicht eine Lebenszeit kaum, um alles dafür nötige zu lernen. Außerdem stehst du hierbei vor einer riesigen Aufgabenstellung, von der du eigentlich an keiner Stelle genau weißt, wie sie zu lösen ist. Da macht es sich am besten, an einer Stelle anzufangen und sich nach und nach vorzuarbeiten. Erstmal Mikrocontroller programmieren lernen, dann wie man Motoren ansteuert, dann wie man Sensoren ausliest usw. Hinzu käme noch die ganze Mechanik und Elektronik, die bei sowas auch nicht gerade ohne ist. Kannst du denn schonmal sagen, was du an Erfahrungen und Ausstattung hast?

    Hier gibt es alle paar Monate mal jemanden wie dich, der sich vornimmt, ohne Vorkenntnisse gleich einen menschlichen Roboter bauen zu wollen. Solchen Leuten wird stets dasselbe geraten: Sei bitte realistisch und fang lieber an, erstmal kleine Brötchen zu backen, sonst endet das alles nur in Frust
    AI - Artificial Idiocy

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Hallo!

    Mein Anfang mit "Roboter" war sogar noch einfacher: http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=49233 .
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

Ähnliche Themen

  1. Ich möchte mir einen Roboter bauen
    Von cinhcet im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.09.2011, 17:11
  2. Ich will eine Roboter bauen
    Von RoBo-CoP im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.11.2006, 14:56
  3. Wie fange ich am besten an Roboter zu bauen???
    Von ThomasKopsch im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 02.10.2006, 17:38
  4. Ich will anfangen ein Roboter zu bauen
    Von Larzarus im Forum Sonstige Roboter- und artverwandte Modelle
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.12.2005, 17:04
  5. 1. Roboter: Was brauch ich ?
    Von im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.12.2004, 09:55

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •