-
        

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: ATmega32 - PORTC funktioniert nicht (unverständlich)

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied Avatar von CsMTEch
    Registriert seit
    01.05.2013
    Ort
    bei Aurich (Niedersachsen)
    Beiträge
    73

    Unglücklich ATmega32 - PORTC funktioniert nicht (unverständlich)

    Anzeige

    Hi,

    folgendes Problem: Ich wollte den PORTC meines Atmega32 benutzen, aber dabei zeigten sich einige Probleme. JTAG ist ausgeschaltet und die Probleme sind trotzdem noch da... Der Ausgang wird zwei mal an der richtigen stelle geschaltet, zwei mal an der falschen und vier mal gar nicht

    PORTC.0 : 5V an PORTC.0
    PORTC.1 : 5V an PORTC.3
    PORTC.2 : 5V an PORTC.6
    PORTC.3 : /
    PORTC.4 : /
    PORTC.5 : /
    PORTC.6 : /
    PORTC.7 : 5V an PORTC.7

    Habe zwei Controller ausprobiert: der eine etwas älter, der andere relativ neu. Bei beiden trat jetzt das gleiche Problem auf.. Mindestens der Alte hat mal normal funktioniert. Seit wann der dieses Problem hat weiß ich nicht.. Beim Neuen bin ich mir nicht sicher ob das von Anfang an so war oder nicht.

    Weiß jemand den Grund oder besser noch eine Lösung? (Falsche Fusebits?? Controller defekt??)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Michael
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Karlstadt
    Alter
    48
    Beiträge
    1.254
    schalt die JTAG-Fuse ab

    Gruß, Michael

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied Avatar von CsMTEch
    Registriert seit
    01.05.2013
    Ort
    bei Aurich (Niedersachsen)
    Beiträge
    73
    Zitat Zitat von CsMTEch Beitrag anzeigen

    JTAG ist ausgeschaltet und die Probleme sind trotzdem noch da...
    Wie gesagt, die sind aus.. :\

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Michael
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Karlstadt
    Alter
    48
    Beiträge
    1.254
    ich muss mir doch mal eine Brille kaufen gehn.
    Hast du das falsche Programm gebrannt oder für den falschen Chip compiliert?

    Gruß, Michael

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied Avatar von CsMTEch
    Registriert seit
    01.05.2013
    Ort
    bei Aurich (Niedersachsen)
    Beiträge
    73
    Nein, eigentlich stimmt alles..

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    1.356
    Hallo CsMTECH,

    es ist leider so das wenn alles stimmt, dann ja alles richtig sein muss, oder?

    Also entweder stimmt alles und die erwartest etwas anderes oder es ist was falsch und es passiert genau das was dann eben passiert.

    Ich vermute einen Fehler im Code - ich hoffe du hast noch etwas mehr geschrieben als die paar Zeilen oben - die eigentlich nichts sagen!
    Beim JTAG wäre es mal eine Möglichkeit nachzuprüfen ob der wirklich deaktiviert ist -Fuses?

    Viele Grüße
    Jörg
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied Avatar von CsMTEch
    Registriert seit
    01.05.2013
    Ort
    bei Aurich (Niedersachsen)
    Beiträge
    73
    Das oben war ja nicht der Code, sondern eine Übersicht wie sich die Pins verhalten..

    Der Code ist recht simpel. Habe immer einen Pin auf I gesetzt und dann gemessen. Im DDRC habe ich auch alle Pins als Ausgänge gesetzt.

    Ja es stimmt, aber ich habe es für den richtigen Chip kompiliert und das richtige Programm übertragen

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    1.356
    Messfehler? Masseverlust?

    Hast Du das Verhalten mit dem reset wiederholt oder immer nur nach neu flashen?

    Poste bitte den Code.
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.02.2006
    Beiträge
    1.112
    Vielleicht hast du die $prog Anweisung in deinem Code und die setzt dir die Fuse beim Porgrammieren um.

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied Avatar von CsMTEch
    Registriert seit
    01.05.2013
    Ort
    bei Aurich (Niedersachsen)
    Beiträge
    73
    Vielen Dank für eure Hilfe!
    Portc läuft einwandfrei Problem war ein kleiner dummer Syntaxfehler :\

Ähnliche Themen

  1. Atmega32, PORTC pullup will einfach nicht!?
    Von -schumi- im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 11:40
  2. Intr. + USART+ Atmega32 lib funktioniert nicht
    Von MrTaco im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 19:19
  3. ATMega32: L293D funktioniert nicht
    Von Spessi im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.09.2008, 20:07
  4. ATmega32 funktioniert nicht ganz wie ich will.
    Von Walich im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 23:46
  5. Mega32 und PortC funktioniert nicht richtig ?? Hilfe!
    Von Roberto im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.01.2006, 16:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •