-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Verwendung des EEProms beim Mega16

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.01.2005
    Beiträge
    12

    Verwendung des EEProms beim Mega16

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hi,

    ich möchte in Bascom ein Menü schreiben, über dass ich Lampen etc. schalten kann.
    Ich möchte die Menüpunkte davon im EEProm speichern um den Quelltext klein zu halten.
    Wie kann ich das anstellen?
    Hab irgendwo schon was gelesen von "Writeeeprom" und "Readeeprom".
    Kann ich das dafür irgendwie verwenden?


    Greeez

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    29
    Beiträge
    1.614
    am besten in Bascom ist immer noch das einfache durch variablen lesen und schreiben des eeproms:

    Dim Etext as ERAM string
    Dim Etext2 as ERAM string
    Dim text as string

    text = "hallo"
    etext=text

    text = "ende"
    etext2=text

    u.s.w.

    und auslesen dann so:

    text=etext
    lcd text
    print text

    text=etext2
    lcd text
    print text

    also musst du immer ner anderen variable (text) nen wert zuweisen und dann diese variable innen eeprom schreiben (etext und etext2)

    Martin
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •