-
        

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Geschwindigkeit des On-Chip Analog Comparator für z. B. ATiny25

  1. #1

    Geschwindigkeit des On-Chip Analog Comparator für z. B. ATiny25

    Anzeige

    Hallo Leser,

    wie schnell ist Geschwindigkeit des On-Chip Analog Comparator für z. B. ATiny25?
    Mit anderen Worten: Wie lange dauert es von der elektrischen Überschreitung der Komparatorschwelle bis ich z. B. im Interrupt einen Ausgang beschreiben kann?

    Ich habe das über das Datenblatt leider nicht herausgefunden und freue mich über Hilfe.

    Viele Grüße

    Willi99

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    03.09.2009
    Ort
    Berlin (Mariendorf)
    Beiträge
    938
    Die Schaltgeschwindigkeit des Komparatorausgangs ist die eine Sache, sicherlich aber sehr viel schneller als ein Befehlszyklus.
    Wie lange es dauert, um darauf im Programm reagieren zu können, wäre eine völlig andere Fragestellung, die man nur für Assemblerprogrammierung sicher beantworten kann.

    Also sag bitte an, worum es geht.

  3. #3
    Hallo RoboHolIC,

    ich finde beim ATiny25 keine Angaben im Datenblatt.

    Beim PIC12F1571 heißt es:
    Z. B. TRESP (Response Time Rising Edge) = max 800 ns.
    Andererseits TMC2OV (Comparator Mode Change to Output Valid) = max 10 µs.
    Die 800 ns sind in Ordnung, wenn ich z. B. einen Kurzschluss abschalten will an einem digitalen Ausgang.
    Die 10 µs wären zu lang.
    Und wie gesagt: Beim ATiny25 finde ich keinerlei Angaben über Comparator-Schaltzeiten.

    Für mich stellt sich die Frage, in welchem Controller ich mich einarbeiten werde.

    Viele Grüße
    Willi99

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Kreis Starnberg
    Alter
    52
    Beiträge
    1.819
    Hier habe ich 500 ns typisch gefunden (Seite 3). Dazu kommen dann noch die Taktzyklen um den Interrupt abzuarbeiten. Hoffe es hilft.

  5. #5
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.782
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Im Datenblatt des Mega8 steht folgendes:

    The output of the Analog Comparator is synchronized and then directly connected to
    ACO. The synchronization introduces a delay of 1 - 2 clock cycles.
    Frei übersetzt: Der Status der Komparators wird innerhalb von 1 bis 2 Taktzyklen (!) im ACO-Bit dargestellt.

    Vermutlich wird dann auch der Interrupt ausgelöst. Verwendet hatte ich das mal (ohne Interrupt) bei meinem Lieblingsprojekt:

    http://www.roboternetz.de/community/...l=1#post520992

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    03.09.2009
    Ort
    Berlin (Mariendorf)
    Beiträge
    938
    Zitat Zitat von RoboHolIC Beitrag anzeigen
    Die Schaltgeschwindigkeit des Komparatorausgangs ist ... sicherlich aber sehr viel schneller als ein Befehlszyklus
    Zitat Zitat von Willi99 Beitrag anzeigen
    Beim PIC12F1571 heißt es:
    Z. B. TRESP (Response Time Rising Edge) = max 800 ns.
    Uups, wie man sich täuschen kann

    Andererseits TMC2OV (Comparator Mode Change to Output Valid) = max 10 µs.
    Die 800 ns sind in Ordnung, wenn ich z. B. einen Kurzschluss abschalten will an einem digitalen Ausgang.[/QUOTE]

    TMC2OV mit max. 10µs ist klar geworden? Das klingt nach Verzögerung bei der Umschaltung des Betriebsmodus; die sollte nicht relevant sein.

    Modernere 16bit-Controller von Microchip z.B. bieten eine Mimik, die eine konfigurierbare Notabschaltung der PWM-Ausgänge in Hardware ermöglicht, jedoch nur als Reaktion auf ein digitales Eingangssignal am "Pilz-Pin". Ob sich einer der internen Komparatoren hierfür gut eignet, weiß ich allerdings nicht.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    1.401
    Zitat Zitat von Willi99 Beitrag anzeigen
    Z. B. TRESP (Response Time Rising Edge) = max 800 ns.
    Andererseits TMC2OV (Comparator Mode Change to Output Valid) = max 10 µs.
    Die 800 ns sind in Ordnung, wenn ich z. B. einen Kurzschluss abschalten will an einem digitalen Ausgang.
    Die 10 µs wären zu lang.
    Das Problem ist ein anderes: wenn der Interrupt gesperrt ist, z.B. wenn gerade ein anderer Interrupthandler läuft, kannst du gar keine gesicherte Zeit angeben. Und selbst wenn, bis da die nötigen Register gesichert sind, ist ein Halbleiter abgebrannt. Zum Abschalten bei Kurzschluß ist ein Interrupt IMHO ungeeignet.
    Da tut es nur dedizierte Hardware, wie sie aber auch in den µC eingebaut sein kann:
    Zitat Zitat von RoboHolIC Beitrag anzeigen
    Modernere 16bit-Controller von Microchip z.B. bieten eine Mimik, die eine konfigurierbare Notabschaltung der PWM-Ausgänge in Hardware ermöglicht, jedoch nur als Reaktion auf ein digitales Eingangssignal am "Pilz-Pin". Ob sich einer der internen Komparatoren hierfür gut eignet, weiß ich allerdings nicht.
    MfG Klebwax
    Strom fließt auch durch krumme Drähte !

  8. #8
    Ich danke für die tollen Antworten!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    03.09.2009
    Ort
    Berlin (Mariendorf)
    Beiträge
    938
    Ich hab eben noch mal nachgesehen: auch z.B. die PIC16F88x-Familie (8-Bitter) verfügt mit ihrer Enhanced PWM über dieses Feature, wahlweise getriggert über den externen INT-Eingang oder einen der Komparatoren. Das sieht passend aus.

Ähnliche Themen

  1. Atmega32m1 Analog Comparator
    Von Dorfus1988 im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.06.2014, 16:00
  2. Analog Comparator funktioniert nicht
    Von Sylvia Heib im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 11:59
  3. Analog-Digital-Comparator Attiny 25?
    Von Powell im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.06.2007, 12:45
  4. Analog Comparator mit Timer verbinden
    Von MarkusH im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.05.2007, 11:50
  5. ANalog Comparator des Mega8
    Von MarkusH im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.04.2005, 17:37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •