-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: TFT defekt? - Nur noch Standby

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.03.2005
    Beiträge
    14

    TFT defekt? - Nur noch Standby

    Anzeige

    Guten Tach,

    Ich habe folgende Probleme mit meinem TFT (ADI MicroStar). Allerdings glaube ich, dass ich ein Problem schon gelöst habe...

    Das eigentliche Problem ist, dass der Monitor nicht mehr aus dem Standby-Modus herauskommt. Sprich ich sehe kein Bild. Sobald ich dem TFT Strom zuführe, leuchtet die LED orange (=> Standby). Jetzt habe ich bereits einmal kurz eine Drahtbrücke am Prozessor gemacht und der Monitor sprang an. Die LED wurde grün und es baute sich auch ein Bild auf. Allerdings bestand es nur aus Linien und Farbüberläufen. Dieser Effekt tritt auch auf, wenn der Monitor nicht am PC angeschlossen ist.

    Jetzt kann das ganze 2 Gründe haben:
    Entweder die Steuerung des TFTs ist irgendwie defekt,
    oder ich habe den Monitor falsch verkabelt. Aufgrund eines abgebrochenen Pins musste ich mir einen "neuen" Kabel zusammenbauen. Die Rot-/Grün-/Blau- Signale und Massen sind 100%ig richtig angeschlossen. Alles andere habe ich nur den Kabelfarben zugeordnet, sprich schwarz an schwarz, grün an grün, etc. Bis auf 2 Kabel geht diese Lösung auf. Kabel habe ich aber bereits x Mal getauscht. Deshalb glaube ich nicht, dass es daran liegt, es sei denn die Farbgebung ist bei den Kabeln unterschiedlich.

    Wenn es an der Steuertechnik liegt, was kann man da machen? Ist da eine eigene Reperatur möglich, oder bleibt nur ein Austausch der Plantine(n)?
    Weiterhin stellt sich die Frage, ob ich einen TFT mit vielen Pixelfehlern bei ebay schießen kann und dann schließlich das Display tauschen kann.

    Schaltpläne liegen mir leider nicht vor. Auf Wunsch kann ich allerdings gerne Fotos liefern.


    //edit: Bestimmt auch noch wichtig: Die Buttons an der Frontblende funktionieren scheinbar auch nicht (also erscheint auch kein OSD-Menü). Das kann allerdings auch am Standby-Betrieb liegen

    Vielen Dank

    Gruß Stefan

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    10.10.2004
    Ort
    Reutlingen
    Alter
    28
    Beiträge
    704
    hm, im Standby funzen meine OSD- menüs auch nicht...
    Ich tip auf die Grafikkarte.
    Aber keine Garantie .......
    Haste noch n anderen Rechner, wo du das Teil ranstecken kannst ???

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.03.2005
    Beiträge
    14
    Hallo,

    Grafikkarte ist es definitiv nicht... Erstens funktionieren 2 andere Monitore an der Karte und zweitens habe ich es bereits mit einer anderen probiert...

    Wie gesagt. Entweder hat die Steuerplantine irgendwie Schaden genommen (??) oder der Monitor ist falsch angeschlossen (Wahrscheinlichkeit: 20% ).

    Ich hab schon nach Schaltplänen geschaut, doch leider ist nichts zu finden. Leider finde ich auch nicht die vollständige Bezeichnung heraus. Auf und im Monitor steht nur ADI MicroStar. Wenns hilft: Der TFT verfügt über einen An/Aus-Kipp-Schalter an der Unterseite (wenn der Monitor steht) und vier Bedien-Taster (Standby, Menü, nach oben, nach unten).
    Direkt neben der Standby-Taste, die von den Menü-Tasten entfernt ist, befindet sich die LED (orange/grün)

    Wäre für jede Hilfe dankbar.

    Weitere Informationen kann ich euch auf Wunsch geben.

    Danke

    Gruß Stefan

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.03.2005
    Beiträge
    14
    gudden,

    ich nochmal

    Gibt es irgendwelche Spannungen, die ich messen sollte?
    Sicherungen sind keine vorhanden.

    Wenn mir diesbezüglich keiner helfen kann, weiß denn dann jemand ob alle TFTs gleich angesteuert werden? Dann würde ich mir, wie oben gesagt, einen anderen 15" TFT mit Pixelfehlern zulegen und dann den TFT mit dem anderen tauschen.

    Oder kann ich das Ding doch nur in die Tonne kloppen?

    MfG Stefan

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Wels
    Alter
    55
    Beiträge
    512
    Zitat Zitat von moista
    Wenn mir diesbezüglich keiner helfen kann, weiß denn dann jemand ob alle TFTs gleich angesteuert werden? Dann würde ich mir, wie oben gesagt, einen anderen 15" TFT mit Pixelfehlern zulegen und dann den TFT mit dem anderen tauschen.

    Oder kann ich das Ding doch nur in die Tonne kloppen?

    MfG Stefan
    das würde mich auch interessieren, da ich noch ein paar verschiedene rumliegen habe aus diversen lappis.
    mein wissensstand bis jetzt: nein, jeder hersteller macht das anders
    wegwerfen will ich die dennoch zur zeit noch nicht....
    mfg knacki

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.03.2005
    Beiträge
    14
    Servuz Alter Knacker,

    Hast du vielleicht schon ein paar Informationen gesammelt? Vielleicht hast du ja ein paar nützliche Links für mich

    PS: Ich hab meinen TFT wieder zusammengeschraubt und in die Ecke gestellt, da niemand Bildchen wollte... (Man kann ihn ja auch wieder aufschrauben)

    Freu mich auf jede Antwort.


    Gruß Stefan

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Wels
    Alter
    55
    Beiträge
    512
    schau ab und zu hier vorbei, ich schreib da einfach meine fortschritte rein
    alleine diese dinge könnten mich wahnsinnig machen ohne hilfe ....
    mfg knacki

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.03.2005
    Beiträge
    14
    Moinsen,

    Da hab ich auch wieder was gelernt

    Allerdings kann ich bei mir Probleme mit dem Inverter ausschließen. (Nach Kurzschluss entstehen ja die Farbüberläufe und Linien.)

    Theoretisch kann ich doch jetzt auch das Netzteil ausschließen, oder? Vielleicht ist es auch doch wirklich nur die Kabelbelegung

    Ich werde den TFT die Tage nochmal auseinandernehmen und einfach mal ein paar Bilder anhängen.... Schaden kanns nicht

    PS: Passt jetzt zwar nicht hierhin, sondern in deinen Thread, aber ist eh nur eine Kleinigkeit. Der Lüfter läuft bei dir unter DOS immer, weil DOS keine Energieschemas hat. XP versucht Strom zu sparen und deshalb ist der Lüfter aus. Vielleicht einfach mal von "Tragbar/Laptop" auf "Desktop" ändern
    Falls es daran liegen sollte...

    Gruß Stefan


    //edit:

    Er hier scheint das gleiche Problem wie ich zu haben:
    http://forum.electronicwerkstatt.de/...c_21033_4.html

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •