-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: vnh3sp30

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    48

    vnh3sp30

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    hallo, kann es sein dass der chip vnh3sp30 zerstört wird wenn man die stromzufuhr vom mikrocontroller entfernt während die motorspannung (13v) am chip verbleibt?
    ich habe versucht die steuerspanung und die motorspannung zu trennen (common gnd), um störungen durch spannungsschwankungen auf den controller zu vermeiden.
    das ging auch einmal gut, dann machte der motor keinen zucker mehr

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.554
    Also bei der vn2sp30 ist das wohl nicht so. Ich habe die - komplett auf dieser Platine - und fahre natürlich Motorspannung (max ca. 13V ... derzeit 2x bis 5A) und Controllerspannung ( 5,0 V ± 0,1) getrennt. Läuft und läuft und läuft.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    48
    Echt merkwürdig. Die beiden Chips sind ja weitgehend baugleich, bis auf den CS Ausgang beim Vnh2...
    Komisch ist halt dass sich so gleich zwei Chips verabschiedet haben. Wobei ich sagen muß, dass ich in den Steuerleitungen LEDs eingebaut habe, um zu sehen ob die richtig geschaltet werden. Nehme ich die Kontrollerspannung weg, leuchten die LEDs trotzdem weiter, was ja normalerweise nicht sein dürfte.
    Ich vermute dass sich die LEDs irgendwie den Strom aus den eigentlichen Eingängen des Chips nehmen, was den abrauchen lässt. Aber genaues finde ich weder im datasheet, noch sonst irgendwo im Netz.
    Was den Chip zerstört ist laut Netz Überspannung oder Verpolung. Beides kann ich aber ausschließen. Vor allem da die Schaltung im einen Moment tat, nach aus- und wieder einschalten des Controllers aber nicht mehr.
    Back EMF wird ja intern vom Chip verhindert, und fällt somit auch weg.

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.04.2011
    Beiträge
    6
    Hallo,

    Kann es evtl. sein, dass du einen Masseversatz zwischen Controller und dem Chip hast? Dann könnte evtl. Strom über die Clampdiode und die LED fließen und den Pin zerstören. Nur eine vermutung.

    Viele Grüße Michael

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    1.400
    Zitat Zitat von hellobello Beitrag anzeigen
    hallo, kann es sein dass der chip vnh3sp30 zerstört wird wenn man die stromzufuhr vom mikrocontroller entfernt während die motorspannung (13v) am chip verbleibt?
    Eigentlich gibt es keinen Grund, warum das nicht funktionieren sollte. Wobei ich mit diesem Satz:
    ich habe versucht die steuerspanung und die motorspannung zu trennen (common gnd), um störungen durch spannungsschwankungen auf den controller zu vermeiden.
    nichts anfangen kann. Die Versorgung der Steuerung und die Motorversorgung müssen immer getrennt sein, da der VNH unter 5,5V nicht arbeitet und das eigentlich für einen µC zu viel ist. Zeig doch mal einen Schaltplan und was du wo genau getrennt und geschaltet hast.

    MfG Klebwax
    Geändert von Klebwax (24.01.2015 um 03:11 Uhr)
    Strom fließt auch durch krumme Drähte !

Ähnliche Themen

  1. Motortreiber VNH3SP30
    Von Micha.Berlin im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.01.2008, 08:44
  2. VNH3SP30
    Von dib im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.06.2007, 17:06
  3. Probleme mit VNH3SP30 H-Brücke und PWM
    Von brundle im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.06.2006, 14:07
  4. Motortreiber über 2A z.B. VNH3SP30
    Von khazad im Forum Elektronik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.10.2005, 16:22
  5. Motortreiber-IC VNH3SP30 als nicht SMD Variante?
    Von tomkay im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.09.2005, 10:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •