-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Alle Sensoren geben Signal obwohl nur einer aktiv ist

  1. #1

    Alle Sensoren geben Signal obwohl nur einer aktiv ist

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Erstmal ein großes Hallo an alle.

    Leider muss ich direkt mit einer Frage beginnen. Ich habe eine Lineareinheit an
    der 3 induktive Endlagensensoren befestigt sind. Mit diesen möchte ich drei feste Positionen anfahren.
    Diese Signale möchte ich mit LabVIEW auswerten und weiterverarbeiten.
    Allerdings erhalte ich mit meiner USB-6001 schnittstelle auf alle drei Eingänge ein SIgnal, obwohl nur
    ein Sensor aktiv ist.
    Die Sensoren sind alle parallel mit der selben Spannungsquelle verbunden.

    Hoffe mir kann jemand helfen.

    Gruß
    DocBader

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2013
    Ort
    Region Basel
    Alter
    59
    Beiträge
    2.435
    Hallo DocBader,

    Da hast du wohl etwas falsch gemacht!!


    Sorry, aber das sind etwas wenig Angaben um wirklich helfen zu können.
    - Welcher Sensor (Hersteller, Typ)?
    - Mach mal Fotos vom Aufbau. Da kann der Fehler auch drin stecken.

    MfG Peter(TOO)
    Manchmal frage ich mich, wieso meine Generation Geräte ohne Simulation entwickeln konnte?

  3. #3
    Bei den Sensoren handelt es sich um SUNX GX F8 von Panasonic.
    Hier das Datenblatt mit Schaltbild auf Seite 10.
    http://passthrough.fw-notify.net/dow...ty-Sensors.pdf

    Bilder von der Verschaltung kann ich leider nicht machen. Aber ich habe alle drei Sensoren an der gleichen Spannungsquelle. Das braune Kabel der Sensoren an Plus das blaue an Minus. Wie müsste ich die Sensoren verschalten, damit ich die Digitalen Eingänge meiner National Instruments USB-6001 Schnittstelle verwenden kann und jeder Eingang auch nur sein eigenes Signal liefert. Im Schaltplan der Sensoren sieht man ja eine Verbindung zwischen dem schwarzen und dem braunen Kabel.
    Wenn ich die Sensoren nun auf Emeine National Instruments USB - 6001 Schnittstelle m

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Niederlanden
    Beiträge
    1.167
    Erste Link hat gefehlt, korrigiert: http://www.clrwtr.com/PDF/SUNX/SUNX-...ty-Sensors.pdf

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    @ DocBader

    Laut "I/O Current Diagram" aus dem Link vom Valen, habe ich für mich ungewönliche Beschreibung mit Leitungsfaben erstellen versucht, da du keine Schaltpläne verstehst:

    - alle braune an +V vorhandener Spannungsquelle min. 12 und max. 24 V

    - alle blaue an -V, wie oben

    - jede schwarze einzeln an anderen Eingang der Auswerteschaltung, die auch mit V- verbunden ist

    Je nach Ausgangtyp des Sensors ist noch ein passender Widerstand: bei NPN an V+ oder bei PNP an V- von "Emeiner National Instruments USB - 6001 Schnittstelle" nötig.
    Geändert von PICture (20.01.2015 um 14:18 Uhr)
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BMS
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    TT,KA
    Alter
    26
    Beiträge
    1.192
    Hallo,
    wichtig wäre auch noch, in das Datenblatt des USB-6001 zu schauen. http://www.ni.com/pdf/manuals/374369a.pdf
    An die digitalen Eingänge darf man nicht so einfach 12V anlegen. Siehe Seite 4:
    Zitat Zitat von Datenblatt Seite 4
    Digital Input
    Input voltage range (powered on) ... 0 to 5 V
    Input voltage range (powered off) ... 0 to 3,3 V
    Input voltage protection ... ±20 V on two lines per port (maximum of five lines for all ports) for up to 24 hours
    Caution: Do not leave a voltage above 3.3 V connected on any DIO line for extended periods of time when the device is powered off. This may lead to long term reliability issues.
    Minimum VIH 2,3 V
    Maximum VIL 0,8 V
    Maximum input leakage current
    At 3,3 V ... 0,8 mA
    At 5 V ...4,5 mA
    Wir brauchen also einen Spannungsteiler oder Widerstand+Z-Diode oder oder oder... um die Sensor-Ausgangsspannung auf 5V oder 3,3V runterzuteilen!
    Den ±20 V Eingangsschutz würde ich nicht ausreizen. Lieber vernünftig machen, auf Dauer geht sonst das Steuergerät kaputt...
    Grüße,
    Bernhard
    "Im Leben geht es nicht darum, gute Karten zu haben, sondern auch mit einem schlechten Blatt gut zu spielen." R.L. Stevenson

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Das gilt nur für PNP Ausgänge der Sensoren, also danke schön für Ergänzung, weil ich das vergessen habe !

    Bei NPN OC-Ausgängen bin ich davon ausgegangen, dass die Widerstände an OC-Ausgängen an +V (3,3 bzw. 5 V) des Steuergeräts angeschlossen werden.
    Geändert von PICture (21.01.2015 um 11:43 Uhr)
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

Ähnliche Themen

  1. [gelöst]ADC-Sensoren geben 0 zurück
    Von RobotMichi im Forum Robby RP6
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2009, 09:19
  2. Spannungsoffset auf Signal geben
    Von hacker im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.01.2009, 16:18
  3. 12V Motor soll Signal bei Anschlag geben
    Von Mark__B im Forum Motoren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.04.2006, 21:44
  4. ATmega8 per Taste signal an µC geben?
    Von Wasi im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.12.2005, 09:17
  5. Motor läuft weiter obwohl Relais aus ist?
    Von kautz im Forum Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.08.2004, 13:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •