-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Technikakademie sucht finanzielle Unterstützung für Robotertechnik! Eilt!!!

  1. #1

    Technikakademie sucht finanzielle Unterstützung für Robotertechnik! Eilt!!!

    Anzeige

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich weise darauf hin, dass die Technikakademie Weilburg kurzfristig einen Sponsor für die Durchführung eines schul-internen Abschlussprojektes zur Erhöhung der Ausbildungsqualität sucht.
    Es soll ein moderner ABB Schulungsroboter eingeführt werden.
    Die Kosten der Investition belaufen sich auf insgesamt 14.995€.
    Da die Einführung des Robotersystems im Rahmen eines Abschlussprojektes erfolgt, muss der Betrag durch Spenden noch diese Woche zusammen kommen.
    Andernfalls kann das Projekt nicht realisiert werden.

    anbei der Förderverein der Akademie, der leider derzeit für Robotertechnik nichts übrig hat.
    Ich sehe eine solche Investition für eine solche Technikerschule als zwingend notwendig.

    WeiTe e.V.
    Frankfurter Straße 40
    35781 Weilburg, Lahn

    Beiträge und Spenden:

    Bank: Kreissparkasse Weilburg
    BLZ : 511 519 19
    Konto: 101 007 987

    Ich würde mich freuen, wenn Sie diesen Beitrag auch außerhalb dieses Forums empfehlen könnten.
    Die Technikakademie Weilburg freut sich über Spenden an das oben angegebene Konto.
    Bitte postet euren Beitrag hier im Forum.

    Verwendungszweck: Industrieroboter+"Ihr Name/Firma"

    Schon jetzt bedanke ich mich für Ihre Unterstützung.

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.396
    Das ist ja schön dass man so klare Ziele hat.

    Schade eigentlich, dass man so wenig über den Autor 123abc und die Sicherung der zweckgebundenen Verwendung möglicher Einzahlungen erfährt.
    Geändert von Manf (15.01.2015 um 07:57 Uhr)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.588
    ... ich weise darauf hin ... kurzfristig einen Sponsor ... Schulungsroboter ... insgesamt 14.995€ ... noch diese Woche zusammen kommen ...
    Ich sehe eine solche Investition für eine solche Technikerschule als zwingend notwendig ...
    Stimmt, ein eigenartiger, anonym wirkender Hinweis; ich hätte das als Bitte abgefasst - aber jeder hat so seinen Stil. Nicht zu vergessen das schülerübliche Doppelposting des gleichen Autors - und zusätzlich hier. Das letztgenannte Posting vom gleichen Pseudonym zum selben Thema vom 27. Dez. letzten Jahres nennt als zwingenden Endtermin 10 Jan 2015, daher ist der Zug ja eh schon abgefahren.

    Dass bei so einem kurzfristigen Bedarf ne Adresse - ohne Telefonnummer - angegeben wird finde ich schon fast suspekt. Noch seltsamer erscheint mir aus meiner langjährigen Mitgliedschaft in Forschungsförderungsgruppen die Tatsache, dass eine konkrete Endsumme genannt wird, dass aber der Gesamtaufbau weder skizziert wird noch dass wesentliche apparative Details beschrieben sind, von der späteren Verwendbarkeit ganz zu schweigen. Von der Projektbetreuung, der personellen Nutzung und deren Effektivität wird auch nichts berichtet. Ein entsprechendes Projekt ist im Internetauftritt der Fachschule nicht zu finden.

    Von mir gibts daher nur ein müdes Lächeln der untersten Preisklasse.
    Geändert von oberallgeier (15.01.2015 um 10:00 Uhr) Grund: Rechtschreibung
    Ciao sagt der JoeamBerg

  4. #4
    Hallo Zusammen,

    danke für den Hinweis, bitte entschuldigt meine Ausdrucksweise.
    Bewusst habe ich den Beitrag hier nicht als Bitte.... verfasst, dachte das klingt sonst leicht fordernd.
    Den Beitrag habe ich außerdem im Roboterforum und im Technikerforum gepostet.

    Mein Name ist Jascha Rohmann, ich bin Studierender der Technikakademie Weilburg.
    Da ich aus der Robotik-Branche komme, war für mich von Anfang an klar, dass ich ein hierzu passendes Abschlussprojekt umsetze.
    Zufällig habe ich mitbekommen, dass die Schule schon seit längerem die Einführung der Robotertechnik plant, doch es aufgrund mangelnder personeller und vor allem finanzieller Mittel nie dazu kam.
    Da ohnehin die öffentlichen Mühlen nicht gerade am schnellsten mahlen, und das Projekt vermutlich gar nicht realisiert wird, habe ich mir dies zur Aufgabe gemacht.
    Schon seit zwei Monaten versuche ich hierfür Gelder einzutreiben, leider ohne Erfolg.
    Da ich das Projekt sehr gerne umsetzen würde, bitte ich freundlichst hier im Forum um Unterstützung.
    Es soll ein ABB Industrieroboter (IRB120 im Hochschulpaket) angeschafft werden.

    Wenn Sie nähere Fragen zum Projekt haben, schreibt mir bitte eine E-Mail an "sjascha@online.de".
    Telefonisch bin ich erreichbar unter: 01786579113

    Ich freue mich über jede Unterstützung.

    Vielen Dank.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    1.356
    Hallo

    hast du denn schon mal von Crowdfunding über Kickstarter gehört?

    Vielleicht wäre das momentan ein effektiverer Weg um Geld online zu sammeln.

    Viele Grüße
    Jörg
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

  6. #6
    Unregistriert
    Gast
    Kickstarter geht aber nicht für Projekte in Deutschland

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    1.356
    oha..okay
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

Ähnliche Themen

  1. Suchen Unterstützung für Jugend Forscht / 5-achsige CNC-Fräse gesucht
    Von Nachwuchskonstrukteure im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.07.2013, 19:23
  2. Crowdfunding: US-Unternehmer sucht Unterstützung für Tesla-Dokudrama
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.08.2012, 19:42
  3. Anfänger sucht Unterstützung
    Von feger im Forum PIC Controller
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.10.2008, 18:13
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.12.2007, 17:03
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.12.2006, 13:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •