Maxim hat mit dem IC MAX31915 einen achtkanaligen Pegelumsetzer im Programm, der die üblichen digitalen 24-V-Pegel von industriellen Sensoren auf CMOS-kompatible 5-V-Pegel umsetzt. Damit eignet sich das IC als Eingangsstufe von Industriesteuerungen (SPS) für den Bereich industrielle und Prozess-Automatisierung.

Das IC MAX31915 begrenzt außerdem den Eingangsstrom bei der Signalumsetzung, sodass auch der Energiebedarf aus der 24-V-versorgung minimiert wird. Einstellbare Filter sorgen für Entstörung. Die eingebaute 5-V-Spannungsquelle kann zudem auch noch externe Optokoppler oder andere digitale Isolatoren versorgen. Der Chip kann eingangsseitig mit 24, 12 und 5 V versorgt werden. Notfalls kann dazu auch die 5-V-Versorgung des Logikteils genutzt werden. Das im 28-poligen TSSOP-Gehäuse lieferbare IC verfügt über eine eingebaute Temperaturüberwachung und registriert Spannungsausfälle.



Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

News Quelle: Elektor
Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.