-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Lieferumfang Bascom Vollversion

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Hartenholm
    Alter
    68
    Beiträge
    81

    Lieferumfang Bascom Vollversion

    Anzeige

    Nach ca. 1 1/2 Jahren c-control beschäftige ich mich seit einiger Zeit
    mit 'nem AVR und Bascom in der Demoversion.

    Demnächst würde ich mir gerne die Bascom-Vollversion zulegen. Wie sieht
    es aus ? Gibt es dazu auch ein anständiges gedrucktes Manual (wie
    z.B. damals zu QuickBasic 4.5 ) oder ist die Docu wiedermal nur auf der CD enthalten.

    Danke schon mal.

    Gruß Gerhard

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    hallo, die docu ist auf cd bzw im programm ist eine hilfe aufrufbar.
    das bascom-forum ist bei fragen auch eine grosse hilfe.
    der kauf lohnt sich. ich arbeite seit ca 6 monaten damit.
    ich habe einen robby, der hat 2 AVR drauf die mit Bascom programmiert werden. habe alle möglichen Sensoren daran.
    mit winavr-c war es nicht möglich die Sensoren anzusprechen. es scheiterte schon beim einfachen ansprechen eines lcd-display. darum habe ich Bascom genommen. wenn du ins winavr-forum schaust, siehst du, das die nicht so richtig voran kommen, die treten mit dem "c" sehr lange auf einer stelle.
    mfg pebisoft

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Hartenholm
    Alter
    68
    Beiträge
    81
    @pebisoft: dank Dir für die Auskunft.

    Gruß Gerhard

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.07.2004
    Ort
    Regensburg
    Alter
    33
    Beiträge
    366
    du sagtest, dass du auf deinem board zei avrs drauf hast. kommunizieren die über i2c. Braucht man dazu umbedingt die I2C slave twi lib? oder kann man den I2C auch anders realisieren. ich hab mir auch die vollversion zugelegt. Aber so wie es aussieht, muss mann trotzdem einige libs erwerben.

    gruß
    xeus

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    hallo, nein die kommunizieren über eine sofware-rs232, weil der zweite AVR nur für das display, relaisplatine-8relais, für den AVR8-16 der ein fbassignal erzeugt und die daten dann zum video-sender auf dem robby schickt zuständig ist. es kommt hier nicht auf geschwindigkeit an, weil das auswerten der anderen Sensoren doch zeit in anspruch nimmt, damit der robby die richtige entscheidung zum fahren trifft. die lib dazu kostet glaube ich ca 9 euro.... . hier im forum gab es schon die adresse.
    mfg pebisoft

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.07.2004
    Ort
    Regensburg
    Alter
    33
    Beiträge
    366
    weist du ob es für Bascom auch eine lib für 7seg anzeigen gibt? oder was fürs simulieren,hab so etwas schon mal irgendwo gesehen, blos wo

    gruß

    xeus

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •